ran Boxen live als Wiederholung in der Sat.1-Mediathek
Knaller-Kampf! Jürgen Brähmer verteidigt WM-Titel

Eduard Gutknecht wollte die Amtszeit von Boxeltmeister Jürgen Brähmer beenden. Doch wie schon 2013 triumphiert erneut Brähmer über Gutknecht und kann den WM-Titel verteidigen. So sehen Sie den Kampf als Wiederholung in der Sat.1-Mediathek.

Konnte alle Ringrichter überzeugen und nach 12 Runden den Wm-Titel verteidigen: Jürgen Brähmer. Bild: Sat.1 Screenshot

Herausforderer Eduard Gutknecht wollte die Amtszeit von Boxweltmeister Jürgen Brähmer beenden. "Mein Respekt vor Brähmers Errungenschaften ist groß, doch am Samstag schlägt meine Stunde", sagte der Gifhorner Halbschwergewichtler am Mittwoch in Berlin. "So etwas höre ich jeden Tag und erinnert mich an meine Frau. Das geht zum einen Ohr rein und zum anderen gleich wieder raus", erwiderte Brähmer.

Beide standen sich am Samstag vor rund 4.500 Zuschauern im Neubrandenburger Jahnsportforum gegenüber. Der Schweriner Brähmer bestritt seinen 50. Profikampf und hatte frühere Weggefährten wie Dariusz Michalczewski, Artur Grigorian, Juan Carlos Gomez und Luan Krasniqi eingeladen. Brähmer hatte vor dem Kampf von 49 Kämpfen 47 gewonnen. Gutknecht brachte es in 33 Kämpfen auf 29 Siege.

ran Boxen bei Sat.1: Brähmer dominierte den Kampf vom ersten Gong an klar

Jürgen Brähmer bleibt Boxweltmeister im Halbschwergewicht. Der WBA-Champion gewann am Samstag vor über 4.500 Zuschauern in Neubrandenburg gegen Eduard Gutknecht nach zwölf Runden einstimmig nach Punkten (116:111, 116:111, 118:110). "Die Recht hat super getroffen. Ich wollte allen zeigen, dass ich noch hungrig bin", sagte der 37-Jährige nach seinem 48. Sieg im 50. Profikampf (35 K.o.).

Brähmer dominierte den Kampf vom ersten Gong an klar. Bereits in der ersten Runde kassierte Gutknecht einige klare Treffer des Titelverteidigers, der seinen Gegner mit seinem starken rechten Jab zermürbte. Der Schützling von Trainer Karsten Röwer war nie in Gefahr, seinen Titel zu verlieren. Selbst eine Cutverletzung am linken Auge brachte den Weltmeister in der Schlussphase nicht aus dem Konzept.

Boxen am Samstag verpasst? So sehen Sie den Kampf als Wiederholung online in der Sat.1 Mediathek

Wer am Sanstagabend schon etwa vor hatte, den Fight dennoch in voller Länge genießen möchte, kann das Duel Brähmer - Gutknecht auch im Nachhinein noch anschauen. Zwar steht keine TV-Wiederholung zur Verfügung, Boxfans kommen dennoch in der Sat.1-Mediathek auf ihre Kosten. Hier können Sie den Kampf auch nach der Live-Ausstrahlung noch als Video on demand abrufen. ran.de bietet zudem ausfürhliche Hintergrundberichte.

Boxen bei Sat.1: WM-Kampf im Halbschwergewicht zwischen Jürgen Brähmer vs. Eduard Gutknecht

Jürgen Brähmer und Eduard Gutknecht stehen sich nicht zum ersten Mal gegenüber. Vor drei Jahren hatte Brähmer nach Punkten gewonnen und den WM-Titel erobert. "Ein deutsches Duell mit einer brisanten Vorgeschichte. Beide brennen auf diesen Kampf", sagte Promoter Kalle Sauerland, bei dem Brähmer unter Vertrag steht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lvo/ruc/dpa/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser