Von news.de-Volontärin Anne Geyer - 07.05.2015, 13.12 Uhr

Neue Forbes-Liste: Das sind die bestbezahlten Fußballer der Welt

Cristiano Ronaldo oder Lionel Messi? Wer von den beiden ist eigentlich der bessere Fußballspieler? Das ist schwierig zu beantworten. Nach der neuen Forbes-Liste der bestbezahlten Fußballspieler der Welt, hat aber einer der beiden klar die Nase vorn. Wer am meisten verdient und wie viel dieser pro Jahr für seinen Zauber auf dem Fußballplatz bekommt, lesen sie hier.

Das ewige Duell der besten Fußballer: Lionel Messi (li.) gegen Cristiano Ronaldo (re.). Bild: dpa

Welcher der beiden Ausnahme-Fußballer ist der bessere: Platzhirsch Cristiano Ronaldo zum Weltfußballer gekürt.

Cristiano Ronaldo übertrumpft auch im Social Media Bereich alle anderen

Das eigentliche Einkommen Cristiano Ronaldo dürfte noch weit höher sein. Die Vermarkung des Names "Ronaldo" läuft zumindest auf Hochtouren. Seine CR7 Modelinie stellt Unterwäsche, Shirts und Schuhe her. Übrigens, auch im Social Media Bereich ist Ronaldo der Star. 102 Millionen Fans hat er auf Facebook und 35 Millionen folgen ihm auf Twitter. Das ist weit mehr als alle anderen Sportler. Kein Wunder also, dass Ronaldo auch zum beliebtesten Sportler gekürt wurde.

Lionel Messi: Er hat die meisten Hattricks gelandet

Lionel Messi ist ein echtes Ass auf dem Fußballplatz. Mit 32 Hattricks hat er beim FC Barcelona einen Rekord aufgestellt. Dabei hat er für Barca auch die meisten Tore geschossen und in der La Liga am häufigsten in einem Kalenderjahr eingenetzt. Auch abseits des Rasens macht Messi eine gute Figur. Für eine Werbekampagne von Samsung gab er den Iron Man und Adidas startete vor zwei Jahren ihre Messi-Schuh-Linie, die sich kräftig verkauft. Das zahlte sich auch für Messi aus, mit circa 10 Millionen Dollar. Damit dürfte der 27-jährige wohl auch in Zukunft Ronaldos schärfster Konkurrent bleiben.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser