Alphonso Williams tot

Finanzieller Ruin! DAS soll der Familie des DSDS-Stars helfen

Der Tod von "Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner Alphonso Williams ließ nicht nur Fans der Castingshow fassungslos zurück. Auch der Familie des 57-Jährigen steht eine harte Zeit bevor: Den Hinterbliebenen droht der finanzielle Ruin!

mehr »
16.03.2016, 11.58 Uhr

Michael Schumacher News aktuell: Niki Lauda hält Schweigen über Schumi-Zustand für falsch

Das Interesse am Zustand von Michael Schumacher ist auch zwei Jahre nach seinem Skiunfall ungebrochen. Dennoch bewahrt Schumi-Managerin Sabine Kehm Stillschweigen. Niki Lauda zweifelt an dieser Strategie.

Michael Schumacher (links) und Niki Lauda bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises im Jahr 2007. Bild: dpa

Um den aktuellen Gesundheitszustand von Michael Schumacher, der Ende 2013 bei einem Skiunfall schwer verunglückte, ranken sich viele Gerüchte und Spekulationen. Fans wollen wissen, wie es dem Formel-1-Rekordweltmeister geht, doch Schumi-Managerin Sabine Kehm hält sich bewusst bedeckt."Momentan sehe ich keine Alternative: Jeder Satz ist doch der Auslöser für neue Nachfragen, jedes Wort ist ein Fanal für weitere Informationen. Es wäre nie Ruhe", verriet Kehm jüngst in einem Interview mit der "Süddeutschen".

Michael Schumacher: Niki Lauda wüsste gern mehr über seinen Zustand

Viele Fans haben Verständnis für diese Haltung. Schließlich war Schumacher zu seiner aktiven Rennfahrerzeit immer darauf bedacht, seine Privatsphäre zu schützen. Dennoch fragen sich viele, ob das Stillschweigen über Schumis Zustand wirklich gut ist. Auch Niki Lauda, der an der Verpflichtung Schumis bei der Scuderia Ferrari im Jahr 1996 maßgeblich beteiligt war, wüsste gern mehr über dessen Genesung. "Ich denke oft an ihn", wird der Österreicher bei "motorsport-total.com" zitiert.

FOTOS: Michael Schumacher Diese Menschen begleiteten seine Karriere

"Die Familie sagt, sie wollen ihn schützen, das verstehe ich absolut", zeigt Lauda Verständnis, sagt aber auch: "Wir alle hoffen, hoffen, hoffen. Wir warten auf einen Strohhalm, der zugeworfen wird. Wie wird es weitergehen?" Diese Frage bleibt unbeantwortet. Schumi-Managerin Kehm betont immer wieder, dass die Rehabilitation von Michael Schumacher ein langwieriger und komplexer Prozess sei, eine ständige Entwicklung. Daher lasse sich die Frage nach Schumis Zustand ohnehin nicht so einfach beantworten.

Schweigen über Schumi-Zustand - Sabine Kehm bleibt bei ihrem Kurs

Lauda bezweifelt jedoch, dass die Abschottungsstrategie der richtige Weg ist. "Die Frage ist, ob man nicht doch einen Mittelweg finden kann, irgendeine Art offener Kommunikation", gibt er zu bedenken. So werde weiter von "irgendwelchen komischen Zeitungen" wild spekuliert, weil man so wenig von offizieller Stelle weiß. Doch Kehm glaubt, wenn sie sich äußern würde, könnte das nur noch mehr fragwürdige Interpretationen heraufbeschwören.

Geschmacklos: Schumi ist tot? Facebook-Seite schockt mit Falschmeldung.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser