19.01.2017, 16.33 Uhr

Mischa Zverev privat: So mischt er mit seinem Bruder die Tennis-Welt auf

Sie gelten als die großen Tennishoffnungen von Deutschland: Mischa Zverev und sein Bruder Alexander haben die ATP im Sturm erobert. Doch wie leben die Tennisbrüder eigentlich privat so? Wir verraten es Ihnen!

Alexander "Sascha" Zverev und sein größerer Bruder Mischa mischen gemeinsam die Tenniswelt auf. Bild: news.de-Montage/dpa

Sie sind die rechte und die linke Hand des Tennis: Mischa Zverev und sein Bruder Alexander, genannt Sascha, spielen auf der Weltrangliste ganz oben mit. Auf dem Platz sind sie Konkurrenten, doch wie sieht das eigentlich privat aus?

So wurde Mischa Zverev zum Tennis-Profi

Mischa Zverev wurde am 22. August 1987 in Moskau geboren und begeisterte sich schon früh für den Tennis-Sport. Nachdem die Familie nach dem Fall des Eisernen Vorhangs nach Hamburg zog, wurde er von seinem Vater Alexander Swerew – ebenfalls ein erfolgreicher Tennis-Profi – trainiert. Als Jugendlicher begann er seine Vereinskarriere beim Uhlenhorster HC. Bei der ATP Tour in Bangkok 2006 schaffte er es bis ins Viertelfinale. Seinen größten Erfolg als Einzelspieler feierte er 2008 bei einem Turnier in Moskau, wo er das Halbfinale erreichte. Aufgrund einer Erkrankung konnte er das Turnier jedoch nicht fortsetzen. 2016 erreichte er gemeinsam mit seinem Bruder das Finale des Turniers von Montpellier.

Alexander "Sascha" Zverev: Bruder von Mischa Zverev ist Deutschlands Tennis-Hoffnung

Auch sein jüngerer Bruder Alexander hat in der Tennis-Welt Spuren hinterlassen. Der 1997 in Hamburg geborene Rechtshänder gilt als die größte Tennishoffnung des Landes. Nachdem er ebenso wie Mischa von seinem Vater trainiert und beim Uhlenhorster HC erste Erfahrungen sammeln konnte, gewann er 2016 sein erstes ATP-Turnier in Sankt Petersburg.

Turtelfotos mit Belinda Bencic und Kristina Mladenovic: Hat Alexander Zverev eine Freundin?

Über ihr Privatleben hüllen sich die beiden Tennis-Asse in Schweigen. Zumindest Alexander sorgte für Spekulationen, als er einen gemeinsamen Urlaub mit Belinda Bencic und Kristina Mladenovic machte, ihres Zeichens ebenfalls in der Top 100 der ATP. Fans spekulierten, dass er zumindest mit einer der beiden Tennis-Damen liiert sei. Auf einem Instagram-Foto scheint ihnen der Abschied zumindest sichtlich schwer zu fallen. Allerdings wollte keiner der drei die Bilder kommentieren.

Lesen Sie auch: Boris Becker – Trennung beim Traumpaar! Jetzt sind sie am Ende.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/lid/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser