"Wrestlemania 33" in der Wiederholung sehen: Glanzlos besiegt! Ist das das Ende des Undertakers?

 So sehen Sie die "Wrestlemania 33" als Wiederholung.

WWE-Superstar Bray Wyatt (m.) trifft bei "Wrestlemania 33" auf Randy Orton. Bild: Valerie Caviness/dpa

Wrestling-Helden hatten bei der "Wrestlemania 33" nichts zu lachen. Der Undertaker und Bill Goldberg mussten sich glanzlos geschlagen geben. Am Anfang des Kampfes gegen den neuen Platzhirsch der Wrestling-Welt, Roman Reigns, gab sich der Undertaker noch kämpferisch. Doch schon bald zeigte sich, der Undertaker hat seinem Gegner nicht sehr viel entgegen zusetzen. Am Ende ließ er seinen Mantel, seinen Hut und seine Handschuhe im Ring zurück. Die Fans jubelten ihn zu und er winkt ihnen zum Abschied noch einmal zu. Dann verschwindet er.

Nun wird spekuliert, ob die Karriere des Undertakers sich dem Ende neigt. Denn sein Abgang wirkte ein wenig wie ein finaler Abschied. Tatsächlich feierte die Wrestling-Legende am 24. März seinen 52. Geburtstag. Ein Alter, in dem man wohl den ein oder anderen Gedanken ans Aufhören verschwenden kann.

"Wrestlemania 33" am 2./3. April 2017 verpasst? Wiederholung bei Sky und online sehen

Falls Sie bei der "Wrestlemania 33" nicht live dabei sein konnten oder die Kämpfe der Wrestling-Stars erneut erleben wollen, dann schauen Sie einfach bei Sky Go vorbei. Dort finden Sie zahlreiche Sport-Highlights nach der TV-Ausstrahlung online als Wiederholung (Video on Demand). Zusätzlich haben Sie gleich mehrere Möglichkeiten, "Wrestlemania 33" erneut im Fernsehen zu sehen. Orientieren Sie sich dazu einfach an folgender Programm-Übersicht:

Sky Select

  • Montag, 3.4.2017 - 09:00 15:00 20:15
  • Dienstag, 4.4.2017 - 09:00 15:00 20:00
  • Mittwoch, 5.4.2017 - 09:00 15:00 20:00
  • Donnerstag, 6.4.2017 - 14:00
  • Freitag, 7.4.2017 - 10:00 23:00
  • Samstag, 8.4.2017 - 10:00

Sky Sport HD 3

  • Montag, 3.4.2017 - 09:00 20:15

Sky Select HD

  • Dienstag, 4.4.2017 - 16:00
  • Freitag, 7.4.2017 - 16:00

"Wrestlemania 33" am 2./3. April 2017: Alle Kämpfe im Überblick

"The Ultimate Thrillride" - so bezeichnet WWE das Wrestling-Event "Wrestlemania 33". Seit 1985 entwickelte sich die Show mittlerweile zu einem wahren Wrestling-Volksfest, das oft über mehrere Tage andauert. Auch diesmal werden wieder rund 75.000 Zuschauer die wichtigste Veranstaltung von WWE live in Florida mitverfolgen. Und die Veranstalter haben ein hochkarätiges Programm parat. Auf diese Begegnungen dürfen sich die Fans freuen:

  • Universal Champion Goldberg vs. Brock Lesnar
  • The Undertaker vs. Roman Reigns
  • WWE Champion Bray Wyatt vs. Randy Orton
  • United States Champion Chris Jericho vs. Kevin Owens
  • RAW Women's Champion Bayley vs. Charlotte Flair vs. Sascha Banks vs. Nia Jax
  • SmackDown Women's Champion Alexa Bliss vs. alle verfügbaren Smackdown Frauen
  • Luke Gallows & Karls Anderson vs. Enzo Amore & Big Cass vs. Cesaro & Sheamus (RAW Tag Team Championtitel Triple Threat Match)
  • Andre the Giant Memorial Battle Royal 2017 (Kick-Off Show)
  • John Cena & Nikki Bella vs. The Miz & Maryse
  • AJ Styles vs. Shane McMahon
  • Dean Ambrose vs. Baron Corbin
  • Neville vs. Austin Aries (Kick-Off Show)
  • Seth Rollins vs. Triple H

Lesen Sie auch: Mord und Totschlag! Diese Wrestler töteten Menschen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser