Ski alpin Weltcup der Damen in Cortina d'Ampezzo 2016
Podest-Platz für Viktoria Rebensburg beim Super-G

Nach Platz acht bei der Abfahrt hat Viktoria Rebensburg jetzt allen Grund zur Freude. Sie erreicht Platz drei beim Super-G. Die Führung in der Gesamtwertung hat sich Lindsey Vonn geholt. Alle Infos zu Ergebnissen finden Sie hier.

Lindsey Vonn ist auch an diesem Wochenende weiterhin auf Erfolgskurs. Bild: dpa

Viktoria Rebensburg hat beim Super-G von Cortina d'Ampezzo den dritten Platz erreicht und damit ihr erstes Saisonpodest in einem Speed-Wettbewerb gefeiert. Die bayerische Skirennfahrerin wurde am Sonntag nur von der einmal mehr überragenden Lindsey Vonn aus den USA und der Liechtensteinerin Tina Weirather geschlagen.

Vonn konnte nach der Abfahrt tags zuvor ein zweites Mal jubeln und holte sich die Führung in der Weltcup-Gesamtwertung von Lara Gut zurück. Die Schweizerin lag nach 30 gestarteten Fahrerinnen auf Rang fünf. Vonn kam mit ihrem 75. Weltcup-Sieg der ewigen Bestmarke von Ingemar Stenmark (86) wieder ein Stück näher.

Bei der Abfahrt nur auf Platz acht

Lindsey Vonn hat die Abfahrt von Cortina d'Ampezzo gewonnen und ist nun alleinige Rekordhalterin in der Weltcup-Historie. Die US-Skirennfahrerin feierte am Samstag ihren 37. Abfahrts-Erfolg und ließ damit die Österreicherin Annemarie Moser-Pröll in der Bestenliste hinter sich. Mit insgesamt 74 Siegen kommt sie Weltcup-Rekordmann Ingemar Stenmark (86) näher.

Vonn siegte beim Klassiker in den Dolomiten vor Larisa Yurkiw aus Kanada (+0,28 Sekunden) und ihrer Rivalin um den Gesamtweltcup, der Schweizerin Lara Gut (+0,67). Die deutsche Spitzenfahrerin Viktoria Rebensburg rangierte nach 25 Startern nur auf Platz acht (+1,61).

Ski alpin Weltcup der Damen aus Cortina d'Ampezzo in der Wiederholung

Haben Sie die Wettkämpfe am Wochenende verpasst, lohnt sich auch hier ein Besuch der ARD-Mediathek, in der Ihnen zahlreiche Sendungen auch nach TV-Ausstrahlung als Video on Demand zur Verfügung stehen. Natürlich können Sie dazu auch den Eurosport Player aufrufen, allerdings ist dies wiederum mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Über die jeweiligen Wiederholungstermine im TV informieren die jeweiligen Sender auf ihren eigenen Webseiten. Sollte Ihnen dort die Übersicht fehlen, empfiehlt sich die Nutzung der TV-Today-Website.

Ergebnisse Ski alpin Weltcup der Damen - Super- G vom 24.01.2016

Damen, Super-G

1. Lindsey Vonn (USA) 1:26,55 Min.;
2. Tina Weirather (Liechtenstein) 1:27,24;
3. Viktoria Rebensburg (Kreuth) 1:27,70;
4. Cornelia Hütter (Österreich) 1:27,74;
5. Lara Gut (Schweiz) 1:27,86;
6. Kajsa Kling (Schweden) 1:28,02;
7. Corinne Suter (Schweiz) 1:28,25;
8. Stacey Cook (USA) 1:28,42;
9. Federica Brignone (Italien) 1:28,58;
10. Elena Curtoni (Italien) 1:28,73; 10. Stephanie Venier (Österreich) 1:28,73;
...
34. Patrizia Dorsch (Schellenberg) 1:30,83;

Simona Hösl (Berchtesgaden) ausgeschieden

Damen Super-G, nach 3 von 8 Wettbewerben

1. Lindsey Vonn (USA) 300 Pkt.;
2. Cornelia Hütter (Österreich) 170;
3. Lara Gut (Schweiz) 161;
4. Viktoria Rebensburg (Kreuth) 124;
5. Tina Weirather (Liechtenstein) 116;
6. Tamara Tippler (Österreich) 100;
7. Nadia Fanchini (Italien) 95;
8. Johanna Schnarf (Italien) 79;
9. Kajsa Kling (Schweden) 72;
10. Nicole Schmidhofer (Österreich) 68;
...
41. Patrizia Dorsch (Schellenberg) 2

Damen Super-G, nach 22 von 41 Wettbewerben

1. Lindsey Vonn (USA) 900 Pkt.;
2. Lara Gut (Schweiz) 855;
3. Frida Hansdotter (Schweden) 661;
4. Viktoria Rebensburg (Kreuth) 580;
5. Nina Løseth (Norwegen) 496;
6. Tina Weirather (Liechtenstein) 469;
7. Cornelia Hütter (Österreich) 466;
8. Eva-Maria Brem (Österreich) 442;
9. Veronika Velez Zuzulova (Slowakei) 420;
10. Sarka Strachova (Tschechien) 396;
...
61. Christina Geiger (Oberstdorf) 63;
63. Lena Dürr (Germering) 62;
66. Maren Wiesler (Münstertal) 52;
86. Patrizia Dorsch (Schellenberg) 19;
88. Elisabeth Willibald (Jachenau) 16;
106. Jessica Hilzinger (Oberstdorf) 6;
109. Simona Hösl (Berchtesgaden) 5;
112. Susanne Weinbuchner (Lenggries) 2

Ergebnisse Ski alpin Weltcup der Damen - Abfahrt vom 23.01.2016

Damen, Abfahrt:

1. Lindsey Vonn (USA) 1:37,01 Min.;
2. Larisa Yurkiw (Kanada) 1:37,29;
3. Lara Gut (Schweiz) 1:37,68;
4. Tina Weirather (Liechtenstein) 1:38,02;
5. Johanna Schnarf (Italien) 1:38,07;
6. Edit Miklos (Ungarn) 1:38,09;
7. Kajsa Kling (Schweden) 1:38,32;
8. Viktoria Rebensburg (Kreuth) 1:38,62;
9. Verena Stuffer (Italien) 1:38,76;
9. Mirjam Puchner (Österreich) 1:38,76;
...
31. Simona Hösl (Berchtesgaden) 1:40,31;
42. Kira Weidle (Starnberg) 1:41,40;
45. Patrizia Dorsch (Schellenberg) 1:41,63

Ski alpin Weltcup der Damen: Nicole Schmidhofer erleidet Kreuzbandriss

Der Österreichische Skiverband hat am Donnerstag zwei schwere Knieverletzungen bei seinen Athleten verkraften müssen. Florian Scheiber und Nicole Schmidhofer erlitten beide einen Kreuzbandriss im rechten Knie und fallen für den Rest der Saison aus. Bei beiden Sportlern muss zudem ein Riss des inneren und äußeren Meniskus heilen. Sie wurden noch am Donnerstag operiert. Schmidhofer verletzte sich beim Abfahrtstraining in Cortina d'Ampezzo.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mie/sam/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser