Champions League 2016 Ergebnisse
Chelsea unterliegt in Paris, Lissabon mit Last-Minute-Sieg gegen St. Petersburg

Das Achtelfinale der Champions League startete bereits am Dienstag. Im Hinspiel konnte sich Paris überraschend gegen Chelsea durchsetzen, Lissabon gewann gegen St. Petersburg mit 1:0. Infos zu Spielplan und alle Ergebnissen hier.

Chelsea mit neuen Schwung ins Achtelfinale der Uefa Champions League. Bild: dpa

Mit dem Schlagerspiel zwischen dem französischen Serien-Champion Paris St. Germain und dem wiedererstarkten englischen Fußball-Meister FC Chelsea ging die Champions League am Dienstag in ihre heiße Phase. Zum Auftakt der Achtelfinalspiele war es zugleich ein Wiedersehen von zwei alten Bekannten. Bereits in den vergangenen beiden Jahren trafen die Clubs aufeinander. 2013/14 setzte sich Chelsea im Viertelfinale durch, in der vergangenen Saison behielt PSG im Achtelfinale die Oberhand. Bei den Franzosen stand der frühere Frankfurter Bundesliga-Keeper Kevin Trapp wieder zwischen den Pfosten .

Champions League Aus für Zenit St. Petersburg?

Zenit St. Petersburg muss hingegen um den Viertelfinal-Einzug in der Fußball-Champions-League bangen. Der russische Meister verlor am Dienstagabend bei Benfica Lissabon mit 0:1 (0:0). Der Brasilianer Jonas erzielte in der Nachspielzeit den einzigen Treffer für den Europa-League-Finalisten der vergangenen Saison (90.+1). Das Rückspiel ist am 9. März in St. Petersburg. Im zweiten Spiel des Abends setzte sich der französische Serien-Champion Paris St. Germain gegen den englischen Meister FC Chelsea mit 2:1 (1:1) durch.

Paris - Chelsea, Lissabon - St. Petersburg: Achtelfinale der Champions League heute im TV und online im Live-Stream (Sky Go/Sky Sport)

Die Achtelfinal-Begegnungen am Dienstag der Champions League werden leider nicht im Free-TV übertragen. Sie können oder müssen daher entweder in die Sports-Bar Ihres Vertrauens gehen oder aber Sie schließen ein Sky-Abo ab. Dort können Sie die Partien Paris St. Germain - FC Chelsea sowie Benfica Lissabon gegen Zenit St. Petersburg sogar im Live-Stream via Sky Go verfolgen.

Näher dran am Spiel - Sky Bundesliga.

Paris St. Germain - FC Chelsea, Benfica Lissabon - Zenit St. Petersburg im Live-Ticker und Radio-Stream

Mit unserem news.de-Live-Ticker verpassen Sie keine Tore der Uefa Champions League. Zudem können Sie das Achtelfinale mit den Begegnungen Paris St. Germain gegen Chelsea und Benfica Lissabon gegen St. Petersburg auch online im Radio-Stream bei Sport1.fm verfolgen.

Champions League live! Spielplan CL-Achtelfinale 2016 und Anstoßzeiten, alle Ergebnisse hier!

Hinspiele:

Dienstag, 16.02.2016:

Paris St. Germain - FC Chelsea (2:1)
Benfica Lissabon - Zenit St. Petersburg (1:0)

Mittwoch, 17.02.2016:

KAA Gent - VfL Wolfsburg 20.45 Uhr
AS Rom - Real Madrid 20.45 Uhr

Dienstag, 23.02.2016:

FC Arsenal - FC Barcelona 20.45 Uhr
Juventus Turin - Bayern München 20.45 Uhr

Mittwoch, 24.02.2016:

PSV Eindhoven - Atlético Madrid 20.45 Uhr
Dynamo Kiew - Manchester City 20.45 Uhr

Rückspiele:

Dienstag, 08.03.2016:

VfL Wolfsburg - KAA Gent 20.45 Uhr
Real Madrid - AS Rom 20.45 Uhr

Mittwoch, 09.03.2016:

Zenit St. Petersburg - Benfica Lissabon 18 Uhr
FC Chelsea - Paris St. Germain 20.45 Uhr

Dienstag, 15.03.2016:

Atlético Madrid - PSV Eindhoven 20.45 Uhr
Manchester City - Dynamo Kiew 20.45 Uhr

Mittwoch, 16.03.2016:

FC Barcelona - FC Arsenal 20.45 Uhr
Bayern München - Juventus Turin 20.45 Uhr

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/sam/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser