Europa League Viertelfinale 2016: Liverpool-Kloppo haut Dortmund mit 4:3 raus

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat das Halbfinale in der Europa League verpasst. Eine Woche nach dem 1:1 gegen den FC Liverpool im eigenen Stadion verlor der BVB am Donnerstagabend das Viertelfinal-Rückspiel an der Anfield Road trotz einer 3:1-Führung noch mit 3:4 und schied aus.

Jürgen Klopp und sein Team drehten das Spiel gegen seinen alten Klub Borussia Dortmund und zogen somit ins Halbfinale der Europa League ein. Bild: dpa

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat das Halbfinale der Europa League nach einem dramatischen Spiel verpasst: Eine Woche nach dem 1:1 im Hinspiel musste sich BVB am Donnerstagabend beim FC Liverpool nach 2:0- und 3:1-Führung noch mit 3:4 (2:0) geschlagen geben.

Die BVB-Treffer an der legendären Anfield Road, wo noch nie eine deutsche Mannschaft gewinnen konnte, erzielten Henrich Mchitarjan (5. Minute), Top-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang (9.) und Marco Reus (57.). Für Liverpool drehten Divock Origi (48.), Coutinho (66.), Mamadou Sakho (78.) und Dejan Lovren (90.+1) die Partie mit einem fulminanten Endspurt aber noch.

Europa League 2016: Borussia Dortmund - FC Liverpool - Liverpool dreht verrücktes Spiel

Der FC Liverpool, der vom früheren BVB-Coach Jürgen Klopp trainiert wird, hat damit seine letzte Chance auf einen Titel in dieser Saison gewahrt. Die Halbfinal-Paarungen werden am Freitag in Nyon ausgelost. Gespielt wird am 28. April und am 5. Mai. Die Gewinner stehen sich am 18. Mai im Finale in Basel gegenüber.

Jürgen Klopp feiert nun seinen größten Sieg mit Liverpool: Er klatschte seine Helden von der Anfield Road ab, die Liverpooler Fans sangen inbrünstig die Kult-Hymne "You'll never walk alone". Die Spieler von Borussia Dortmund standen dagegen wie bedröppelt auf dem Rasen und konnten es kaum fassen.

Näher dran am Spiel - Sky Bundesliga

Europa League Viertelfinale 2016: Spiele und Ergebnisse am 14. April im Überblick

Viertelfinale, Rückspiele:

Donnerstag, 14.04.2016:

  • Schachtjor Donezk - SC Braga 4:0 (2:0) (Hinspiel 2:1)
  • Sparta Prag - FC Villarreal 2:4 (0:3) (Hinspiel 1:2)
  • FC Sevilla - Athletic Bilbao 5:4 n.E. (0:0) (Hinspiel 2:1)
  • FC Liverpool - Borussia Dortmund 4:3 (0:2) (Hinspiel 1:1)

Sieger im Halbfinale (28. April + 5. Mai/Auslosung 15. April/12 Uhr)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sam/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser