World Boxing Super Series im Ticker und als Wiederholung: K.O. in der 3. Runde! Chris Eubank Jr. dominiert Avni Yildirim

Chris Eubank Jr. lässt Avni Yildirim keine Chance! Sieg durch KO schon in Runde 3. Eubank steht im Halbfinale der Muhammad-Ali-Trophy. So sehen Sie die Wiederholung des Box-Fights der World Boxing Super Series im Stream, TV und zum Nachlesen in unserem Ticker.

Liveticker
Chris Eubank Jr. gewinnt durch KO in der 3. Runde gegen Avni Yildirim! Bild: dpa/ picture alliance / Marijan Murat

KO nach 1:48 Minuten in der 3. Runde! Chris Eubank Jr. lässt Avni Yildirim keine Chance. Mit seinen schnellen und präzisen Schlägen dominiert der Brite den Kampf von Anfang an. Zu Beginn startete Eubank mit schnellen Führhänden und schickte Yildirim das erste Mal mit einem Aufwärtshaken Richtung Ringboden. Nach diesem Hochgeschwindigkeitskampf ist Chris Eubank Jr. erster Titelanwärter für die Muhammad-Ali-Trophy im Supermittelgewicht und verteidigt seinen IBO-WM-Gürtel.

Der zweite Kampf im Viertelfinale der "World Boxing Super Series" versprach Hochspannung und eine Ringschlacht der Extraklasse. Chris Eubank Jr., der erst im Juli Arthur Abraham wohl endgültig enttronte, ging scheinbar mit der Auswahl von Avni Yildirim als Gegner ein hohes Risiko. Yildirim lag ihm aber offensichtlich. Bei den Buchmachern lag Eubank zurecht mit 4:1 vorne. Boxexperten wie Tobias Drews oder Trainerlegende Ulli Wegner schätzen Yildirim sehr stark ein. Gegen den schnellen Eubank Jr. war er aber machtlos. Da halfen weder die Rüpeleien und Rangeleien im Vorfeld, noch die vielen lautstarken türkischen Fans nichts.

KO in der 3. Runde! Avni Yildirim geht zu Boden und verliert nach harten Treffern gegen Chris Eubank Jr. Bild: dpa/ picture alliance / Marijan Murat

Boxen zwischen Chris Eubank Jr. und Avni Yildirim in Live-Stream und TV und Live-Ticker! Wann startet der Hauptkampf?

Der Kampfabend wurde ab 20 Uhr übertragen. Da auf der Undercard etliche andere Box-Fights standen und alle Kämpfe über die Runden gingen, startete das Main Event zwischen Eubank Jr. und Yildirim erst 23 Uhr Im Fernsehen wurde der Kampf leider nur von Bezahlsender Sky gezeigt. Sky-Kunden können den Stream Sky Go für eine Wiederholung nutzen und den Fight so online nochmals sehen. Auch bei "ranfighting.de" können sie alternativ den Fight noch einmal schauen. Doch auch diese Aufzeichnung ist nicht kostenlos, erfolgt nur nach einer Registrierung und kostet 14,99 Euro. Sie können sich aber den Ablauf in unserem kostenlosen Live-Ticker nachlesen. Der Fight war aber sehr schön anzusehen und auch die Vorkämpfe waren nicht unattraktiv.

Wenn Sie mit dem Smartphone den Ablauf des Kampfes Eubank Jr. vs. Yildirim nachlesen wollen, geht es hier zu unserem Ticker.

Chris Eubank Jr vs. Avni Yildirim - "The Next Gen" triumphiert!

16 Siege in 16 Kämpfen und davon 10 KO-Siege sprache eigentlich für Yildirim. Die Experten waren sich einig, dass Yildirim Eubank Jr. vor Probleme stellen könnte. Eubank Jr. bewies aber, dass er sein großes Ego zurecht hat. Der Arbeiter Yildirim, der sich im Box-Gym von Ulli Wegner vorbereitet hatte, konnte nicht von der Erfahrung des Trainer-Fuchses profitieren. Eubank Jr. will seinen Vater, auch ein sehr erfolgreicher Profi-Boxer, noch deutlich übertreffen und zum besten Fighter im Supermittelgewicht werden, zumindest in seiner Generation. Wenn er so konzentriert weiter macht, kann ihm das gelingen. Für viele dürfte er jetzt ein ganz heißer Favorit im Kampf um die Muhammad-Ali-Trophy sein. Seine präzise Vorbereitung mit der Führhand aber auch die schnell geschlagenen Kombinationen haben auf jeden Fall überzeugen können. Schon gegen Arthur Abraham hat er von seiner enormen Schnelligkeit profitieren können. Der IBO-WM-Titel dürfte nicht sein einziger WM-Gürtel bleiben. Auch in den anderen Box-Verbänden kann Eubank Jr. so dominieren

Um die Ali-Trophy boxen die acht besten Supermittel- und Cruisergewichtler der Welt im K.o.-System. Zum Auftakt der neuen Veranstaltungsserie hatte der Berliner Cruisergewichtler Marco Huck am 9. September in Berlin gegen den Ukrainer Alexander Usyk durch Technischen K.o. in der 10. Runde verloren.

Im Supermittelgewicht konnte sich im ersten Kampf Callum Smith gegen Erik Skoglund durchsetzen. Jürgen Brähmer, der heute in der Ringecke Timo Schwarzkopf zu einem Punktsieg coachte, boxt am 27.10.2017 Rob Brant. Gegen Eubank Jr. könnte der Deutsche Jürgen Brähmer aber erst im Finale treffen.

Lesen Sie auch: Hollywood in Trauer - Box-Legende gestorben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

22:44 Uhr - Chris Eubank Jr. vs. Abni Yildirim - Die Spannung steigt!

Hallo zum Live-Ticker Eubank Jr. gegen Yildirim. Ab 23 Uhr soll das Main Event los gehen.

Beim Wiegen war Eubank Jr. unter dem Limit mit 75,8 Kg während Avni Yildirim etwas abkochen musste und auf 76,2 Kg kam. Noch läuft die Voerberichterstattung aber alle Kämpfe der Undercard sind durch und es kann sich nur noch um wenige Minuten handeln, bis es los geht.

22:48 Uhr -

Beide Kontrahenten kämpfen laut BoxRec in der Normalauslage und sind gleich groß. Von daher lässt sich kaum ein physischer Vorteil ausmachen. Yildirim dürfte etwas schwerer sein als Eubank Jr. Der Voreil dürfte aber nur unwesentlich zum tragen kommen. Chris Eubank Jr. wird von Ronnie Davies trainiert, Avni Yildirim von Ahmet Öner.

22:51 Uhr -

Kann Chris Eubank Jr. mit der Teilnahme an der World Boxing Super Series endgültig aus dem Schatten seines berühmten Vaters heraustreten? Der Kampf gegen den, leider sehr harmlosen Arthur Abraham, war eine erste Prüfung. So richtig ernst wird es heute wieder für Eubank Jr. Vorbereitet hat er sich im Box-Mekka Las Vegas im Gym von Floyd "Money" Mayweather.

22:53 Uhr -

Avni Yildirim macht einen sehr besonnenen Eindruck. Seine Vorbereitung fand im berliner Gym von Trainer-Fuchs Ulli Wegner statt. Ob ihm das helfen wird? Wegner konnte Eubank Jr. 12 Runden lang intensiv beobachten, sicher nicht mit viel Wohlwollen.

22:57 Uhr -

Chris Eubank Jr.: "It's fight time"! Hoffentlich geht es gleich los. Eubank Jr. macht vor dem Kampf noch mal deutlich, dass er ein großes Ego hat. Im Ring zählt dann nur noch, was die Kämpfer in dem Moment abrufen können. Die Zeit des Redens und des Vorgeplänkels ist dann vorbei.

23:00 Uhr -

Leszek Jankowiak ist der Ringrichter des Hauptkampfes und gibt jetzt die letzten Instruktionen. "Protect yourself at all times!". Der Ringrichter wird nicht im Stehen anzählen dürfen, da kann er den Kampf nur abbrechen, wenn ein Fighter an den Seilen stehend keine Gegenwehr gibt.

23:05 Uhr - Die Show läuft - jetzt live!

Der WBSS-Song "The Future is Now" wird performed von Jesper Binzer.

23:06 Uhr -

Krachiger Rock vor einem hoffentlich spektakulären Fight und eine super Light-Show.

23:09 Uhr - Let's get ready to rumble!

Der Walk-In beginnt. Die Muhammad-Ali-Trophy geht in die nächste Runde - der fünfte Kampf der World Boxing Super Series und der 2. im Supermittelgewicht!

