FC Bayern München: Costa verrät: Pep darf keine Bayern-Spieler kaufen

Bayerns Flügelstürmer Douglas Costa hat interessante Vertragsdetails ausgeplaudert. Was viele vermutet haben, scheint wahr zu sein. Ein Wechsel zu Pep Guardiola scheint für die Bayern-Profis unmöglich zu sein.

Douglas Costa erzählt von einer Art Bayern-Klausel. Bild: dpa

Immer wieder werden Bayern-Spieler wie Thiago oder David Alaba mit einem Wechsel zu Manchester City in Verbindung gebracht. Offenbar müssen sich City-Fans aber keine allzu großen Hoffnungen machen. Es scheint wohl tatsächlich so eine Art Bayern-Klausel zu geben. Guardiola darf keine Ex-Spieler auf die Insel locken.

Bayern-Klausel für Guardiola? Douglaus Costa erzählt pikante Vertragsdetails

Das verriet jedenfalls Bayerns Flügelflitzer Douglas Costa. In einem Interview mit "Globo Esporte" fragten sie den Brasilianer ob er offen für einen Anruf von seinem ehemaligen Trainer Pep Guardiola wäre: "Diese Frage stellt sich nicht. Es gibt da etwas in seinem Vertrag, das es ihm verbietet, Bayern-Spieler zu verpflichten", sagte Costa daraufhin.

Douglas Costa schwärmt von Pep Guardiola

Wechselabsichten hatte der Bayern-Star ohnehin nicht, auch wenn er von Pep Guardiola schwärmt: "Er hat mich von Schachtjor zu Bayern geholt. Klar habe ich meine Qualitäten, aber er hat mich zu einem weltweit bedeutenderen Spieler gemacht", so Costa. ""Der Klub hat die Philosophie, Spieler langfristig zu halten. Ich bin glücklich, noch eine lange Karriere bei Bayern vor mir zu haben."

Manchester City dementiert Klausel

Inzwischen hat Manchester City laut der britischen Nachrichtenagentur dementiert, dass es eine derartige Klausel gebe, die es Guardiola untersagt Spieler vom FC Bayern zu holen. Doch der Katalane scheint überhaupt nicht vor gehabt zu haben bei den Bayern auf Shoppingtour zu gehen. Bereits im Januar erklärte er, dass er mit keinem seiner Ex-Spieler plane: "Nein, die Spieler müssen hier bleiben, bei Bayern."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jko/ruc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser