Bundesliga 2016 -  Ergebnisse des 18. Spieltags
Bremer Altstars bezwingen Schalke

Für Werder Bremen hat sich die Fußball-Erfahrung von Clemens Fritz und Claudio Pizarro ausgezahlt. Beim 3:1-Sieg beim FC Schalke 04 war das Duo überragend. "Das war eine unnötige Niederlage", sagte Schalke-Manager Horst Heldt.

Werder Bremen vor Bundesliga-Brocken Schalke 04. Bild: dpa

Die Werder-Oldies Clemens Fritz und Claudio Pizarro haben den FC Schalke 04 alt aussehen lassen und den Bremern im Abstiegskampf einen überraschenden 3:1 (1:1)-Auswärtssieg beschert. Nachdem Joel Matip die lange Zeit überlegenen Schalker schon in der vierten Minute in Führung geköpft hatte, drehten der 35 Jahre alte Werder-Kapitän und der 37 Jahre alte Stürmer-Star aus Peru mit ihren Toren kurz vor und nach der Pause das letzte Sonntagsspiel der Fußball-Bundesliga. Schalke konnte damit die Patzer der Konkurrenz im Kampf um einen Champions-League-Platz nicht nutzen. "Das war eine unnötige Niederlage", befand Schalke-Manager Horst Heldt im TV-Sender Sky.

Der VfL Wolfsburg hat im Rennen um die Champions-League-Plätze einen herben Rückschlag kassiert. Der deutsche Pokalsieger verlor am ersten Rückrunden-Spieltag der Fußball-Bundesliga 2:3 (1:0) bei Eintracht Frankfurt und konnte damit die Punktverluste von Konkurrenten wie Borussia Mönchengladbach, Bayer Leverkusen oder Hertha BSC nicht nutzen. Der überragende Dreifach-Torschütze Alexander Meier (66./73./90.+3) schoss den Frankfurter Sieg heraus. Für die Gäste trafen am Sonntag Dante (25. Minute) und André Schürrle (79.). Die Eintracht setzte sich mit 20 Punkten etwas von den Abstiegsrängen ab.

Näher dran am Spiel - Sky Bundesliga.

Spiele und Ergebnisse sowie Tabelle der Fußball-Bundesliga vom 18. Spieltag

18. Spieltag:

Freitag, 22.01.2016:

Hamburger SV - Bayern München 1:2 (0:1)

Samstag, 23.01.2016:

Hannover 96 - Darmstadt 98 1:2 (1:1)
FC Ingolstadt 04 - FSV Mainz 05 1:0 (1:0)
1899 Hoffenheim - Bayer Leverkusen 1:1 (1:0)
Hertha BSC - FC Augsburg 0:0 1. FC Köln - VfB Stuttgart 1:3 (1:1)
Bor. Mönchengladbach - Borussia Dortmund 1:3 (0:1)

Sonntag, 24.01.2016:

Eintracht Frankfurt - VfL Wolfsburg 3:2 (0:1)
Werder Bremen - FC Schalke 04 3:1 (1:1)

1. Bayern München 18 16 1 1 +39 48:9 49
2. Borussia Dortmund 18 13 2 3 +26 50:24 41
3. Hertha BSC 18 10 3 5 +8 26:18 33
4. Bor. Mönchengladbach 18 9 2 7 +2 35:33 29
5. Bayer Leverkusen 18 8 4 6 +5 26:21 28
6. FC Schalke 04 18 8 3 7 -2 24:26 27
7. VfL Wolfsburg 18 7 5 6 +4 28:24 26
8. FSV Mainz 05 18 7 3 8 -1 23:24 24
9. 1. FC Köln 18 6 6 6 -5 19:24 24
10. FC Ingolstadt 04 18 6 5 7 -6 12:18 23
11. Hamburger SV 18 6 4 8 -5 20:25 22
12. Darmstadt 98 18 5 6 7 -8 19:27 21
13. FC Augsburg 18 5 5 8 -5 21:26 20
14. Eintracht Frankfurt 18 5 5 8 -6 24:30 20
15. VfB Stuttgart 18 5 3 10 -13 25:38 18
16. Werder Bremen 18 5 3 10 -13 20:33 18
17. 1899 Hoffenheim 18 2 8 8 -8 18:26 14
18. Hannover 96 18 4 2 12 -12 19:31 14

Die nächsten Bundesliga-Spiele

Freitag, 29.01.2016:

FSV Mainz 05 - Bor. Mönchengladbach 20.30

Samstag, 30.01.2016:

FC Augsburg - Eintracht Frankfurt 15.30
Werder Bremen - Hertha BSC 15.30
Borussia Dortmund - FC Ingolstadt 04 15.30
Bayer Leverkusen - Hannover 96 15.30
Darmstadt 98 - FC Schalke 04 15.30
VfB Stuttgart - Hamburger SV 18.30

Sonntag, 31.01.2016:

VfL Wolfsburg - 1. FC Köln 15.30
Bayern München - 1899 Hoffenheim 17.30

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/sam/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser