Karl Lagerfeld tot

Mode-Ikone stirbt mit 85 Jahren nach schwerer Krankheit 

Karl Lagerfeld wurde weltweit hofiert und bewundert. Als Fashion-Guru herrschte er über die Welt der Mode. Nun ist der Stardesigner mit dem weißen Mozartzopf im Alter von 85 Jahren gestorben, wie das Modehaus "Chanel" mitteilte.

mehr »

U21-EM 2015 Auftakt in Tschechien: DFB-Nachwuchs schafft nur Remis gegen Serbien

Deutschlands Fußball-Nachwuchs ist mit einem glücklichen 1:1 (1:1) gegen Serbien in die U21-Europameisterschaft gestartet.

Deutschland musste im Auftakt-Spiel der U21 gegen Serbien ran. Bild: dpa

Mit der U21-EM in Tschechien wurden nun die jungen Kicker von Horst Hrubesch aufs Feld gelassen. Dann werden vielleicht die nächsten Weltmeister geformt.

Vor 5490 Zuschauern in Prag geriet das Team von Trainer Horst Hrubesch am Mittwoch durch Filip Ðuricic (8. Minute) früh in Rückstand, den Emre Can (17.) egalisierte. In der Schlussphase musste die DFB-Elf nach einer Gelb-Roten Karte für den Freiburger Christian Günther (69.) in Unterzahl spielen. Im zweiten Vorrundenspiel der Gruppe A trifft Deutschland am Samstag auf Tabellenführer Dänemark, der im Eröffnungsspiel Gastgeber Tschechien mit 2:1 besiegte.

Lesen Sie auch: So romantisch war die Hochzeit von Cathy Fischer und Mats Hummels.

U21 EM 2015 im Live-Stream und TV - Deutschland Serbien in der ARD-Mediathek

Das Auftaktspiel der Europameisterschaft in Tschechien zwischen Deutschland und Serbien übertrug die ARD am Donnerstag, 17. Juni 2015. Dann nämlich starteten mit großem Selbstvertrauen die U21-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes in die Europameisterschaft, die insgesamt vom 17. bis 30. Juni 2015 in Tschechien stattfindet. In ihrem ersten Spiel traf die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF) auf die Serben, die keine leichten Gegner für die jungen Talente darstellen.

Sie haben die Möglichkeit, das komplette EM-Spiel Deutschland gegen Serbien im ARD-Live-Stream zu sehen. Im Anschluss können Sie das EM-Auftaktspiel der Deutschen auch noch einmal in der ARD-Mediathek verfolgen.

Ebenfalls interessant: Ein echter Volltreffer! Frauen-WM in Kanada bricht alle Rekorde.

U21 EM 2015 live aus Tschechien: TV-Übertragung, Live-Stream (ZDFsport.de), kompletter Spielplan (ZDF/ARD/Sport1)

ARD und ZDF berichten abwechselnd über die Spiele der U21 EM aus Serbien. Nachdem die ARD das Auftaktspiel der deutschen Mannschaft aus Prag live überträgt, zieht das ZDF mit der Live-Übertragung der deutschen U21 mit den beiden Vorrundenbegegnungen gegen Dänemark am Samstag, 20. Juni, und gegen Gastgeber Tschechien am Dienstag, 23. Juni, jeweils um 20.15 Uhr nach. Falls Deutschland sich für das Finale am Dienstag, 30. Juni 2015, qualifiziert, strahlt das ZDF ebenso das Finale der U21 EM aus.

Fahrplan der deutschen Mannschaft im Überblick:

17. Juni, 20:45 Uhr: Deutschland – Serbien 1:1 (1:1)
20. Juni, 20:45 Uhr: Deutschland – Dänemark (live im ZDF)
23. Juni, 20:45 Uhr: Tschechische Republik – Deutschland (live im ZDF)

Mehrere Spiele der U21 EM werden zudem unter ZDFsport.de im Live-Stream gezeigt. Darunter die Spiele:

Serbien - Tschechien (Sa. 20.06., 18 Uhr)

Schweden - England (So. 21.06., 18 Uhr)

England - Italien (Mi. 24.06., 20.45 Uhr)

Portugal - Schweden (Mi. 24.06., 20.45 Uhr)

U21 EM 2015: Spielplan (Deutschland), TV-Termine

Donnerstag, 18. Juni (ARD und Sport1)

Gruppe B: Italien - Schweden, 18 Uhr
Gruppe B: England- Portugal , 20.45 Uhr

Sonntag, 21. Juni

Gruppe B: Italien - Portugal (20.45 Uhr, Sport1)

Dienstag, 23. Juni

Gruppe A: Dänemark - Serbien (20.45 Uhr, Sport1)

Samstag, 27. Juni

Halbfinale 1: Sieger Gruppe B - Zweiter Gruppe A (18 Uhr, ARD)
Halbfinale 2: Sieger Gruppe A - Zweiter Gruppe B (21 Uhr, ZDF)
ohne deutsche Beteiligung ARD-Livestream

Sonntag, 28. Juni

Qualifikationsspiel für Olympia (nur falls England das Habfinale erreicht):

Dritter Gruppe A - Dritter Gruppe B (18 Uhr, ZDF)
ohne deutsche Beteiligung im ZDF-Livestream

Dienstag, 30. Juni

Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2 (20.45 Uhr, ZDF)
ohne deutsche Beteiligung bei Sport1

U21 EM in Tschechien: DFB-Team unter Horst Hrubesch als Titel-Favorit

Das DFB-Team gilt als einer der Favoriten auf den Titelgewinn. Im Fokus steht auch die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. Mit dem Einzug in das Halbfinale wäre eine deutsche Mannschaft erstmals seit 1988 wieder bei einem olympischen Fußball-Turnier dabei. Bisher gab es zwischen beiden Nationen nur ein Aufeinandertreffen. Bei der U21-EM 2006 in Portugal besiegte Deutschland das damalige Serbien und Montenegro mit 1:0.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/zij/sam/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser