07.01.2017, 09.30 Uhr

Biathlon-Weltcup 2017 - Wiederholung + Ergebnisse: Arnd Peiffer sichert sich Biathlon-Podest in Oberhof

In der Verfolgung beim Biathlon-Weltcup in Oberhof haben die Deutschen mit Arnd Peiffer einen Podestplatz feiern können. Den Sieg sicherten sich jedoch andere. Alle Infos zu den Rennen in Oberhof, zu Wiederholung und Ergebnissen hier.

Der Biathlon-Weltcup in Oberhof ging am Samstag in die Verfolgungsrennen. Bild: picture alliance / Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Die Tschechin Gabriela Koukalova hat beim Biathlon-Weltcup in Oberhof die pausierende Laura Dahlmeier als Führende der Gesamtwertung abgelöst. Einen Tag nach ihrem Sprint-Sieg belegte die Tschechin am Samstag in der Verfolgung Rang zwei und übernahm mit einem Vorsprung von neun Punkten die Spitze. Den Sieg holte sich die Französin Marie Dorin-Habert. Rang drei ging an Kaisa Mäkärainen. Die Finnin zog in der Gesamtwertung ebenfalls an Dahlmeier vorbei und liegt vier Punkte vor Dahlmeier.

Hammerschmidt bei Biathlon-Verfolgung in Oberhof 2017 Fünfte

Beste deutsche Skijägerin über die zehn Kilometer war die Sprint-Fünfte Maren Hammerschmidt als erneute Fünfte. Stark präsentierte sich Vanessa Hinz, die von Platz 34 auf Rang sechs lief. Auch Franziska Hildebrand konnte sich verbessern, wurde Zwölfte. Als 17. ebenfalls weit nach vorne kam Nadine Horchler.

Dahlmeier lässt mit Blick auf die WM in fünf Wochen die ersten beiden Rennen in Oberhof aus, will aber am Sonntag im Massenstart dabei sein. Ob die wegen eines grippalen Infekts ebenfalls pausierende Franziska Preuß dabei ist, ist offen.

Biathlon-Weltcup in Oberhof: Peiffer läuft bei Fourcade-Sieg auf Rang zwei

Biathlet Arnd Peiffer ist beim Heim-Weltcup in Oberhof in der Verfolgung auf Rang zwei gelaufen. Der 29-Jährige musste sich am Samstag nur dem überragenden Franzosen Martin Fourcade geschlagen geben. Peiffer hatte bei seinem besten Saisonergebnis nach drei Strafrunden 1:09,9 Minuten Rückstand auf den mit einem Fehler belasteten Fourcade. Er fuhr seinen achten Saisonerfolg im zehnten Rennen und seinen insgesamt 55. Weltcup-Sieg ein. Für Peiffer war es der zweite Podestplatz des Winters.

Erik Lesser verpasste nach fünf Fehlern den Sprung auf das Podium als Fünfter knapp. Simon Schempp musste sich bei widrigen Windbedingungen nach sechs Fehlern mit Rang 20 zufrieden geben.

Verfolgung in Oberhof verpasst? Biathlon-Weltcup 2017 als TV-Wiederholung und online

Sie hatten am Samstag bereits etwas anderes vor und haben die Biathlon-Wettkämpfe aus dem Thüringer Wald verpasst? Sowohl in der ZDF-Mediathek als auch in der Eurosport-Mediathek finden Sie zahlreiche Sendungen als Video on Demand nach der TV-Ausstrahlung. Eine Wiederholung der Verfolgung sehen Sie bei Eurosport zu folgenden Sendeterminen:

Samstag, 07.01.2016 um 20.35 Uhr - 12,5-Kilometer-Verfolgung Herren
Samstag, 07.01.2016 um 21.15 Uhr - 10-Kilometer-Verfolgung Damen

Alle TV Sender im Livestream mit Magine TV - jetzt kostenlos.

FOTOS: Faszination Wintersport Das sind die Heldinnen des Wintersports
zurück Weiter Die US-amerikanische Alpinspezialistin Lindsey Vonn krönte ihre Karriere mit drei Gesamtweltcup-Siegen und dem heißersehnten Olympiagold. (Foto) Foto: Andrea Solero / picture alliance / dpa / ANSA Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/sam/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser