Till Schramm
Plötzlicher Tod! Thriathlon-Star trauert um seinen kleinen Sohn

Es müssen schlimme Stunden und Tage sein, die Thriathlon-Star Till Schramm und seine Frau Lisa gerade durchleben. Die beiden haben ihren kleinen Sohn Henry verloren.

Till Schramm trauert um seinen kleinen Sohn. Bild: Facebook/Till Schramm

Es ist eine Tragödie, für die man nur schwer Worte finden kann. Der deutsche Triathlet Till Schramm hat völlig überraschend seinen kleinen Sohn Henry verloren. Der Junge starb am vergangenen Freitag - und Schramm trauert öffentlich bei Facebook.

Triathlet Till Schramm: Sohn Henry stirbt völlig unerwartet

So schreibt Schramm in einem emotionalen Post: "Völlig unerwartet ist mein Sohn Henry heute aus unserer Mitte gerissen worden. Meine Frau, Ich, Henry selbst und mindestens 20 Ärzte haben 30 Stunden gekämpft und leider verloren. Der Schmerz ist unerträglich und der Verlust nicht greifbar. Bitte lasst mich und meine Familie einfach in Ruhe trauern und betet dafür das es meinem ganzen Stolz im Himmel gut geht. Das Schicksal reißt den wohl tollsten Menschen, den ich je kannte von uns. In tiefer Trauer, Till."

Till Schramms Sohn Henry ist tot

Woran der Kleine gestorben ist, bleibt unklar. Fest steht allerdings, dass Henry der ganze Stolz der Familie war. Schramms Facebook-Profil zeigt zahlreiche Familienbilder, man sieht den jungen Papa mit seinen beiden Söhnen auf dem Arm. Auch Schramms Frau Lisa ist darauf zu sehen. In dieser schweren Zeit braucht die Familie ganz viel Kraft.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/hos/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser