Karl Lagerfeld tot

Mode-Ikone stirbt mit 85 Jahren nach schwerer Krankheit 

Karl Lagerfeld wurde weltweit hofiert und bewundert. Als Fashion-Guru herrschte er über die Welt der Mode. Nun ist der Stardesigner mit dem weißen Mozartzopf im Alter von 85 Jahren gestorben, wie das Modehaus "Chanel" mitteilte.

mehr »

Verunglückte Stabhochspringerin: Sie kämpft! Das sagt Kira Grünberg über ihre Querschnittslähmung

Stabhochspringerin Kira Grünberg bleibt nach einem Trainingsunfall Ende Juli querschnittsgelähmt. Jetzt hat sich die Athletin zu ihrem dramatischen Sturz geäußert. Die 21-Jährige gibt sich erstaunlich  kämpferisch.

Kira Grünberg trainiert für eine Teilnahme an den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2015 in Peking. Bild: dpa

Die junge Tiroler Stabhochspringerin Kira Grünberg hatte sich Ende Juli bei einem Trainingssprung derart verletzt, dass sie seitdem querschnitsgelähmt ist. Sie wird auf der Intensivstation einer Klinik in Insbruck behandelt. Nun erzählte die 21-Jährige, wie es ihr geht und woraus sich Mut schöpft.

Gelähmte Stabhochspringerin: So geht es Kira Grünberg

In einem Interview mit der "Bild Zeitung" sagt sie: "Ich weiß, dass ich jetzt körperlich schwer behindert bin, aber mein Geist ist wach, und ich gebe nicht auf. Ich werde daraus etwas machen."

Ihr Manager Tom Herzog zeigte sich unterdessen beeindruckt von seinem Schützling: "Sie ist so stark, dass es mir unvorstellbar ist. Sie jammert nicht, weint nicht, schaut nur nach vorn. Sie denkt an andere, fragt, was sie tun kann, um ihre Familie zu unterstützen."

Am 30. Juli 2015 verletzte sich Kira Grünberg bei einem Trainingssprung in Innsbruck schwer. Sie konnte den Sprungstab zwar richtig im Einstichkasten platzieren, doch hatte ihr Sprung nicht die nötige Tiefe und sie landete vor der Matte und kam dabei mit dem Hals auf dem hinteren Ende des Einstichkastens auf. Dabei zog sie sich einen Bruch des fünften Wirbels der Halswirbelsäule zu.

FOTOS: Tragische Todesfälle Abstürze, Herzinfarkte und Abflüge

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser