Von news.de-Volontärin Saskia Weck - 11.10.2016, 15.00 Uhr

Jens Lehmann privat: So konservativ ist unser Ex-Nationaltorhüter bei der Kinder-Erziehung

Jens Lehmann war die Nummer 1 des Fußballs, trotzdem weiß man nur wenig über das Privatleben des legendären Torhüters. Wir verraten Ihnen, wie er seine Frau Conny kennenlernte und zu der Erziehung des gemeinsamen Nachwuchses steht.

Jens und Conny Lehmann im November 2013. Bild: Tobias Hase/dpa

Jens Lehmann (46) macht dieser Tage mit harscher Kritik an Jogi Löw und dessen Team von sich reden. Doch seine Fans sehen es ihm nach. Immerhin ist Lehmann der bekannteste Ex-Fußballtorwart Deutschlands und ein echter Kenner in puncto Ballsport.

Jens Lehmann privat: Der langsame Aufstieg einer Fußball-Legende

2002 gewann Jens Lehmann mit Dortmund die Deutsche Meisterschaft, kam jedoch zwischen 1998 und 2004 weder bei einer Europameisterschaft, noch bei einer Weltmeisterschaft zum Einsatz. Großen Ruhm erlangte er danach in der Nationalmannschaft. Lehmann hält den Rekord der längsten Serie ohne Gegentor, Joachim Löw nannte den Ex-Torhüter ein Vorbild für den Fußball-Nachwuchs.

Seine Frau Conny Lehmann stärkt dem Ex-Nationalspieler den Rücken

Das war nicht immer so und ist vor allem einer zu verdanken: Jens Lehmanns Frau Cornelia, die alle nur Conny nennen. Die 44-Jährige überzeugte den Fußballer nach dem desaströsen Eröffnungsspiel 2005 in der Münchner Arena davon, nicht hinzuschmeißen. Ein Jahr später war Jens Lehmann die deutsche Nummer eins. Kennengelernt hatte sich das Paar bereits 1995 auf einer Party. Vier Jahre später waren beide Single, Jens wechselte nach Dortmund, das Schicksal nahm seinen Lauf...

Auch Lehmanns Söhne lieben Fußball

Seit Oktober 1999 sind Jens und Conny Lehmann glücklich verheiratet. Die 44-jährige Schönheit glaubt, dass das auch ein bisschen was mit Astrologie zu tun hat. Sie selbst ist Steinbock, Jens ist Skorpion. Im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung sagte sie: "Steinböcke sind stur und ehrgeizig, ähnlich wie Skorpione. Das passt schon." Da hat sich die Blondine offensichtlich nicht getäuscht: 2000 kam Sohn Mats auf die Welt, 2006 Töchterchen Liselotte. Connys Sohn Lasse, der 1996 aus der Beziehung mit dem Fußballer Knut Reinhardt hervorging, hat Jens Lehmann adoptiert. Der 20-Jährige ist mittlerweile selbst Fußballspieler. Auch der 16-jährige Mats ist passionierter Fußballspieler. Anders als sein Vater hat der Teenie aber auch noch schauspielerisches Talent. Anfang 2016 gab er in "Die Wilden Kerle 6 - Die Legende lebt" sein Filmdebüt.

Jens Lehmann konservativ? Das sagt er über die Erziehung seiner Kinder

Jens Lehmann ist es wichtig, dass seine Kinder behütet aufwachsen. Darum ist er seiner Frau Conny auch sehr dankbar, dass sie ihren Plan, Lehrerin zu werden, verwarf und sich voll und ganz der Kindererziehung widmet. Im "Gala"-Interview sagte er: "Es wird sicherlich Frauen geben, die das altmodisch bewerten. Aber ich bin selbst so aufgewachsen. Ich bin dankbar, dass ich aus einem behüteten Elternhaus komme. Es gibt sicher auch andere Wege. Aber bei uns ist es eben so gelaufen und ich finde es schön und richtig, dass meine Frau immer für die Kinder da ist. Ich bin ein sehr toleranter Typ. Aber in Sachen Erziehung stehe ich auf dem Standpunkt, dass Kinder feste Regeln brauchen."

Lesen Sie auch: So persönlich sind Lukas Podolskis neue Tattoos.

FOTOS: Poldi, Messi, Neymar und Co. So liebevoll sind die Fußball-Daddys
zurück Weiter Auch Rekordschütze Lionel "Leo" Messi zeigt gern seinen Nanchwuchs bei Instagram. (Foto) Foto: Instagram (leo Messi) Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser