Handball-EM 2016 Ergebnisse
Deutsche Handballer schlagen auch Russland

Mit Herz und Moral haben die deutschen Handballer bei der EM in Polen ihre Siegesserie fortgesetzt. Nach dem Erfolg gegen Russland haben sie den Halbfinal-Einzug weiter in der eigenen Hand. Zum Hauptrundenabschluss wartet Dänemark.

Tobias Reichmann im Einsatz. Auch auf ihn darf Deutschland in den Hauptrunden-Spielen vertrauen. Bild: dpa/ JANEK SKARZYNSKI

Carsten Lichtlein rannte wie entfesselt zum Spielfeldrand und umarmte stürmisch Bundestrainer Dagur Sigurdsson. Mit dem letzten entschärften Wurf rettete der Torhüter den deutschen Handballern bei der EM in Polen den vierten Sieg in Serie und die Chance aufs Halbfinale. Im zweiten Hauptrundenspiel bezwang der WM-Siebte am Sonntag in Breslau Russland mit 30:29 (17:16). Damit kommt es am Mittwoch (18.15 Uhr/ARD) zum mit Spannung erwarteten Endspiel gegen den Titelanwärter Dänemark um den Einzug in die Medaillenrunde. "Wir haben es Gott sei Dank über die Bühne gebracht. Kompliment an die Jungs", sagte Sigurdsson in der ARD.

Vor rund 6200 Zuschauern lieferte die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) ein Spiel wie eine Achterbahnfahrt mit vielen Höhen und Tiefen. Beste deutsche Werfer waren Christian Dissinger mit sieben und Erik Schmidt mit sechs Toren. Kurz vor Schluss musste Kapitän Steffen Weinhold verletzt vom Platz.

VIDEO: Handballer schlagen Russland!
Video: SID

Handball-EM 2016: Die Deutschland-Spiele (Ungarn/Russland/Dänemark) im TV (ZDF/ARD) und Live-Stream

Das erste deutsche Hauptrundenspiel gegen Ungarn übertrug ZDF am Freitag, den 22.01., ab 18.15 Uhr. Die beiden weiteren Spiele gegen Russland am Sonntag, 24.01., und Dänemark am Mittwoch, den 27.01., werden dann vom ARD jeweils um 18.15 Uhr ausgestrahlt.

  • Mittwoch, 27.01.2016 um 18.15 Uhr: Deutschland - Dänemark

Sollten Sie die Spiele lieber online verfolgen wollen, empfehlen wir Ihnen dazu einen Blick in die jeweilige Mediathek von ARD bzw. ZDF, die Ihnen einen Live-Stream zeitgleich zur TV-Übertragung zur Verfügung stellen. Auch Zattoo und Magine TV bieten diesen Service an. Allerdings sollten Sie bei den beiden Streaming-Diensten beachten, dass zusätzliche Kosten entstehen können.

Handball-EM 2016: Die deutschen Spiele in der Wiederholung

Sie haben die Spiele der deutschen Handball-Nationalmannschaft verpasst oder wollen sich die Partien einfach noch ein weiteres Mal anschauen? Kein Problem. Auch hierbei lohnt sich ein Blick in die Mediathek von ARD bzw. ZDF, in der zahlreiche Sendungen auch nach TV-Ausstrahlung als Live-Stream zur Verfügung stehen. Über eine Wiederholung im TV liegen uns derzeit keine Informationen vor.

Ergebnisse Hauptrundenspiele Handball-EM 2016

  • Deuschland - Ungarn 29:19
  • Deutschland - Russland 30:29 (17:16)

Handball-EM 2016 in Polen: Die weiteren Spiele bei Sportdeutschland.tv

Einen Tag nach dem 25:21 gegen Slowenien und dem damit verbundenen Weiterkommen lobte Bundestrainer Sigurdsson noch einmal sein Team für die couragierte Leistung. "Ich bin sehr, sehr glücklich mit dem Sieg und auch mit der Art und Weise, wie wir gespielt haben", erklärte er. Doch nicht nur Deutschland, auch andere Teams wie Frankreich, Schweden oder Russland haben natürlich den Einzug in die Hauptrunde gemeistert und treffen nun auf Ihre nächsten Gegner.

Den Zeitplan, sowie Live-Streams der jeweiligen Spiele finden Sie unter "sportdeutschland.tv".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mie/sam/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser