27.06.2018, 09.56 Uhr

Sebastian Rudy privat: Kleiner Mitspieler - Sein größtes Glück heißt David!

Fußballnationalspieler Sebastian Rudy wirkt leicht unbedarft, dabei hat der Bayern-Star schon eine Riesen-Karriere hingelegt. Und auch privat läuft es rund: Mit seiner Frau Elena hat er im März 2018 seinen ersten Sohn bekommen.

Er wirkt unter all den Stars beim FC Bayern und auch in der Nationalmannschaft fast als der Unauffälligste. Dabei hat der Fußballnationalspieler und FC-Bayern-München-Profi Sebastian Rudy (28) schon Einiges an Erfolgen vorzuweisen.

Sebastian Rudy und Familie: Sein Vater Claude war sein Trainer

Laut "gala.de" wuchs er mit vier Geschwistern in Dietingen nahe Rottweil auf. Zum Fußball kam er durch seinen VaterClaude, der Trainer der E-Jugend beim SV Dietingen war. Dieser hatte einst mit Jürgen Klinsmann in der Württemberg-Auswahl gespielt. 2003, also mit 13, wechselte er zum VfB Stuttgart, wo er sämtliche Jugendabteilungen durchlief, bis er dort auch im Jahr 2008 seine Bundesliga-Premiere hatte. Neben dem Fußball spielte Sebastian Rudy in seiner Jugend auch Eishockey und Tennis.

Karriere: Sebastian Rudy wechselt von Hoffenheim zu Bayern München

Nach sieben Jahren VfB wechselte er 2010 zur TSG Hoffenheim, wo er schnell zur wichtigen Stütze wurde. Er besticht bis heute vor allem durch seine Vielseitigkeit und kann sowohl als Rechtsverteidiger als auch im Mittelfeld spielen. Diese Kompetenzen brachten ihn schließlich  zum FC Bayern München, bei denen er 2017 einen Dreijahres-Vertrag unterschrieb.

am

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie hier.

Sebastian Rudy schafft es 2014 bis in die Nationalelf

Auch in der Nationalelf konnte er sich früh behaupten und war in sämtlichen Junioren-Nationalteams von der U-17 bis zur U-21. 2014 bestritt er in einem Testspiel seinen ersten Einsatz im A-Team bei Jogi Löw. 2017 war er beim FIFA Confederation Cup einer der Ballverteiler und konnte sich so auch seine Nominierung für den WM-Kader in Russland sichern. Bei der WM 2018 zog er sich im zweiten Gruppenspiel allerdings gegen Schweden einen Nasenbeinbruch zu.

Sebastian Rudy privat: Seine Familie mit Frau Elena und Sohn David

Privat ist er mit seiner Frau Elena seit 2014 verheiratet. Und dem Familien-Glück haben sie noch etwas hinzugefügt: Am 22. März 2018 brachte Rudys Frau Elena den gemeinsamen Sohn David zur Welt, wie der Nationalspieler auch bei Instagram verkündete und auch seine Liebste noch Mal lobte mit dem Hashtag  #besteehefrauderwelt.

Lesen Sie auch: Ilkay Gündogan privat: DAS müssen Sie über den DFB-Spieler wissen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gma/kns/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser