Michael Schumacher: DIESE Schumi-Rekorde sind wegen Lewis Hamilton nun in Gefahr

Lewis Hamilton ist zurück: Beim Kanada-GP in Montreal erreichte der Brite einige denkwürdige Zahlen in seiner Karriere - und die rücken ihn nun bedrohlich nahe an die Rekorde der Formel-1-Legende Michael Schumacher.

Michael Schumacher (links) und Lewis Hamilton im Jahr 2012 beim Formel-1-Grand-Prix von Malaysia. Bild: Diego Azubel/EPA/dpa

Der Vorsprung von WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel ist geschmolzen: Mit seinem sechsten Kanada-Sieg meldete sich Verfolger Lewis Hamilton im Titelduell nach dem Einbruch in Monte Carlo eindrucksvoll zurück. Der dreimalige Formel-1-Weltmeister war im Mercedes für den viermaligen Champion im Ferrari unerreichbar. Das Rennen auf dem Circuit Gilles Villeneuve zeigte aber noch etwas anderes.

Kanada GP 2017: Lewis Hamilton stellt die Poles seines Vorbilds Ayrton Senna ein

Es war ja fast vorherzusehen: 2007 feierte Hamilton in Montréal von seiner ersten Pole aus seinen ersten Sieg. Am Sonntag gelang Hamilton zum dritten Mal nacheinander in Montréal von der Pole aus der Sieg auf dem Circuit Gilles Villeneuve.65 Pole Positionen: So oft startete Hamilton nun insgesamt vom ersten Platz. Hamilton stellte damit die Poles seines großen Vorbilds Ayrton Senna ein.

Michael Schumacher: Pole-Rekord in Montreal wird von Lewis Hamilton überboten

Sechs Siege der vergangenen elf Ausgaben, klare Sache: Hamilton hat Montréal zu seinem PS-Reich gemacht.Mit seiner sechsten Pole egalisierte Hamilton aber auch den Montréal-Rekord von Michael Schumacher, vom Polerekord des Deutschen (68 Poles) ist er nur noch drei entfernt. Darüber hinaus hat Hamilton beim Großen Preis von Kanada einige wichtige Zahlen seiner Formel-1-Karriere erreicht. Eine weitere bringt ihn nun endgültig in die Nähe von Rennlegende Schumacher.

Rekorde von Schumi in Gefahr! Hamilton bei Montreal-Siegen dicht hinter Schumacher

Sechs mal gewann Hamilton jetzt bereits in Montréal.Der Rekord liegt bei 7 - gehalten von Michael Schumacher. Mit 56 Siegen insgesamt in seiner Karriere liegt der Brite allerdings immer noch deutlich hinter Rekordsieger Schumacher (91 Siege) auf dem zweiten Platz. Allerdings absolvierte Hamilton in der Qualifikation den 4,361 Kilometer langen Kurs in 1:11,459 Minuten - so schnell, wie noch kein Pilot vor ihm.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser