Rumänien - Albanien heute: Ergebnis: Historische Chance für Albanien nach 1:0-Sieg gegen Rumänien

Albanien hat das Achtelfinale im Blick, Rumänien fährt enttäuscht nach Hause. Das Finale in der Vorrundengruppe A hatte es in sich. Sadiku erzielte den ersten EM-Treffer in der Geschichte Albaniens.

Albanien setzt auf auf Kapitän und Abwehrchef Lorik Cana. Bild: dpa

Voller Freude stürmten die albanischen Fußballer in die Kurve ihrer zahlreichen Fans und ließen sich mit La-Ola-Welle und ohrenbetäubendem Lärm feiern. "Das war so emotional, das kann ich gar nicht beschreiben. Ich bin sehr glücklich", sagte Armando Sadiku, der Torschütze des Tages. Mit dem ersten Treffer in der EM-Geschichte Albaniens in der 43. Minute hat der 25 Jahre alte Mittelstürmer sein Team am Sonntag vor 49 752 Zuschauern in Lyon zum 1:0 (1:0)-Sieg gegen Rumänien geführt. Mit dem ersten Sieg bei einer Endrunde hat der krasse Außenseiter mit drei Punkten nun die Chance als einer der vier besten Gruppendritten ins Achtelfinale der EM einzuziehen.

3 Wochen Magine TV schauen - nur eine Woche bezahlen!

Rumänien - Albanien: Fußball-EM 2016 heute verpasst? Die Wiederholung in der Sat. Mediathek sehen

Falls Sie die PartieRumänien - Albanien am Sonntag verpasst haben, nutzen Sie doch einfach die Sat.1-Mediathek. Hier wird ein Großteil der TV-Formate als kostenloses Video on Demand nach TV-Ausstrahlung zur Verfügung gestellt.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser