25.09.2017, 08.11 Uhr

2. Bundesliga heute in TV, Live-Stream, Tickerm, Radio + alle Ergebnisse: Montagsspiel live im TV! 1. FC Kaiserslautern muss zum 1. FC Union Berlin

In der 2. Bundesliga folgt der 8. Spieltag direkt auf eine anstrengende englische Woche. Welche Partien am Wochenende auf Fußballfans warten und wie Sie die Spiele in TV, Live-Stream, Ticker oder Radio verfolgen, erfahren Sie mit allen Ergebnissen hier.

Ob der Duisburger Simon Brandstetter am 8. Spieltag gegen Holstein Kiel ebenso gefrustet ist wie während der Partie gegen den 1. FC Nürnberg am 6. Spieltag in der 2. Bundesliga? Bild: Roland Weihrauch / picture alliance / dpa

Nach kräftezehrenden Zweitligapartien am 7. Spieltag, der mit einer "englischen Woche" bestritten wurde, kehrt in der zweiten Liga pünktlich zum 8. Spieltag wieder Normalität ein. Ab Freitag, dem 22.09.2017, wird in der 2. Bundesliga wieder gekickt - diesmal stehen sich unter anderem der MSV Duisburg und Holstein Kiel sie Arminia Bielefeld und Heidenheim gegenüber, während am Sonntag unter anderem das Match Darmstadt gegen Dynamo Dresden auf dem Spielplan der zweiten Liga steht.

2. Bundesliga am 8. Spieltag heute in Live-Stream und TV-Übertragung

Doch auch Fußball der 2. Bundesliga bei den Fans hoch im Kurs steht, schauen sparsame Fußballliebhaber in die Röhre. Gratis Fußball im Fernsehen ist nämlich nicht mehr drin in der laufenden Saison, da sich Pay-TV-Anbieter Sky die Übertragungsrechte gekrallt hat. Wer die 2. Liga also live sehen möchte, muss ein Abo abschließen. Dafür wird Ihnen allerdings die 2. Bundesliga in Einzelspielen und in der Konferenz sowie im Live-Stream geboten. Wer nämlich keinen Fernseher in Reichweite hat und sich mit dem Smartphone bescheiden möchte oder muss, der kann das mobile Angebot Sky Go nutzen, um die 2. Bundesliga im Live-Stream auch unterwegs zu genießen. Die Sendetermine im Details finden Sie in der unten stehenden Übersicht.

Auch alternative und kostenlose Online-Portale halten einen Live-Stream zur 2. Bundesliga parat, wie zum Beispiel "bundesliga-streams.net". Dazu sei aber warnend angemerkt: Die Rechtslage bezüglich von Online-Streaming-Angeboten ist nicht eindeutig.

Zweite Bundesliga live im Radio bei Sport1.fm und Amazon oder im Live-Ticker

Sie verfügen über kein Sky-Abo und können auf bewegte Bilder auch gut verzichten? Dann können Sie hierfür den Radio-Stream von Amazon Music nutzen - Kunden von Amazon Prime müssen mit keinen weiteren Kosten rechnen. Der Online-Händler hat sich in diesem Jahr die Rechte an der Radio-Übertragung der 2. Bundesliga gesichert. Auch die Radio-Übertragungen bei Sport1.fm sind ein idealer Weg, um sich über das Spielgeschehen in der 2. Liga auf dem Laufenden zu halten. Sollte Ihnen der aktuelle Spielstand und das Ergebnis genügen, werfen Sie doch einfach einen Blick in den2. Bundesliga-Live-Ticker vonnews.de. Hier finden Sie neben den Spielergebnissen auch die aktuelle Tabelle der 2. Liga als Übersicht.

Schon gelesen? Bundesliga 2017/2018 im TV und Live-Stream – Alles anders! Infos zur Übertragung der 1., 2. und 3. Liga im Free-TV

8. Spieltag in der 2. Bundesliga: Alle Partien im Spielplan vom 22. bis 24.09.2017 im Überblick mit TV-Terminen, Live-Streams und Ergebnissen

Datum Anstoß Begegnung TV-Übertragung / Live-Stream Ergebnis
Freitag, 22.09.2017 18.30 Uhr MSV Duisburg - Holstein Kiel Sky Sport Bundesliga 2 1:3
Freitag, 22.09.2017 18.30 Uhr FC Erzgebirge Aue - SV Sandhausen Sky Sport Bundesliga 3 1:0
Samstag, 23.09.2017 13.00 Uhr Arminia Bielefeld - 1. FC Heidenheim

Sky Sport Bundesliga 5

Konferenz bei Sky Sport Bundesliga 2

1:1
Samstag, 23.09.2017 13.00 Uhr SSV Jahn Regensburg - Eintracht Braunschweig

Sky Sport Bundesliga 4

Konferenz bei Sky Sport Bundesliga 2

2:1
Samstag, 23.09.2017 13.00 Uhr FC St. Pauli - Fortuna Düsseldorf

Sky Sport Bundesliga 3

Konferenz bei Sky Sport Bundesliga 2

1:2
Sonntag, 24.09.2017 13.30 Uhr SpVgg Greuther Fürth - 1. FC Nürnberg

Sky Sport Bundesliga 4

Konferenz bei Sky Sport Bundesliga 2

1:3
Sonntag, 24.09.2017 13.30 Uhr SV Darmstadt 98 - Dynamo Dresden

Sky Sport Bundesliga 3

Konferenz bei Sky Sport Bundesliga 2

3:3
Sonntag, 24.09.2017 13.30 Uhr VfL Bochum - FC Ingolstadt 04

Sky Sport Bundesliga 5

Konferenz bei Sky Sport Bundesliga 2

2:0
Montag, 25.09.2017 20.30 Uhr 1. FC Union Berlin - 1. FC Kaiserslautern  

2. Bundesliga: Alle Ergebnisse und die aktuelle Tabelle

Pl.MannschaftSp.Tore+/-Pkt
1 Düsseldorf 8 15:9 6 19
2 Nürnberg 8 19:9 10 16
3 Kiel 8 18:11 7 16
4 Darmstadt 8 17:12 5 15
5 Sandhausen 8 11:6 5 14
6 Bielefeld 8 13:12 1 14
7 Aue 8 10:10 0 13
8 St. Pauli 8 7:11 -4 13
9 Braunschweig 8 12:8 4 11
10 Bochum 8 10:12 -2 10
11 Union Berlin 7 11:11 0 9
12 Regensburg 8 11:12 -1 9
13 Dresden 8 11:15 -4 9
14 Duisburg 8 12:16 -4 8
15 Heidenheim 8 9:13 -4 8
16 Ingolstadt 8 10:12 -2 7
17 Fürth 8 7:15 -8 4
18 K'lautern 7 3:12 -9 2

Konrad mit Dreierpack - Darmstadt bei 3:3 mit furiosem Schlussspurt

Mit einem furiosen Schlussspurt hat Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 gegen Dynamo Dresden ein 3:3 (1:2) gerettet. Bis zur 90. Minute lag das Team von Trainer Torsten Frings am Sonntag mit 1:3 zurück. Überragender Spieler der Gäste war vor 17 400 Zuschauern im ausverkauften Böllenfalltor-Stadion Mittelfeldmann Manuel Konrad, der alle Treffer für Dresden erzielte (23., 34. und 80. Minute). Für die Gastgeber trafen Tobias Kempe (30. und 90.+3) sowie Terrence Boyd (90.). Kurz nach der Pause musste die Partie für zwei Minuten unterbrochen werden, weil Dynamo-Anhänger Pyrotechnik zündeten.

Aufsteiger Kiel erobert die Tabellenspitze zurück

Holstein Kiel ist zurück an der Tabellenspitze in der 2. Fußball-Bundesliga. Die Norddeutschen siegten am Freitagabend mit 3:1 (1:0) bei Mitaufsteiger MSV Duisburg. Kingsley Schindler (9. Minute) und Dominick Drexler (73./88. Foulelfmeter) trafen vor 13.578 Zuschauern. Lukas Fröde (90.+2) gelang nur das Anschlusstor. Kiel hatte Glück, dass der MSV in der zweiten Hälfte zahlreiche Chancen nicht nutzte. Moritz Stoppelkamp (52.), Kevin Wolze (67.) oder Stanislav Iljutschenko (77.) vergaben einige Gelegenheiten für die Duisburger, die bereits vor einer Woche zu Hause gegen den 1. FC Nürnberg deutlich mit 1:6 verloren hatten.

Erster Heimsieg für Aue-Coach Drews in der 3. Liga: 1:0 gegen Sandhausen

Hannes Drews hat seinen ersten Heimsieg als Trainer des Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue gefeiert. Drei Tage nach dem 2:0 beim 1. FC Kaiserslautern gewann sein Team am Freitagabend gegen den SV Sandhausen mit 1:0 (1:0). Den Siegtreffer vor 6.800 Zuschauer im Erzgebirgsstadion erzielte Pascal Köpke in der 15. Minute mit einem Distanzschuss. Unter Neu-Trainer Drews gab es bereits drei Siege in vier Spielen. Aue kletterte mit 13 Zählern vorerst auf Platz sieben. Die zuvor drei Spiele ungeschlagenen Gäste (14 Punkte) rutschen auf den vierten Platz ab.

Arminia Bielefeld spielt 1:1 gegen 1. FC Heidenheim

Arminia Bielefeld hat in der 2. Fußball-Bundesliga den Sprung in die Aufstiegszone verpasst. Am Samstag mussten sich die Ostwestfalen gegen den 1. FC Heidenheim mit einem 1:1 (0:0) begnügen. Vor 15 184 Zuschauern übernahm Bielefeld die Spielkontrolle, ließ aber lange die Präzision in der Offensive vermissen. Heidenheim hielt dagegen und war durch Arne Feick (59. Minute) erfolgreich. Für die Arminia traf Julian Börner (78.) nach einer Ecke. Heidenheim bleibt vorerst in der unteren Tabellenhälfte, setzte aber seinen Aufwärtstrend fort und blieb auch im dritten Spiel nacheinander ohne Niederlage.

Fortuna Düsseldorf wieder an der Zweitliga-Spitze: Sieg bei St. Pauli

Fortuna Düsseldorf hat den Sprung zurück an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga geschafft. Die Rheinländer setzten sich am Samstag glücklich 2:1 (2:1) beim FC St. Pauli durch, der durch die zweite Heimniederlage nacheinander ins Mittelfeld der Tabelle abrutschte. Vor 29 546 Besuchern im erneut ausverkauften Millerntor-Stadion brachten Takashi Usami (9. Minute) und Rouwen Hennings (23.) die Gäste in Führung. Cenk Sahin (34.) sorgte für neue Hoffnung beim Kiezclub, der in einer starken zweiten Halbzeit mit Macht auf den Ausgleich drängte, aber im Abschluss nicht das nötige Glück hatte.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/mag/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser