Jürgen Klopp: Kloppos Wunderheilung für Rollstuhlfahrer

Kloppo vollbringt auf dem Rasen wahre Wunder. Beim CL-Spiel vom FC Liverpool gegen den Borussia Dortmund holten sich die Reds einen überragenden Sieg. Doch Klopp vollbringt nicht nur spielerisch Wunder. Einen Lahmen brachte er zum Gehen.

Ist Jürgen Klopp ein Wunderheiler? Bild: dpa

"Das war eine der großen europäischen Nächte in Anfield, und das sogar bevor Liverpool ein Comeback hinlegte, das sich mit allem in seiner großen Geschichte messen kann", beschreibt "The Guardian" das Champions League Spiel zwischen dem BVB und dem FC Liverpool.

Jürgen Klopp kann Wunder vollbringen

Mit dem Auftritt seiner Mannschaft pflegte Klopp seinen Ruf als Meister der Motivation. In scheinbar aussichtsloser Lage erwiesen sich seine Profis als wahre Mentalitätsmonster und zwangen den Gegner trotz eines 0:2- und 1:3-Rückstands mit unbändiger Wucht in die Knie. "Im Fußball, wie auch im normalen Leben, ist das dann ein Moment, in dem man Charakter zeigen muss. Dies haben die Spieler getan, und es war verdammt gut anzusehen", erklärte er.

FOTOS: Jürgen Klopp Seine 10 peinlichsten Fotos

Wunderheilung für Rollstuhlfahrer

"Jürgen Klopp beweist, dass er Wunder vollbringen kann. Liverpool erschien in dem Spiel bereits zweimal tot und beerdigt", schreibt der "Independent". Und das kann er wirklich! Als Dejan Lovren in der 91. Minute zum 4:3 trifft, steht das Stadion an der Anfield Road Kopf. Jubel bricht aus! Im Freudentaumel reißen auch gehbehinderte Fans die Arme hoch und springen sogar vor Freude aus ihren Rollstühlen. Ob es sich dabei aber wirklich um einen Rollstuhlfahrer handelt, ist unklar. Vielleicht wollte sich der Mann so nur Zutritt ins Stadion verschaffen oder es war ein Pfleger. Eines steht jedoch fest: Jürgen Klopp hat an diesem Fußballabend auf jeden Fall ein wahres Wunder vollbracht.

Empfehlungen für den news.de-Leser