Formel 1 in Spa 2017 Qualifying Ergebnisse: Schumi-Rekord gebrochen! Hamilton holt Pole Position zum GP von Belgien

Sebastian Vettel hat mit der Familie in der Schweiz entspannt, Lewis Hamilton hat sich die Karibik gegönnt. In den belgischen Ardennen treffen die Rivalen nach der Formel-1-Sommerpause wieder aufeinander. Es wird emotional - auch aus anderen Gründen. So sind Sie live dabei!

Sebastian Vettel (l.) und sein Team-Kollege Kimi Räikkönen. Bild: dpa

Nach dem Familienurlaub in der Schweizer Wahlheimat ist Sebastian Vettel bereit für den alles entscheidenden Saisonabschnitt im Kampf um den ersten Formel-1-Titel mit Ferrari. Mit einem Sieg 25 Jahre nach dem ersten Grand-Prix-Erfolg seines großen Vorbildes Michael Schumacher in Spa-Francorchamps will sich Vettel perfekt einstimmen auf das emotionale Heimrennen der Scuderia nur sieben Tage später. Zwei Grand Prix zum Abschied 2017 aus Europa, bei denen es um mehr als nur Punkte, sondern auch um Prestige und Psycho-Kämpfe geht. "Wir haben das beste Auto", sagt der WM-Spitzenreiter und ergänzt mit Blick auf den 7,004 Kilometer langen Kurs nahe der deutschen Grenze: "Unser Wagen war dort immer gut."

14 Punkte beträgt Vettels Vorsprung auf Lewis Hamilton. Der Brite nutzte die freie Zeit nach dem ernüchternden vierten Platz von Ungarn unter anderem zum Trip in die Karibik inklusive Foto-Shooting für einen Sponsor auf Kuba. Um Vettel nach Punkten in den kommenden High-Speed-Tagen der Formel 1 zu überholen, würden dem Briten allerdings nicht mal zwei Siege reichen, solange Vettel es jeweils auf Rang zwei schafft.

Formel 1 in Spa 2017: Großer Preis von Belgien live im TV bei RTL und Sky

Motosportfans kommen am Freitag und am Wochenende in den vollen Genuss bei der Formel 1. Wer das Freie Training, Qualifying und Rennen keinesfalls verpassen möchte, kann sich den Grand Prix von Belgien live von zu Hause aus im TV anschauen. Die Fernsehübertragung am Wochenende vom 25. bis 27.8.2017, übernehmen Sky und RTL - auch wenn letzterer erst am Samstag in die Übertragung einsteigt. Folgende Sendetermine sollten sich Formel-1-Fans vormerken und dafür das Fernsehgerät reservieren:

Freies Training und Qualifying beim Formel-1-GP in Spa im TV

Freies Training bei Sky Sport HD am Freitag, 25.08.17

  • 9.55 Uhr: 1. Freies Training live
  • 13.55 Uhr: 2. Freies Training live

Freies Training und Qualifying bei Sky Sport HD und RTL am Samstag, 26.08.17

  • 10.55 Uhr (Vorbericht) ab 12.45 Uhr: 3. Freies Training auf Sky
  • 13 Uhr: Freies Training auf RTL
  • 13.45 Uhr: Qualifying auf RTL
  • 13.50 Uhr: Qualifying auf Sky

F1-Rennen aus Spa im Live-Stream und Live-Ticker bei RTL Inside

Den Großen Preis von Belgien können Formel-1-Fans ohne Fernsehgerät ebenfalls anschauen. Möglich ist das im Live-Stream online, entweder in der RTL Mediathek bei TV Now via Smartphone, Tablet oder PC. Oder Sky-Abonennten nutzen den Live-Stream, der über Sky Go empfangen werden kann. Darüber hinaus steht Ihnen aber zusätzlich das Programm von RTL als Live-Stream bei Zattoo oder Magine TV zur Verfügung. Allerdings ist es möglich, dass hier weitere Kosten auf Sie zukommen. Alternativ gibt es die Formel 1 2017 auch im Live-Ticker von rtl.de - mit allen Sessions im Überblick.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Empfehlungen für den news.de-Leser