23:10 Uhr -

Mr. Robot Avni Yildirim läuft in den Ring als erster ein.

23:12 Uhr -

Neben dem Weiterkommen in der WBSS geht es auch um den WM-Titel im Supermittelgewicht der IBO!

23:13 Uhr -

Jetzt kommt Chris Eubank Jr. in den Ring. Als Titelverteidiger wie es sich gehört als zweiter.

23:14 Uhr -

Zu coole Rap-Rhythmen und mit Weltmeister-Gürtel, den sein Team hoch hält. Das ist de Einsatz im Viertelfinale der World Boxing Super Series.

23:18 Uhr -

Der Sieger der Serie bekommt übrigens neben viel Prestige 10 Mio. US$!

23:20 Uhr -

Die Nationalhymnen sind durch, die Offiziellen werden noch verkündet. Und es kann los gehen! 12 Runden spannendes Profi-Boxen. "It's Show Time!"

23:20 Uhr -

Avni Yildirim hat die rote Ecke und ist der Herausforderer.

23:22 Uhr -

Die blaue Ecke hat Chris Eubank Jr. als Verteidiger seines WM-Gürtels in seiner zweiten Verteidigung. Für Eubank ist es ein Auswärtsspiel. In der Halle sind viele lautstarke türkische Fans.

23:22 Uhr - 1. Runde!

Das war der Gong - der Kampf läuft.

23:23 Uhr -

Eubank startet offensiv mit der Führhand.

23:24 Uhr -

Eubank Jr. macht sich klein und kommt nur mit der Linken. Die ist aber schnell, präzise und stark.

23:25 Uhr -

Yildirim wackelt und wird in der ersten Runde angezählt.

23:28 Uhr - Runde 2

Yildirim hat sich wieder gefangen und kommt mit seiner Physis in den Kampf!

23:29 Uhr -

Eubank wirkt frisch und arbeitet mit seiner Linken.

23:30 Uhr -

Eine etwas besser Runde für Yildirim aber das wird für ihn ein sehr schwerer Fight.

23:31 Uhr - Runde 3.

Jetzt dreht Eubank auf und domiert mit seiner Schnelligkeit und Schlagkombinationen.

23:32 Uhr -

Yildirim muss klammern. Versucht es mit seiner Rechten, kommt aber nicht ran.

23:32 Uhr -

Volltreffer und ENDE!

23:33 Uhr -

Was für ein Kampf!

23:35 Uhr -

Das war ganz großes Boxen von Chris Eubank! Yildirim war zu langsam, blieb stehen und hat eine Serie von präzise und schnell geschlagenen Haken gefangen.

23:37 Uhr -

Eubank Jr. hat ein großes Ausrufezeichen gesetzt! Jetzt geht er als echter Favorit in die nächste Runde und hat sich für noch größere Kämpfe empfohlen.

23:39 Uhr -

Eubank Jr. hat seine Haken sehr hart und sehr Punktgenau ins Ziel gebracht. Da konnte Yildirim nichts ausrichten. In der Form dürfte Eubank schwer zu schlagen sein. Avni Yildirim hatte sich den Kampf anders vorgestellt. Aber Du hast so lange einen Plan, bis Du einen harten Treffer gefangen hast. Den kassierte leider Yildirim schon in der ersten Runde und musste kurz auf ein Knie.

23:42 Uhr -

Beim Abschlussfoto ist Yildirim deutlich gezeichnet während Chris "The next gen" Eubank Jr. ind Runde 3 den Fight bei 1:48 für sich durch KO entschieden hat und kaum angestrengt aussieht!

23:45 Uhr -

Eubank Jr. steht damit im Halbfinale der World Boxing Super Series. Das geht im Januar/ Februar 2018 weiter. Der Gegner wird im Kampf George Groves gegen Jamie Cox ermittelt. Damit wird dieses Halbfinale eine rein britische Veranstaltung. George Groves wäre der Lieblingsgegner von Eubank.

23:47 Uhr -

Wir dürfen gespannt sein auf das Halbfinale mit Chris Eubank Jr. Jetzt freuen wir uns aber erst einmal auf die nächsten Fights im Viertelfinale, besonders auf den Kamp von Jürgen Brähmer gegen den US-Amerikaner Rob Brant am 27.10.02017.

23:48 Uhr -

Vielen Dank an die Box-Fans! Der Live-Ticker von news.de verabschiedet sich für heute.

gea/hos/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser