Bundesliga 2016 - Alle Ergebnisse vom 26. Spieltag
Todesfall beim BVB! 2:0-Sieg rückt in Hintergrund, Bayer beendet Negativ-Serie

Gedrückte Stimmung in Dortmund - beim Heimsieg des BVB ist ein Zuschauer gestorben. Das 2:0 der Tuchel-Elf rückte am Sonntag in den Hintergrund. "You'll never walk alone", sangen die traurigen Fans. Alle Ergebnisse vom 26. Spieltag der Fußball-Bundesliga hier.

Die BVB-Fans hielten ihre Schals hoch und sangen "You'll never walk alone." Bild: dpa

Tragik und Trauer statt Freude über den Heimsieg: Der Tod eines Zuschauers hat das 2:0 (1:0) von Borussia Dortmund gegen den FSV Mainz 05 überschattet. Während der Bundesliga-Partie im Signal Iduna Park ist am Sonntagabend ein Fan auf der Südtribüne gestorben. Das bestätigte ein BVB-Sprecher. Ein zweiter Zuschauer soll in kritischem Zustand ins Krankenhaus gebracht worden sein. Als sich die schlimmen Nachrichten herumsprachen, herrschte gespenstische Stille auf den Rängen. Kurz vor dem Abpfiff erhoben sich die 81.000 Zuschauer von ihren Sitzen und stimmten die Kulthymne an: "You'll never walk alone..." Alle Spieler standen Arm in Arm vor der Südtribüne, einige hatten Tränen in den Augen.

Borussia Dortmund bleibt in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga ungeschlagen. Der Tabellenzweite kam am Sonntag zu einem 2:0 (1:0)-Arbeitssieg gegen den FSV Mainz 05 und liegt weiter fünf Punkte hinter Spitzenreiter Bayern München. Vor 81 000 Zuschauern im Signal Iduna Park sorgten die Torschützen Marco Reus (30. Minute) und Shinji Kagawa (73.) für einen verdienten Sieg der Borussia. Die Mainzer haben trotz der Niederlage als Sechster weiter gute Chancen auf einen Europacup-Platz.

Bayer Leverkusen beendet Negativserie mit 1:0 gegen den HSV

Roger Schmidt bedankte sich nach dem Schlusspfiff bei jedem seiner Spieler und war sichtlich erleichtert. Ein besseres Geschenk zum 49. Geburtstag hätten dem zuletzt in die Kritik geratenen Trainer die Akteure von Bayer Leverkusen nicht machen können. Mit dem 1:0 (1:0) gegen den Hamburger SV feierte die Werkself am Sonntag den ersten Erfolg in der Fußball-Bundesliga nach zuvor vier Partien ohne Sieg, wenngleich der Erfolg äußerst glücklich ausfiel.

Insbesondere Torhüter Bernd Leno bewahrte Bayer mit vielen Paraden vor einem weiteren Rückschlag. "Den Druck haben alle gespürt. Umso wichtiger war es, dass wir drei Punkte geholt haben. Jetzt haben wir den Anschluss wieder hergestellt", sagte Matchwinner Leno und Kollege Julian Brandt fügte hinzu: "Bernd Leno hat uns heute den Arsch gerettet."

Näher dran am Spiel - Sky Bundesliga.

Samstag, 12.03.2016:

Bor. Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt 3:0 (1:0)
Hannover 96 - 1. FC Köln 0:2 (0:1)
Darmstadt 98 - FC Augsburg 2:2 (2:0)
1899 Hoffenheim - VfL Wolfsburg 1:0 (1:0)
FC Ingolstadt 04 - VfB Stuttgart 3:3 (1:1)
Bayern München - Werder Bremen 5:0 (2:0)

Sonntag, 13.03.2016:

Bayer Leverkusen - Hamburger SV 1:0 (1:0)
Borussia Dortmund - Mainz 05 2:0 (1:0)

Die Sonntagsspiele der Bundesliga live am 26. Spieltag! Bayer Leverkusen - Hamburger SV, Borussia Dortmund - Mainz 05 im Live-Ticker

Wenn Sie sich lediglich über den Spielstand informieren, ist der Bundesliga-Live-Ticker von news.de das Richtige für Sie. Hier finden Sie alle Ergebnisse auf einen Blick.

Bundesliga live mit Bayern München gegen Werder Bremen: Tabelle vor dem 26. Spieltag hier!

1. Bayern München 25 20 3 2 +46 59:13 63
2. Borussia Dortmund 25 18 4 3 +34 59:25 58
3. Hertha BSC 25 12 6 7 +7 33:26 42
4. FC Schalke 04 25 12 5 8 +5 37:32 41
5. FSV Mainz 05 25 12 4 9 +4 34:30 40
6. Bor. Mönchengladbach 25 12 3 10 +8 50:42 39
7. VfL Wolfsburg 25 10 7 8 +6 38:32 37
8. Bayer Leverkusen 25 10 6 9 +3 36:33 36
9. FC Ingolstadt 04 25 8 8 9 -7 19:26 32
10. Hamburger SV 25 8 7 10 -4 30:34 31
11. VfB Stuttgart 25 9 4 12 -9 40:49 31
12. 1. FC Köln 25 7 9 9 -7 26:33 30
13. Werder Bremen 25 7 6 12 -13 35:48 27
14. FC Augsburg 25 6 8 11 -8 30:38 26
15. Darmstadt 98 25 6 8 11 -13 25:38 26
16. Eintracht Frankfurt 25 5 9 11 -12 28:40 24
17. 1899 Hoffenheim 25 4 9 12 -16 26:42 21
18. Hannover 96 25 5 2 18 -24 22:46 17

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ruc/lvo/dpa/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser