Australian Open 2016: Ergebnisse Halbfinale 2016: Novak Djokovic schlägt Roger Federer - Becker-Schützling im Finale

Angelique Kerber hat erstmals das Finale der Australian Open erreicht. Ebenfalls dabei Serena Williams. Neben der deutschen Tennis-Hoffnung hat sich auch Becker-Schützling Novak Djokovic qualifiziert und trifft heute auf Roger Federer. Alle Infos zu den TV-Termine, Spielplan, Live-Stream sowie alle Ergebnissen finden Sie hier.

Im Halbfinale der Australian Open konnte sich der Novak Djokovic gegen Roger Federer durchsetzen. Der Becker-Schützling steht nun als erster Finalist der Herren fest. Bild: dpa

Serena Williams hat bei den Australian Open als erste Tennisspielerin das Finale erreicht. Die Weltranglisten-Erste gewann am Donnerstag in Melbourne gegen die Polin Agnieszka Radwanska klar mit 6:0, 6:4. Die Amerikanerin benötigte gerade einmal 64 Minuten für ihren ungefährdeten Erfolg. Ebenfalls im Finale ist Angelique Kerber.

Australian Open 20156 live! Angelique Kerber im Finale des Grand-Slam-Turniers

Die deutsche Tennis-Hoffnung aus Kiel setzte sich am Donnerstag in Melbourne im Halbfinale gegen die Engländerin Johanna Konta mit 7:5, 6:2 durch. Damit steht die deutsche Nummer eins erstmals in ihrer Karriere bei einem der vier Grand-Slam-Turniere im Finale. Gegen Konta verwandelte die 28-Jährige nach 82 Minuten ihren ersten Matchball.

Australian Open 2016 live: Novak Djokovic besiegt Roger Federer

Titelverteidiger Novak Djokovic steht bei den Australian Open zum sechsten Mal im Finale. Der Weltranglisten-Erste aus Serbien gewann am Donnerstag den Halbfinal-Knaller gegen den Schweizer Roger Federer mit 6:1, 6:2, 3:6, 6:3. Djokovic verwandelte nach 2:19 Stunden seinen ersten Matchball. Der Schützling von Boris Becker trifft im Endspiel am Sonntag auf den Gewinner des zweiten Halbfinales zwischen dem Briten Andy Murray und Milos Raonic aus Kanada. Das zweite Vorschlussrunden-Duell findet an diesem Freitag (9.30 Uhr/Eurosport) statt.

Australian Open 2016 im Live-Stream: , Spielplan, Zeiten, Ergebnisse

Wer sich die Matches lieber online anschauen will, kann dazu entweder den Eurosport Player oder die Streaming-Dienste Zattoo und Magine TV nutzen. Alle drei bieten einen Live-Stream zeitgleich zur TV-Ausstrahlung. Allerdings sollten Sie beachten, dass in allen Fällen zusätzliche Kosten entstehen können.

Magine TV: Jetzt 30 Tage kostenlos testen.

Australian Open 2016 als Wiederholung sehen

Sie haben die Halbfinals am Donnerstag verpasst oder wollen sich die Matches einfach noch einmal ansehen? Dann lohnt sich auch hier ein Blick in den Eurosport Player. Über etwaige Wiederholungen im TV liegen uns derzeit keine Informationen vor.

Australian Open 2016 - Alle Ergebnisse vom Halbfinale im Überblick

Herren-Einzel, Halbfinale:

  • Novak Djokovic vs. Roger Federer: 6:1, 6:2, 3:6, 6:3

Damen Einzel, Halbfinale:

  • Kerber vs. Konta: 7:5, 6:2.

Herren-Doppel, Halbfinale:

  • Jamie Murray/Bruno Soares - Adrian Mannarino/Lucas Pouille: 6:3, 6:1
  • Daniel Nestor/Radek Stepanek - Pablo Cuevas/Marcel Granollers: 7:6 (13:11), 6:4

Damen-Doppel, Halbfinale:

  • Martina Hingis/Sania Mirza - Julia Görges/Karolina Pliskova: 6:1, 6:0
  • Andrea Hlavackova/Lucie Hradecka - Xu Yi Fan/Zheng Saisai: 3:6, 6:3, 6:1

Mixed:, Viertelfinale:

  • Coco Vandeweghe/Horia Tecau - Bethanie Mattek- Sands/Bob Bryan: 6:3, 6:7 (5:7), 10:6 (Match-Tiebreak)
  • Andreja Klepac/Treat Huey - Chan Yung- Jan/Rohan Bopanna: 6:2, 7:5
  • Jelena Wesnina/Bruno Soares - Katarina Srebotnik/Jamie Murray: 6:2, 6:3
  • Sania Mirza/Ivan Dodig - Martina Hingis/Leander Paes: 7:6 (7:1), 6:3

Alle weiteren Viertelfinal-Ergebnisse finden Sie in unserer Übersicht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/hos/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser