Bruno Ganz ist tot

Darmkrebs! Schauspiel-Star im Alter von 77 Jahren verstorben

Er war einer der bedeutendsten Schauspieler des deutschsprachigen Raums: Der Schweizer Bruno Ganz. Auf der Bühne und in zahlreichen Filmen hat er den Grübler, den Stillen gegeben - und den Diktator.

mehr »

Wings For Life World Run 2015: Lemawork Ketema gewinnt zum zweiten Mal

Am 3. Mai 2015 kam es zur Neuauflage des Spendenlaufs Wings For Life World Run. In 33 Ländern gingen über 70.000 Läufer zur gleichen Zeit an den Start. Wer den Lauf in diesem Jahr gewonnen hat, erfahren Sie hier.

Beim Wings For Life World Run 2015 geht es nicht darum, den besten Start hinzulegen. Bei dem Charity-Event ist Ausdauer gefragt. Denn wer beim Wings For Life World Run 2015 gewinnen will, sollte sich in Geduld üben - einen Startsprint kann man hier grundsätzlich vergessen.

Lesen Sie hier: Vom Sportmuffel zum Jogging-Ass - So klappt's!

Lemawork Ketema gewann die erste Auflage des Wings For Life World Run. Bild: facebook.com/lemawork.ketema

Wings For Life World Run 2015: Was ist der Wings For Life World Run überhaupt?

Das Lauf- und Rollstuhl-Event Wings For Life World Run 2015 startete am 03. Mai 2015 um 11.00 Uhr UTC (13 Uhr MESZ). Über 70.000 Athleten in 33 Ländern auf der Welt liefen zur exakt gleichen Zeit los. Ziel ist es dabei, als Starter so lange auf der Strecke zu bleiben, bis man von einem Auto, dem sogenannten Catcher Car eingeholt wird.

Lesen Sie auch: Tipps zum optimalen Trainingsstart!

Wings For Life World Run 2015: Live-Stream im Internet bei "WingsForLifeWorldRun.com"

Wer den Wings For Life World Run 2015 im Netz verfolgen wollte, konnte auf die Live-Übertragung auf der Webseite des Events zurückgreifen. Auf "WingsForLifeWorldRun.com" gibt es nach dem Event ein Best-Of Video des Rennens zu sehen.

Auch interessant: So finden Sie die richtige Sportkleidung!

Wings For Life World Run am 3. Mai 2015 in München und Darmstadt: Was ist Wings for Life?

Wings for Life ist eine gemeinnützige Stiftung, die mit Hilfe von Spendengeldern Forschungsprojekte zur Heilung von Rückenmarksverletzungen unterstützt. 100 Prozent der Einnahmen des Wings for Life World Runs fließen direkt an die Wings for Life Stiftung.

Wings For Life World Run 2015: Infos zu Regeln, Start (Deutschland), Gewinnern, Rekorden

Der Wings For Life World Run 2015 wurde von Aarhus in Dänemark bis nach Zadar in Kroatien am 3. Mai 2015 rund um den Globus ausgetragen. In Deutschland startete der Wings For Life World Run 2015 in Darmstadt und in München (beides ausverkauft). Das Catcher Car fährt dann jeweils 30 Minuten nach Rennbeginn los und beschleunigt anschließend in folgenden Schritten:

· 11.30 UTC – Das Catcher Car startet – Geschwindigkeit: 15km/h (9.32mph)

· 12.30 UTC – Das Catcher Car beschleunigt auf 16km/h (9.94 mph)

· 13.30 UTC – Das Catcher Car beschleunigt auf 17km/h (10.56 mph)

· 14.30 UTC – Das Catcher Car beschleunigt auf 20 km/h (12.43 mph)

· 16.30 UTC – Das Catcher Car beschleunigt auf 35km/h (21.75 mph)

Der Global Champions des letztjährigen Wings For Life World Run wurde Lemawork Ketema aus Äthopien. Er wurde erst nach fünf Stunden und 78 Kilometern vom Catcher Car abgefangen.

Gewinner des Wings For Life World Runs 2015: Deutschland, Österreich, Global

Auch im zweiten Jahr in Folge heißt der Sieger unter den Männern Lemawork Ketema. Der Äthiopier ging in St. Pölten in Österreich an den Start und wurde erst nach 79,9km vom Catcher Car eingeholt. Damit war er der letzte Läufer in allen 35 Austragungsorten. Bei den Frauen holte sich die Japanerin Yuuko Watanabe den Sieg mit insgesamt 56,33 gelaufenen Kilometern. Den Siegern winkt nun ein ganz besonderer Preis: Sie gewinnen eine Weltreise und dürfen sich aussuchen, wo sie im nächsten Jahr starten wollen.

In Deutschland setzten sich folgende Männer und Frauen durch:

Frauen:

L. Chacon Biebach, Darmstadt (51,78km)

I. Heuk, München (49,54km)

Männer:

F. Neuschwander, Darmstadt (74,54km)

M. Baur, München (61,1km)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser