22.07.2016, 12.00 Uhr

International Champions Cup im TV und Live-Stream sehen: Heute live! Real Madrid gegen Paris Saint-Germain

Keine Lust, auf die Champions League zu warten? Dann ist der International Champions Cup genau das richtige Turnier für Sie. Wer neben Dortmund und Bayern noch daran teilnimmt, sowie alle weiteren Infos, erfahren Sie hier.

Auch Jürgen Klopp wird mit seinen "Reds" beim ICC dabei sein. Bild: dpa

Was macht man eigentlich als Top-Verein, wenn gerade nicht die Champions League ansteht und man sich eigentlich auf die nächste Saison vorbereiten müsste? Klar, man veranstaltet einfach noch ein Vorbereitungsturnier, genau genommen den International Champions Cup (ICC). Wie "goal.com" richtig erkennt, klingt der "von der Besetzung vielmehr nach der K.o.-Runde der Champions League." Da wären unter anderem der FC Bayern und Borussia Dortmund, Manchester City und United, der FC Barcelona, Real Madrid, Juventus Turin, Inter Mailand, Paris St.-Germain und der FC Liverpool. Und das waren noch längst nicht alle Mannschaften.

International Champions Cup 2016 im TV (Sport1) und Live-Stream

In Deutschland zeigt ausschließlich Sport1 den ICC, wobei bisher nicht ganz klar erscheint, ob die Übertragung der 21 Spiele auf TV und Live-Stream aufgeteilt wird oder komplett im Fernsehen verfolgt werden kann. Hier zunächst einmal die Termine:

Freitag, 22.07.2016

  • 14 Uhr: Manchester United - Borussia Dortmund in Shanghai (1:4)

Samstag, 23.07.2016

  • 11 Uhr: Melbourne Victory - Juventus Turin in Melbourne/Australien MCG Stadium, Melbourne (5:4)
  • 18.25 Uhr: Celtic Glasgow - Leicester City in Glasgow/Schottland Celtic Park, Glasgow (7:6)

Sonntag, 24.07.2016

Montag, 25.07.2016

  • 13.30 Uhr: Manchester City - Manchester United in Peking/China Birds Nest Abgesagt!

Dienstag, 26.07.2016

  • 12 Uhr: Juventus Turin - Tottenham Hotspur in Melbourne/Australien MCG Stadium, Melbourne (2:1)

Donnerstag, 28.07.2016

  • 1.30 Uhr: Real Madrid - Paris Saint-Germain in Columbus/USA Ohio Stadium, Columbus
  • 3.30 Uhr: Bayern München - AC Mailand in Chicago/USA Soldier Field, Chicago
  • 5.30 Uhr: FC Chelsea - FC Liverpool in Pasadena/USA Rose Bowl, Pasadena
  • 13.30 Uhr: Borussia Dortmund - Manchester City in Shenzhen/China Longgang Stadium, Shenzhen

Freitag, 29.07.2016

  • 12 Uhr: Tottenham Hotspur - Atletico Madrid in Melbourne/Australien MCG Stadium, Melbourne

Samstag, 30.07.2016

  • 19 Uhr:Celtic Glasgow - FC Barcelona in Dublin/Irland Aviva Stadium, Dublin
  • 21 Uhr:Real Madrid - FC Chelsea in Ann Arbor/USA University of Michigan Stadium
  • 23 Uhr:Inter Mailand - Bayern München in Charlotte/USA Bank of America Stadium, Charlotte

Sonntag, 31.07.2016

  • 4 Uhr:FC Liverpool - AC Mailand in Santa Clara/USA Levi's Stadium, Santa Clara
  • 6 Uhr:Paris Saint-Germain - Leicester City in Carson/USA Stub Hub Centre, Carson

Mittwoch, 03.08.2016

  • 20 Uhr:FC Barcelona - Leicester City in Stockholm/Schweden Friends Arena, Solna Stockholm
  • 1.30 Uhr:Bayern München - Real Madrid in New Jersey/USA Met Life Stadium, New Jersey

Donnerstag, 04.08.2016

  • 3.30 Uhr:AC Mailand - FC Chelsea in Minneapolis/USA US Bank Stadium, Minneapolis

Samstag, 06.08.2016

  • 18.00 Uhr:FC Liverpool - FC Barcelona in London/England Wembley, London

Samstag, 13.08.2016

  • 20 Uhr:Inter Mailand - Celtic Glasgow in Limerick/Irland Thomond Park, Limerick

Sollte ein Spiel nicht im TV ausgestrahlt werden, finden Sie den Live-Stream ganz einfach und kostenfrei zur angegebenen Sendezeit in der Sport1 Mediathek. Im Falle der TV-Übertragungen bieten auch Zattoo und Magine TV einen Live-Stream an. Beide Möglichkeiten sind jedoch mit zusätzlichen Kosten verbunden.

3 Wochen Magine TV schauen - nur eine Woche bezahlen!

Der ICC 2016 im Live-Ticker und die Partien in der Wiederholung

Zudem bietet die Internetseite "goal.com" einen Live-Ticker zum Turnier an.

Sollten Sie eine Partie verpasst haben, lohnt sich für die Wiederholung meist ein Blick in die Mediathek von Sport1, in der zahlreiche Sendungen auch nach TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand zur Verfügung stehen. Eine Wiederholung im TV wird es leider nicht geben.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser