13.05.2017, 13.01 Uhr

RBL versus FCB: Ergebnis hier: Bayern siegt nach Aufholjagd gegen RB Leipzig mit 5:4

Der FC Bayern hat beim Torfestival in der Red-Bull-Arena mit zwei Last-Minute-Treffern von David Alaba und Arjen Robben eine Niederlage bei RB Leipzig gerade noch verhindert. Der deutsche Fußball-Rekordmeister drehte in der Nachspielzeit ein total verkorkstes Spiel und siegte am Samstag noch mit 5:4 (1:2) gegen den groß auftrumpfenden Bundesliga-Neuling.

Bayerns Xabi Alonso und Yussuf Yurary Poulsen von Leipzig kämpfen um den Ball. Bild: dpa

Leipzig hatte zuvor den deutschen Fußball-Meister nach den Sticheleien von Uli Hoeneß mit einer mehr als Champions-League- würdigen Galavorstellung abgestraft. Die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl glänzte über weite Strecken gegen das topbesetzte Münchner Starensemble. Nach dem schnellsten Liga-Tor der Leipziger durch Marcel Sabitzer nach 65 Sekunden sorgten Timo Werner (29./65. Minute) per Elfmeter und Yussuf Poulsen (47.) kamen die Bayern erst in der Schlussphase auf Touren.

Nach dem zwischenzeitigen Ausgleich durch einen diskussionswürdigen Elfmeter durch Robert Lewandowski (17.) und dem Treffer durch Thiago (60.) erzielte Lewandowski (84.) den Anschluss, ehe Alaba (90.) und Robben 90.+3) den Sieg klar machten.

Bundesliga-Zusammenfassung mit RBL - FCB im Free-TV und online in der ARD/ZDF-Mediathek

Am Samstag sehen Sie um 18.00 Uhr in der "Sportschau" (ARD) und um 23 Uhr im ZDF-"Sportstudio" die Zusammenfassung aller Bundesliga-Spiele am 33. Spieltag. Die Bundesliga-Highlights des aktuellen Spieltags sind auch in den Mediatheken der beiden Sender als Video zu sehen. "Sportschau" verpasst? Eine Wiederholung der ZDF-Spieltagszusammenfassung sehen Sie außerdem in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 1.35 Uhr auf 3sat. Auch Sport 1 hat Bundesliga-Berichte im Programm. Immer sonntags um 9.30 Uhr und um 13.15 Uhr sehen Sie in "Bundesliga Pur" die Highlights vom Vortag. Um 22.15 Uhr sendet der Sportsender eine Analyse des aktuellen Bundesliga-Spieltags.

Die Aufstellung der Mannschaften von RB Leipzig und Bayern München

RB Leipzig: Gulacsi - Ilsanker, Upamecano, Compper, Bernardo - Keita, Demme - Sabitzer, Forsberg - Werner, Poulsen

FC Bayern: Starke - Lahm, Boateng, Alaba, Bernat - Kimmich, Vidal - Robben, Thiago, Ribéry - Lewandowski

Schiedsrichter: Tobias Stieler (Hamburg)

Bundesliga-Spielplan am 33. Spieltag: Alle Termine und Ergebnisse

Samstag, 13.05.2017
RB Leipzig(2.) 4:5(2:1) (1.)FC Bayern München
FC Augsburg(13.) 1:1(1:1) (3.)Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen(12.) 2:2(0:1) (7.)1. FC Köln
  SV Werder Bremen(8.) 3:5(0:3) (4.)1899 Hoffenheim  
  FC Schalke 04(10.) 1:1(1:0) (16.)Hamburger SV  
  SC Freiburg(5.) 1:1(1:1) (17.)FC Ingolstadt 04  
  1. FSV Mainz 05(15.) 4:2(0:1) (11.)Eintracht Frankfurt  
  VfL Wolfsburg(14.) 1:1(0:1) (9.)Bor. Mönchengladbach  
  SV Darmstadt 98(18.) 0:2(0:2) (6.)Hertha BSC  

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser