Ergebnisse der Biathlon-WM 2016 in Oslo
Gold für Deutschland! Laura Dahlmeier ist Biathlon-Weltmeisterin

Laura Dahlmeier hat bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Oslo die Goldmedaille in der Verfolgung gewonnen. Die 22-Jährige setzte sich nach fehlerfreiem Schießen souverän durch.

Die deutschen Biathleten gehen am Sonntag auf Verfolgung. Bild: dpa

Laura Dahlmeier hat bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Oslo die Goldmedaille in der Verfolgung gewonnen. Die 22 Jahre alte Skijägerin aus Garmisch-Partenkirchen setzte sich am Sonntag am Holmenkollen in souveräner Manier vor der Italienerin Dorothea Wierer und der Französin Marie Dorin-Habert durch. Vierte wurde Franziska Hildebrand. Franziska Preuß vervollständigte als Sechste das tolle Ergebnis der deutschen Skijägerinnen. "Das war das perfekte Rennen. Ich kann es noch gar nicht fassen", sagte sie in der ARD. "Das macht mich sprachlos."

Laura Dahlmeier überwältigt nach Sieg bei der Biathlon-WM 2016 in Oslo

Dahlmeier ist die fünfte deutsche Verfolgungs-Weltmeisterin nach Martina Glagow (2003), Uschi Disl (2005), Magdalena Neuner (2007) und Andrea Henkel (2008).

Nach Sprint-Bronze am Samstag zeigte Dahlmeier im Verfolgungsrennen am Sonntag eine bärenstarke Leistung. Sie startete mit einem Rückstand von 20 Sekunden auf Sprint-Siegerin Tiril Eckhoff aus Norwegen. Dahlmeier blieb am Schießstand fehlerfrei und gewann das Rennen mit einem Vorsprung von 48,3 Sekunden auf Wierer. Marie Dorin-Habert lag 57,3 Sekunden zurück. Franziska Hildebrand fehlten am Ende 4,5 Sekunden auf den Bronze-Rang.

VIDEO: Laura Dahlmeier gewinnt Biathlon-WM
Video: SnackTV

Biathlon WM 2016 in Oslo: Die Verfolgung als Wiederholung in der ARD-Mediathek sehen

Wenn Sie die Verfolgung der Biathlon-WM verpasst haben sollten, schauen Sie die Wettkämpfe einfach in die ARD-Mediathek als Wiederholung anschauen. Eine Wiederholung im TV gibt es bei Eurosport an folgenden Terminen:

  • Montag, 07.03.2016, 1 Uhr - Verfolgung der Herren
  • Montag, 07.03.2016, 11 Uhr - Verfolgung der Herren
  • Montag, 07.03.2016, 11.30 Uhr - Verfolgung der Damen

Alle Ergebnisse Biathlon Weltmeisterschaft 2016 in Oslo-Holmenkollen

Damen, 10 km Verfolgung:

1. Laura Dahlmeier (Partenkirchen) 30:49,2 Min./0 Schießfehler;
2. Dorothea Wierer (Italien) + 0:48,3/2;
3. Marie Dorin Habert (Frankreich) + 0:57,3/3;
4. Franziska Hildebrand (Clausthal- Zellerfeld) + 1:01,8/1;
5. Olena Pidruschna (Ukraine) + 1:18,6/1;
6. Franziska Preuß (Haag) + 1:19,0/0;
7. Kaisa Mäkäräinen (Finnland) + 1:40,0/4;
8. Veronika Vitkova (Tschechien) + 1:42,5/3;
9. Julia Dschyma (Ukraine) + 1:48,2/1;
10. Susan Dunklee (USA) + 1:52,5/4;

Weltcup-Gesamtwertung, nach 21 von 26 Wettbewerben:

1. Gabriela Soukalova (Tschechien) 956 Pkt.;
2. Marie Dorin Habert (Frankreich) 850;
3. Dorothea Wierer (Italien) 834;
4. Kaisa Mäkäräinen (Finnland) 715;
5. Franziska Hildebrand (Clausthal- Zellerfeld) 670;
6. Olena Pidruschna (Ukraine) 659;
7. Laura Dahlmeier (Partenkirchen) 654;
8. Veronika Vitkova (Tschechien) 622;
9. Tiril Eckhoff (Norwegen) 530;
10. Anais Bescond (Frankreich) 508;
...13. Franziska Preuß (Haag) 421;
21. Miriam Gössner (Garmisch) 324;
22. Vanessa Hinz (Schliersee) 300;
25. Maren Hammerschmidt (Winterberg) 266;
53. Luise Kummer (Frankenhain) 79;
58. Karolin Horchler (Clausthal-Zellerfeld) 69

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser