25.01.2017, 13.35 Uhr

Eiskunstlauf-EM 2017 - TV, Live-Stream, Ergebnisse: Live aus Ostrava: Schaulaufen am Sonntag im glanzvollen Finale

Nicole Schott aus Essen hat die Eiskunstlauf-Europameisterschaften im tschechischen Ostrau als Zehnte beendet. Damit buchte die 20 Jahre alte Schülerin auch das einzige deutsche Ticket zur WM Ende März in Helsinki. So sehen Sie die Eiskunstlauf-EM 2017 als Wiederholung.

Aljona Savchenko und Bruno Massot in Aktion beim Schaulaufen. Bild: dpa

Die Mannheimerin Nathalie Weinzierl kam auf den enttäuschenden 17. Platz. Der Titel ging am Freitag an die 17 Jahre alte Weltmeisterin Jewgenija Medwedjewa vor ihrer russischen Kollegin Anna Pogorilaja. Bronze gewann an die fünfmalige Europameisterin Carolina Kostner aus Italien, die nach zwei Jahren Zwangspause ihr Comeback gab.

Savchenko/Massot wachsen über sich hinaus - "Kleines Kunstwerk"

Mit viel Kampfgeist und einer romantischen Kür haben Aljona Savchenko und Bruno Massot die Silbermedaille bei den Europameisterschaften gewonnen. Zu dem Song "Lighthouse" von Patrick Watson machten die Oberstdorfer Paarläufer am Donnerstag in Ostrau/Tschechien einen Platz zum Kurzprogramm gut. Ihre 222,35 Punkte übertrumpften nur die Russen Jewgenia Tarasowa/Wladimir Morozow (227,58). Die Franzosen Vanessa James/Morgan Cipres (220,02) holten Bronze. Die von Savchenkos ehemaligem Partner Robin Szolkowy trainierten Sieger des Grand-Prix-Finales aus Moskau gewannen ihren zweiten großen Eiskunstlauf-Titel.

Eiskunstlauf-EM 2017 online im Live Stream und TV auf Eurosport sehen

Eurosport 1 überträgt im Paarlauf das Kurzprogramm und die Kür live, bei den Männern lediglich die Kür live. Die Kür der Damen und im Eistanz werden dann als Aufzeichnungen am Samstag, den 28.01.2017 gezeigt. Auf Eurosport 2 werden die Kurzprogramme der Männer, der Frauen und im Eistanz live übertragen.

Sollten Sie lieber bequem von unterwegs mit dem Tablet oder Smartphone zusehen wollen, dann bietet sich der kostenlose Eurosport-Live-Stream an. So sind Sie nicht auf Ihr heimisches TV-Gerät angewiesen und können dennoch den kompletten Wintersport-Genuss erleben. Sollten Sie auf den Geschmack gekommen sein, empfehlen wir Ihnen die Angebote der Streaming-Dienste Zattoo oder Magine TV. Hier können Sie nicht nur einen sondern alle TV-Sender empfangen - allerdings gegen eine kleine Gebühr.

Hol dir Deutschlands bekannte TV-Sender live und kostenlos auf all deine Geräte.

Europameisterschaft Eiskunstlauf 2017 vom 25.-29. Januar 2017 in Ostrava: Alle Termine im Überblick

  • 25. Januar 2017 – 11.00 Uhr Damen Kurzprogramm (Eurosport 2 live)
  • 25. Januar 2017 – 18.00 Uhr Eröffnungsfeier
  • 25. Januar 2017 – 18.45 Uhr Paare Kurzprogramm (Eurosport 1 live)
  • 26. Januar 2017 – 12.00 Uhr Eistanz Kurztanz (Eurosport 2)
  • 26. Januar 2017 – 19.00 Uhr Paare Kür (Eurosport 1 live)
  • 27. Januar 2017 – 11.15 Uhr Herren Kurzprogramm (Eurosport 2 live)
  • 27. Januar 2017 – 18.00 Uhr Damen Kür (Eurosport 1)
  • 28. Januar 2017 – 13.30 Uhr Eistanz Kür (Eurosport 1)
  • 28. Januar 2017 – 17.50 Uhr Herren Kür (Eurosport 1 live)
  • 29. Januar 2017 – 14.30 Uhr Schaulaufen

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser