Lukas Podolski bei der Fußball-EM 2016: "Jeder krault sich an den Eiern": Poldi verteidigt Löws Hosen-Griff

Eigentlich sollte es um das nächste Spiel der DFB-Elf bei der EM in Frankreich gehen. Aber Pressekonferenzen mit Lukas Podolski sind immer für eine Überraschung gut...

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Am Donnerstag trifft das DFB-Team im zweiten EM-Gruppenspiel auf Polen. Bei der Pressekonferenz vor der Partie ging es aber auch um delikatere Dinge als Fußball. Zum Beispiel um ein Video aus dem Spiel gegen die Ukraine, auf dem Trainer Jogi Löw (56) offenbar seine Hand in die Hose steckt. Lukas Podolski (31) hat dafür jedenfalls vollstes Verständnis: "Ich denke, 80 Prozent von euch und ich kraulen sich auch mal an den Eiern. Von daher ist alles gut."

Löws Hosengriff und Schweinis Hochzeit bringen Podolski in Plauderlaune

Und auch nach der angeblichen Hochzeit von Bastian Schweinsteiger (31) wurde Podolski befragt: "Ich weiß noch nichts davon, dass er heiratet. Wenn er mich einlädt, bin ich natürlich dabei. Und wenn nicht, bin ich irgendwo in Köln unterwegs." Aber auch der ebenfalls bei der Pressekonferenz anwesende Shkodran Mustafi (24) klopfte Sprüche - über seine Einsatzchancen sagte er: "Ich bin keiner, der sich etwas ausrechnet. War in Mathe eh nie gut."

Über was sich Lukas Podolski privat freut, erfahren Sie auf Clipfish.

VIDEO: Poldi verteidigt Löw und erntet schallenden Applaus
Video: YouTube/N24 netzreporterin - Antje Lorenz

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser