Volleyball-EM 2015: Frankreich ist Europameister - Italien holt Bronze!

Frankreich ist Volleyball-Europameister 2015! Gegen den krassen Außenseiter Slowenien hatte die Auswahl aus Frankreich wenig Probleme und siegte deutlich mit 3:0.

Deutschland schied bei der Volleyball-EM bereits im Viertelfinale aus. Bild: dpa

Für Frankreich ist es der erste EM-Titel im Volleyball. Für den Underdog aus Slowenien ist aber auch Silber ein großer Erfolg, mit dem vor der EM in Bulgarien und Italien niemand gerechnet hätte.

Das kleine Finale um Platz drei bestritten heute die beiden Gastgeber. In einer hart umkämpften Auseinandersetzung bezwang Italien die Bulgaren in der Hauptstadt Sofia mit 1:3. Dabei sah es kurz so aus, als könnte sich Bulgarien dank des Heimvorteils noch einmal zurück kämpfen.

Die eigentlichen Turnierfavoriten, Weltmeister Polen und Europameister Russland, waren wie Deutschland überraschend bereits im Viertelfinale ausgeschieden.

Volleyball-EM: Alle Spiele im Halbfinale und Finale sowie alle Ergebnisse hier

Samstag, 17.10.2015:

Halbfinale in Sofia:

Slowenien - Italien 3 : 1
Bulgarien - Frankreich 2:3

Sonntag, 18.10.2015:

Spiel um Platz 3 in Sofia:

Bulgarien -Italien 1 : 3

Finale in Sofia:

Sonntag, 18.10.2015:

Frankreich - Slowenien 3 : 0

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lvo/hos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser