Von news.de-Redakteur - 04.05.2015, 15.45 Uhr

Nach Elkin Sotos Knie-Crash: Im Video: Auuutsch! Die fiesesten Fußball-Verletzungen

Es ist DIE Horrorszene der Fußball-Bundesliga-Saison. Elkin Soto vom FSV Mainz 05 verletzt sich im Spiel gegen den Hamburger SV schwer am Knie. Damit reiht sich Soto in eine unrühmliche Liste ein. Sehen Sie hier: Die grausamsten Fußball-Verletzungen im Video.

Ein Blick auf Ewald Lienens Fleischwunde. Bild: youtube.com/Classic Football Store

Für Elkin Soto vom FSV Mainz 05 ist die Saison in der Fußball-Bundesliga beendet. Der 34-Jährige verletzte sich am Sonntag im Spiel gegen den Hamburger SV (1:2) schwer am linken Knie. Laut Teammanager Axel Schuster riss sich der Kolumbianer das vordere Kreuzband, das Innenband und den Meniskus. "Das Knie war nicht mehr da, wo es hingehört. So etwas haben ich noch nicht gesehen", sagte Clubmanager Christian Heidel im TV-Sender Sky.

FOTOS: Panini-Ratestrecke Diese Kids wurden zu Fußballstars

Elkin Soto: Vorderes Kreuzband, Innenband und Meniskus kaputt

Soto war bei einem Schussversuch nach einer halben Stunde mit HSV-Kapitän Rafael van der Vaart zusammengestoßen und blieb liegen. Um Schäden an Gefäßen, Muskeln und Nerven zu vermeiden, bleibt Soto im Krankenhaus. Der Operationstermin steht noch nicht fest.

Für Elkin Soto ist die Saison in der Fußball-Bundesliga beendet. Bild: dpa

Damit reiht sich Soto in eine Liste von Horrorverletzungen ein, die wirklich zum Gruseln sind. Hier die Top 3 der schrecklichsten Fußball-Fouls.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Empfehlungen für den news.de-Leser