Smart Beach Tour 2017 - Ergebnisse hier!: Holler/Wickler deutsche Beachvolleyball-Meister

Die Düsseldorfer Tim Holler und Clemens Wickler sind die neuen deutschen Meister im Beachvolleyball. Das Duo gewann am Sonntag bei den 25. Titelkämpfen am Timmendorfer Strand. Alle Ergebnisse hier!

Am Donnerstag, den 31.08.2017, startet die Smart Beach Tour 2017 am Timmendorfer Strand. Bild: dpa

Die Düsseldorfer Tim Holler und Clemens Wickler sind die neuen deutschen Meister im Beachvolleyball. Das Duo gewann am Sonntag bei den 25. Titelkämpfen am Timmendorfer Strand mit 2:1 (14:21, 21:15, 17:15) gegen Sebastian Fuchs und Eric Stadie aus Berlin. Wickler hatte bereits 2015 mit Armin Dollinger den Titel geholt. «Ich bin überwältigt, wir hatten eine katastrophale Saison, haben uns aber gesteigert», sagte Holler, der auf Weisung des Deutschen Volleyball-Verbandes in der nächsten Saison nicht mehr mit Wickler spielen soll.

Dritte wurden Philipp-Arne Bergmann/Yannick Harms aus Hameln nach einem umkämpften 2:1-Erfolg über Lorenz Schümann/Julius Thole (Kiel/Hamburg). Bei den Frauen hatten sich Chantal Laboureur und Julia Sude (Stuttgart/Friedrichshafen) durchgesetzt.

Smart Beach Tour 2017: Beachvolleyball-DM im Live-Stream und im TV bei Sky

Gute Nachrichten für alle Beachvolleyball-Fans: Neben einer TV-Übertragung beim Pay-TV-Sender Sky gibt es zudem gleich mehrere Möglichkeiten die Beachvolleyball-DM online im Live-Stream zu verfolgen. Sollten Sie also kein Sky-Abo haben, dann können Sie sowohl auf das kostenfreie Online-Angebot von "beach-volleyball.de" und "Smart Beach Tour" zurückgreifen. Vom 31.08. bis 03.09.2017 kommen Sie dort in den Live-Genuss der "Smart Beach Tour" vom Timmendorfer Strand. Für alle Sky-Kunden gibt es nachfolgend alle TV-Termine:

  • Halbfinals + Finale der Frauen: Samstag, 02. September, ab 11:00 Uhr live bei Sky
  • Halbfinals + Finale der Männer: Sonntag, 03. September, ab 11:00 Uhr live bei Sky

Spielplan der Beachvolleyball-DM 2017 am Timmendorfer Strand

Jeweils 16 Damen- und Männerteams treten bei der "Smart Beach Tour 2017" gegeneinander an. Die Team finden Sie auf der Internetseite von "beach-volleyball.de". Nachfolgend finden Sie zudem alle Termine der Beachvolleyball-DM 2017 am Timmendorfer Strand.

Den kompletten Spielplan finden Sie hier: Damen + Herren.

Donnerstag, 31.08.2017

  • 17 - 19 Uhr 1. Spielrunde der Frauen

Freitag, 01.09.2017

  • 9 - ca. 19 Uhr Hauptfeldspiele der Damen und Herren
  • Viertelfinals der Frauen

Samstag, 02.09.2017

  • 8.30 Uhr Spielbeginn der Herren
  • 11 Uhr Halbfinale #1 Frauen
  • 12 Uhr Halbinfale #2
  • 13.45 Uhr Spiel um Platz 3 der Damen
  • 15 Uhr Finale der Damen
  • danach bis ca. 19 Uhr Männerspiele bis Viertelfinale

Sonntag, 03.09.2017

  • ab 10.15 Uhr Viertelfinale der Herren
  • ca 11 Uhr und 12 Uhr Halbfinale der Herren
  • 13.45 Uhr Spiel um Platz 3 der Herren
  • 15 Uhr Herren-Finale

Chantal Laboureur und Julia Sude gewinnen Beachvolleyball-DM 2017

Chantal Laboureur und Julia Sude (Stuttgart/Friedrichshafen) haben das Finale bei den deutschen Beachvolleyball-Meisterschaften gewonnen. Die Weltranglisten-Dritten bezwangen Melanie Gernert/Tatjana Zautys (Berlin/Winnenden) mit 2:1 (21:11, 18:21, 15:7). Sude, die 2010 schon einmal an der Seite von Jana Köhler gesiegt hatte, feierte am Samstag ihren 30. Geburtstag. "Schöner kann es nicht sein. Letztes Jahr Vize-Meister, jetzt der Titel, das ist ein schönes Geschenk für Julia", sagte Laboureur.

Rang drei ging an Karla Borger/Margareta Kozuch aus Haltern, die sich 2:0 (21:14, 21:19) gegen Victoria Bieneck/Isabel Schneider (Hamburg) durchsetzten. Die Weltmeisterinnen und Titelverteidigerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst aus Hamburg beendeten das Turnier nach der 1:2-Niederlage gegen Gernert/Zautys auf dem fünften Platz.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser