Bei Super G in Andorra
Ski-Star Lindsey Vonn schwer gestürzt

Beim Super G von Soldeu in Andorra ist Ski-Superstar Lindsey Vonn gestürzt und hat sich scheinbar schwer verletzt. Noch auf der Piste wurde sie medizinisch versorgt und wurde später per Rettungsschlitten abtransportiert.

Lindsey Vonn ist beim Super G von Soldeu in Andorra schwer gestürzt und blieb regungslos liegen. Noch auf der Strecke musste die 31-Jährige medizinisch versorgt werden und wurde später abtransportiert. Bild: dpa

Ski-Star Lindsey Vonn (31) ist beim Super-G von Soldeu in Andorra gestürzt und hat sich dem Augenschein nach schwer verletzt. Die amerikanische Weltcup-Rekordsiegerin kam am Samstag, 27.02.2016, bei schwierigen Bedingungen mit Neuschnee nach einer Rechtskurve kurz vor dem Ziel zu Fall und blieb danach lange regungslos liegen.

Lindsey Vonn mit Rettungsschlitten abtransportiert! Wieder das Knie?

Die 31-Jährige wurde noch auf der Strecke medizinisch versorgt und mit dem Rettungsschlitten ins Tal gebracht.Ihr rechtes Bein war dabei in eine Schiene gepackt worden. Vonn hatte sich in ihrer Karriere schon mehrere Knieverletzungen zugezogen. Eine Diagnose nach ihrem Sturz lag am Samstag zunächst nicht vor. Der Beginn des Rennens war wegen nächtlicher Schneefälle um drei Stunden verschoben worden, kurz nach Start begann es erneut heftig zu schneien.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser