Karl Lagerfeld tot

Mode-Ikone stirbt mit 85 Jahren nach schwerer Krankheit 

Karl Lagerfeld wurde weltweit hofiert und bewundert. Als Fashion-Guru herrschte er über die Welt der Mode. Nun ist der Stardesigner mit dem weißen Mozartzopf im Alter von 85 Jahren gestorben, wie das Modehaus "Chanel" mitteilte.

mehr »

Jürgen Klopp: Wie bitte? Kloppo spricht über sein 1. Mal

Der FC Liverpool gastiert im Rahmen der Champions-League-Quali in Sinsheim - und Jürgen Klopp sah sich dazu veranlasst, eine launige Pressekonferenz zu geben, bei der auch ein ganz besonderes Thema aufkam.

Jürgen Klopp zeigte sich schlagfertig wie immer. Bild: dpa

Jürgen Klopp hält große Stücke auf seinen Trainerkollegen Julian Nagelsmann. "Ich kenne ihn nicht wirklich gut, verfolge aber seinen Werdegang. Er lässt sehr guten Fußball spielen und ist ein sehr großes Trainertalent", sagte Klopp am Montag vor dem Playoff-Hinspiel der Champions League zwischen 1899 Hoffenheim und dem FC Liverpool. Der 30 Jahre alte Nagelsmann sei ein "sehr gutes Beispiel für die hervorragende Garde junger Trainer in Deutschland. Ich bin das alte Pferd im Stall, er ist das junge Pferd." Die beiden Trainer haben den selben Berater.

Im Duell an diesem Dienstag (20.45 Uhr/ZDF und Sky live) in der ausverkauften Rhein-Neckar-Arena muss der 18-malige englische Meister auf die verletzten Leistungsträger Philippe Coutinho, Adam Lallana und Daniel Sturridge verzichten. Zu den Spekulationen um Coutinho, der vor einem Wechsel zum FC Barcelona steht, wollte sich Klopp nicht weiter äußern. "Ich denke nicht über Coutinho nach", erklärte der frühere Bundesligatrainer. "Ich arbeite mit den Spielern, die ich zur Verfügung habe."

Klopp über das erste Mal: Hoffentlich spielen wir besser

Von seiner Schlagfertigkeit hat Klopp indes nichts eingebüßt. Auf der Pressekonferenz wurde der Trainer des FC Liverpool von einer Journalistin mit der Frage konfrontiert, ob er sich noch an sein erstes Mal erinnern könne.

FOTOS: Jürgen Klopp Seine 10 peinlichsten Fotos

"Wann haben Sie das letzte Mal über Ihr erstes Mal in der Öffentlichkeit gesprochen? Natürlich. Ich hoffe, dass wir morgen besser spielen als ich drauf war", konterte Klopp und hatte die Lacher auf seiner Seite. Eigentlich wollte die Fragestellerin in Erfahrung bringen, welche Erinnerungen der 50-Jährige an sein erstes Champions-League-Spiel hat. "Ich hab es so verstanden, wie ich es beantwortet habe – und an das andere kann ich mich nicht mehr erinnern.", ergänzte er schelmisch.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser