Biathlon-WM 2016: Der Massenstart am 13.03.2016 im ZDF live
Fourcade verpasst legendären Sieg, Dahlmeier holt Silber!

Mit den Massenstarts der Damen und Herren endete am Sonntag die Weltcup-Etappe am Holmenkollen in Oslo. Alle Ergebnisse der Rennen sowie Infos zu Wiederholung und Gewinnern hier.

Franziska Preuss und Laura Dahlmeier feiern mit der Siegerin Dorin-Habert (v.l.n.r.). Bild: dpa

Martin Fourcade hat einen historischen Sieg bei der Biathlon-WM in Oslo verpasst. Der Franzose wurde zum Abschluss im Massenstart Zweiter und scheiterte damit knapp bei dem Versuch, als erster Biathlet bei einer WM alle vier Einzeltitel zu gewinnen. Der 27-Jährige musste sich über 15 Kilometer dem Norweger Johannes Thingnes Bø geschlagen geben. Den dritten Platz belegte dessen Landsmann Ole Einar Bjørndalen. Fourcade hatte zuvor bereits in Sprint, Verfolgung, Einzel und der Mixed-Staffel gesiegt.

Bester Deutscher war Arnd Peiffer als Fünfter nach einer Strafrunde mit einem Rückstand von 19,9 Sekunden auf Bø. Erik Lesser verfehlte beim letzten Schießen zwei Scheiben und wurde 14. Benedikt Doll beendete das Rennen als 18., Simon Schempp wurde mit drei Schießfehlern 19.

"Ich bin erst mal zufrieden. Aber klar, natürlich sind wir bei einer WM, um Medaillen zu gewinnen und darum hatten wir uns schon gewünscht, dass heute einer durchkommt", sagte Peiffer im ZDF. Mit Silber in der Staffel, aber ohne Einzelmedaille lieferten die Schützlinge von Bundestrainer Mark Kirchner das schlechteste WM-Ergebnis seit drei Jahren ab. "Auch heute haben die Jungs ein gutes Resultat gebracht, aber kein sehr gutes", sagte Kirchner.

Laura Dahlmeier holt Silber! Abschluss am Holmenkollen mit Massenstart-Rennen

Laura Dahlmeier hat zum Abschluss der Biathlon-WM in Oslo Silber im Massenstart gewonnen. Die Verfolgungs-Weltmeisterin leistete sich am Sonntag eine Strafrunde und hatte am Ende 7,3 Sekunden Rückstand auf die siegreiche Marie Dorin-Habert. Die Französin sicherte sich bereits ihr drittes Gold bei dieser WM. Bronze ging an Kaisa Mäkäräinen aus Finnland. Dahlmeier hatte zuvor neben Gold in der Verfolgung noch Bronze in Sprint, Einzel und in der Staffel geholt.

Massenstart verpasst? Die Biathlon WM 2016 in Oslo als Wiederholung in der ZDF-Mediathek

Sie möchten alle Highlights des Massenstarts mit den deutschen Startern und Starterinnen noch einmal sehen oder haben die Live-Sendung verpasst? Dann klicken Sie sich einfach in die ZDF-Mediathek. Dort können Sie die aktuellen Wettkämpfe der Weltmeisterschaften in Oslo als Wiederholung im Online-Stream sehen.

Biathlon Wm in Oslo: Alle Ergebnisse im Massenstart der Damen und Herren am 13.03.2016

Herren, 15 km Massenstart:

1. Johannes Thingnes Bø (Norwegen) 37:05,1 Min./1 Schießfehler
2. Martin Fourcade (Frankreich) + 0:02,8/1
3. Ole Einar Bjørndalen (Norwegen) + 0:06,7/0
4. Dominik Windisch (Italien) + 0:19,8/2
5. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) + 0:19,9/1
6. Tarjei Bø (Norwegen) + 0:21,8/2
7. Jakov Fak (Slowenien) + 0:21,9/1
8. Sergej Semenow (Ukraine) + 0:31,6/0
9. Anton Schipulin (Russland) + 0:41,0/2
10. Lowell Bailey (USA) + 0:41,7/1
14. Erik Lesser (Frankenhain) + 1:02,8/2
18. Benedikt Doll (Breitnau) + 1:09,2/3
19. Simon Schempp (Uhingen) + 1:14,2/3

Damen, 12,5 km Massenstart:

1. Marie Dorin Habert (Frankreich) 35:28,5 Min./0 Schießfehler
2. Laura Dahlmeier (Partenkirchen) + 0:07,3/1
3. Kaisa Mäkäräinen (Finnland) + 0:08,1/1
4. Gabriela Soukalova (Tschechien) + 0:30,9/1
5. Anais Bescond (Frankreich) + 0:39,2/2
6. Veronika Vitkova (Tschechien) + 0:42,7/2
7. Marte Olsbu (Norwegen) + 0:43,9/3
8. Franziska Preuß (Haag) + 0:44,2/2
9. Fanny Horn Birkeland (Norwegen) + 0:51,1/2
10. Nadeschda Skardino (Weißrussland) + 0:52,0/0
14. Franziska Hildebrand (Clausthal- Zellerfeld) + 1:20,2/1

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser