Formel 1 2017 - Großer Preis von Monaco im Live-Stream: Hamilton scheitert in Monaco-Qualifikation - Pole für Räikkönen

An diesem Wochenende startet der Große Preis von Monaco. Los ging es mit dem Freien Training am Donnerstag und Samstag. Nach dem Qualifying (Samstag, 27.05.2017) geht es dann schließlich am Sonntag beim Rennen zur Sache. So sehen Sie den Formel 1 GP in Monaco im TV, Live-Stream und als Wiederholung.

Lewis Hamilton von Mercedes AMG am 1. März bei den Testfahrten vor der neuen Saison der Formel 1 auf der Rennstrecke Circuit de Barcelona-Catalunya in der Nähe von Barcelona. Bild: Jens Büttner/dpa

Im Qualifying zum Großen Preis von Monaco in der Formel 1 hat sich der Finne Kimi Räikkönen die Pole Position gesichert. Damit verwies er seinen Ferrari-Kollegen Sebastian Vettel mit 0,043 Sekunden Vorsprung auf die zweite Startposition.Dritter wurde Mercedes-Pilot Valtteri Bottas.

Der WM-Zweite Lewis Hamilton hat in der Qualifikation zum Formel-1-Rennen in Monaco einen schweren Dämpfer hinnehmen müssen. Der britische Vorjahressieger schied am Samstag als 14. bereits im zweiten Durchgang aus. Damit muss Hamilton im sechsten Saisonlauf am Sonntag auf ein kleines Wunder hoffen, um noch in die Nähe des Podiums zu kommen. In der WM-Gesamtwertung liegt der dreimalige Champion derzeit sechs Punkte hinter Spitzenreiter Sebastian Vettel im Ferrari.

Wehrlein nur Vorletzter bei Formel-1-Qualifikation in Monaco

Formel-1-Pilot Pascal Wehrlein muss den Großen Preis von Monaco von weit hinten in Angriff nehmen. Der Worndorfer kam am Samstag in seinem Sauber in der Qualifikation zum sechsten Saisonrennen nicht über den 19. Platz hinaus. Auf dem Stadtkurs im Fürstentum ist der Startplatz noch wichtiger als auf den anderen Strecken, weil es kaum Überholchancen gibt. Zuletzt in Barcelona hatte Wehrlein mit Rang acht für die ersten WM-Punkte in dieser Saison für das Schweizer Privatteam Sauber gesorgt.

GP von Monaco: Sebastian Vettel Schnellster beim Abschlusstraining am Samstag

Der WM-Führende Sebastian Vettel hat auch das Abschlusstraining zum Formel-1-Rennen in Monaco dominiert. Im Ferrari verbesserte der Hesse am Samstag seinen Rundenrekord vom Vortag noch einmal und war am Ende 0,345 Sekunden schneller als Teamkollege Kimi Räikkönen. Platz drei belegte Mercedes-Fahrer Valtteri Bottas. Lewis Hamilton musste sich im zweiten Silberpfeil mit Rang fünf hinter dem Red-Bull-Piloten Max Verstappen begnügen.

Nico Hülkenberg kehrte im Renault als 15. zurück an die Box. Für Pascal Wehrlein reichte es im Sauber nur zu Platz 19. Für die Qualifikation am Nachmittag können sich beide kaum Hoffnungen auf einen guten Startplatz machen. In der WM-Gesamtwertung liegt Vettel vor dem sechsten von 20 Saisonläufen am Sonntag (14.00 Uhr/RTL und Sky) sechs Punkte vor dem Briten Hamilton. Beide haben in diesem Jahr bereits zwei Rennen gewonnen. Hamilton entschied den Klassiker in Monte Carlo in der Vorsaison für sich.

Formel 1 live im TV: Die Live-Übertragung vom Großen Preis von Monaco bei Sky, RTL und ntv

Motosportfans kommen am Wochenende in den vollen Genuss der Formel 1: Wer das Freie Training, Qualifying und das Rennen keinesfalls verpassen möchte, kann sich den Grand Prix von Monaco live von zu Hause aus im TV anschauen. Die Fernsehübertragung vom Donnerstag, den 25.05.2017, bis Sonntag, den 28.05.2017, übernehmen der Pay-TV-Sender Sky, RTL und n-tv. Folgende Sendetermine sollten sich Formel-1-Fans vormerken und dafür das Fernsehgerät reservieren:

Freies Training, Qualifying und Rennen beim Monaco-GP live im TV und als Wiederholung

Termin Sender Sendung
Donnerstag, 25.05.2017, 13.55 Uhr n-tv 2. Freies Training (live)
Donnerstag, 25.05.2017, 13.55 Uhr Sky Sport 1 2. Freies Training (live)
Samstag, 27.05.2017, 10.55 Uhr Sky Sport 1 3. Freies Training (live)
Samstag, 27.05.2017, 13.00 Uhr RTL Qualifikation (live)
Samstag, 27.05.2017, 13.50 Uhr Sky Sport 1 Qualifikation (live)
Sonntag, 28.05.2017, 13.00 Uhr RTL Rennen (live)
Sonntag, 28.05.2017, 13.55 Uhr Sky Sport 1 Rennen (live)
Sonntag, 28.05.2017, 17.00 Uhr Sky Sport 1 Großer Preis von Monaco 2017
Sonntag, 28.05.2017, 19.00 Uhr Sky Sport 1 Großer Preis von Monaco 2017
Sonntag, 28.05.2017, 22.00 Uhr Sky Sport 1 Großer Preis von Monaco 2017

Formel 1 im Live-Stream: Der Große Preis von Monaco 2017 live sehen (RTL-Mediathek TV Now + SkyGo)

Den Großen Preis von Monaco können Formel-1-Fans ohne Fernsehgerät ebenfalls anschauen. Möglich ist das im Live-Stream online in der RTL-Mediathek TV Now via Smartphone, Tablet oder PC. Sky-Abonennten nutzen den Live-Stream, der über Sky Go empfangen werden kann. Darüber hinaus steht Ihnen aber zusätzlich das Programm von RTL als Live-Stream bei Zattoo oder Magine TV zur Verfügung. Allerdings ist es möglich, dass hier weitere Kosten auf Sie zukommen. Holen Sie sich Deutschlands bekannte TV-Sender live und kostenlos auf all Ihre Geräte.

Formel 1 verpasst? Highlights vom Monaco-GP als Zusammenfassung bei (Sky Sport 1 + Sky Sport 2 + ntv)

Wer keinen Moment der Action beim Monaco-GP verpassen möchte, muss am Formel-1-Wochenende keine Nachtschicht einlegen: Sie können auf zahlreiche Zusammenfassungen im TV zurückgreifen. Hier eine kleine Übersicht:

  • Freitag, 26.05.2017, 13.00 Uhr: 1. Freies Training (Wiederholung bei Sky Sport 1)
  • Freitag, 26.05.2017, 14.00 Uhr: 2. Freies Training (Wiederholung bei Sky Sport 1)
  • Samstag, 27.05.2017, 19.30 Uhr: Qualifikation (Wiederholung bei Sky Sport 2)
  • Sonntag, 28.05.2017, 18.20 Uhr: Großer Preis von Monaco (Zusammenfassung bei n-tv)

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Empfehlungen für den news.de-Leser