Von news.de-Redakteurin Juliane Ziegengeist - 11.04.2015, 10.00 Uhr

Motorrad-WM 2015 USA: MotoGP in Austin: Weltmeister Marquez meldet sich zurück

Die MotoGP-Saison 2015 hat begonnen. Fans konnten den Großen Preis der USA in Austin (12. April 2015) allerdings nur im Pay-TV bei Eurosport2 bzw. im Eurosportplayer genießen. Infos zu Ergebnissen und Wiederholung von Moto3, Moto2 und MotoGP hier.

Nach dem Auftakt in Katar vor zwei Wochen machte die MotoGP-Weltmeister Marc Marquez konnte sich diesmal eindrucksvoll gegen die Konkurrenz wehren.

MotoGP 2015, Großer Preis der USA am 11./12. April im TV und Live-Stream (Eurosport2)

In diesem Jahr überträgt nicht Sport1, sondern Eurosport die MotoGP im TV. Der Sender zeigt jedoch nicht alle Rennen live im Free-TV. Die Hälfte der Saison läuft auf dem Schwestersender Eurosport2 im Pay-TV - so auch der Große Preis der USA in Austin an diesem Wochenende. Wer die Qualifyings am Samstag, 11.04.2015, und die Rennen am Sonntag, 12.04.2015 live miterleben wollte, musste Eurosport2 oder den Eurosportplayer abonnieren.

UPDATE: Wegen eines Wasserlecks wurde der Start des MotoGP-Rennens verschoben. Neuer Starttermin: 21.37 Uhr deutscher Zeit.

Kabel Deutschland TV
Fernsehen mit Kabel Deutschland: digital, HD, mit großer Auswahl, zeitversetztem Fernsehen und bis zu 200h Stunden Aufnahmezeit mit dem Digitalen HD-Video-Rekorder.

Wiederholung der MotoGP live aus Austin: Großer Preis der USA 2015 bei Eurosport nachschauen

Wer die Rennen in den USA verpasst hat oder kein Eurosport-Abo besitzt, kann die Highlights mit etwas Verspätung im Free-TV von Eurosport nachschauen. Am Montag, 13. April 2015, übertragt der Sportsender das Rennen der MotoGP-Klasse mit Sieger Marc Marquez um 22.30 Uhr in voller Länge. Die Highlights aller Rennen sind dann am Donnerstag, 16. April 2015, um 19.45 Uhr zu sehen - als Vorgeschmack auf den Großen Preis von Argentinien in einer, der live allerdings wieder nur im Pay-TV gezeigt wird.

MotoGP 2015: Superstar Valentino Rossi fährt noch immer vorne mit. Bild: dpa

Motorrad-WM 2015 mit MotoGP, Moto2, Moto3 via Live-Stream im Eurosportplayer sehen

Der Eurosportplayer überträgt die TV-Sender Eurosport, Eurosport2 und Eurosportnews live im Web und auf mobilen Endgeräten wie Smartphone und Tablet. Außerdem bietet er Zugriff auf exklusive Angebote. Wer das MotoGP Saison-Abo für 6,99 pro Monat oder 49.99 Euro pro Jahr abonniert, kann nicht nur alle Trainings, Qualifyings und Rennen live verfolgen, sondern diese auch in bis zu acht Bonuskanälen aus verschiedenen Perspektiven betrachten. Außerdem gibt es alle Rennen in der Video-Sektion zum Nachschauen.

Alternativ bietet auch die offizielle Website der MotoGP einen sogenannten VideoPass an, der die Rennen aller drei Klassen online live und On Demand in HD zeigt. Außerdem gewährt er Zugriff auf ein reichhaltive Renn-Archiv mit Videos aus den Jahren 1992-2014. Das Abo gibt es je nach Zusatzfunktionen ab 24,95 pro Monat. Eine Preisübersicht und Informationen zu den einzelnen Features finden Sie hier.

MotoGP in Austin 2015: Weltmeister Marc Marquez meldet sich eindrucksvoll zurück

Marc Marquez hat die Hackordnung in der MotoGP wieder hergestellt. Das dritte Mal in Folge sicherte er sich auf dem Circuit of the Americas den Sieg in Austin vor Andrea Dovizioso und Valentino Rossi. Kurz nach Rennbeginn hatte sich der 22-Jährige die Führung von Dovizioso zurück und gab diese auch nicht wieder ab. Dahinter kämpfte Rossi mit Dovizioso um den zweiten Platz, musste diesen dann aber wegen abbauender Reifen abgeben. Stefan Bradl fiel nach einem Sturz aus.

01 Marc MARQUEZ SPA Repsol Honda Team Honda 43'47.150
02 Andrea DOVIZIOSO ITA Ducati Team Ducati +2.354
03 Valentino ROSSI ITA Movistar Yamaha MotoGP Yamaha +3.120
04 Jorge LORENZO SPA Movistar Yamaha MotoGP Yamaha +6.682
05 Andrea IANNONE ITA Ducati Team Ducati +7.584
06 Bradley SMITH GBR Monster Yamaha Tech 3 Yamaha +10.557
07 Cal CRUTCHLOW GBR CWM LCR Honda Honda +16.967
08 Aleix ESPARGARO SPA Team SUZUKI ECSTAR Suzuki +19.025
09 Maverick VIÑALES SPA Team SUZUKI ECSTAR Suzuki +38.570
10 Danilo PETRUCCI ITA Pramac Racing Ducati +41.796
11 Hiroshi AOYAMA JPN Repsol Honda Team Honda +47.199
12 Hector BARBERA SPA Avintia Racing Ducati +47.339
13 Nicky HAYDEN USA Aspar MotoGP Team Honda +56.484
14 Jack MILLER AUS CWM LCR Honda Honda +56.731
15 Alvaro BAUTISTA SPA Aprilia Racing Team Gresini Aprilia +57.372

Großer Preis der USA: Ergebnisse Moto2 - Lowes, Zarco und Rins auf dem Podium

Nach dem Sturz beim Saisonauftakt in Katar blieb Sam Lowes diesmal sitzen und fuhr in den USA/Austin seinen ersten Moto2-Sieg ein. Dabei hatte es zuerst nach einem Durchmarsch von Johann Zarco ausgesehen, der jedoch von Lowes eingeholt wurde und dann mit Xavier Simeon um Platz 2 kämpfte. Nach einer Berührung fiel Simeon jedoch aus, Alex Rins erbte seinen dritten Platz. Die Rennleitung wollte den Unfall untersuchen, um eine eventuelle Strafe auszusprechen.

01 Sam LOWES GBR Speed Up Racing Speed Up 41'45.565
02 Johann ZARCO FRA Ajo Motorsport Kalex +1.999
03 Alex RINS SPA Paginas Amarillas HP 40 Kalex +4.622
04 Tito RABAT SPA EG 0,0 Marc VDS Kalex +8.975
05 Franco MORBIDELLI ITA Italtrans Racing Team Kalex +12.976
06 Hafizh SYAHRIN MAL Petronas Raceline Malaysia Kalex +14.168
07 Anthony WEST AUS QMMF Racing Team Speed Up +17.271
08 Mika KALLIO FIN Italtrans Racing Team Kalex +17.513
09 Julian SIMON SPA QMMF Racing Team Speed Up+17.689
10 Takaaki NAKAGAMI JPN IDEMITSU Honda Team Asia Kalex +17.764
11 Simone CORSI ITA Athinà Forward Racing Kalex +17.982
12 Thomas LUTHI SWI Derendinger Racing Interwetten Kalex +24.824
13 Marcel SCHROTTER GER Tech 3 Tech 3 +26.016
14 Sandro CORTESE GER Dynavolt Intact GP Kalex +27.456
15 Alex MARQUEZ SPA EG 0,0 Marc VDS Kalex +28.568

Großer Preis der USA: Ergebnisse Moto3 - Kent gewinnt vor Quartararo und Vazquez

Im ersten Rennen des Tages siegte Moto3-Polesetter Danny Kent vor Fabio Quartararo und Efren Vazquez. Den Fahrern machten vor allem die schwierigen Streckenbedingungen zu schaffen, da die Strecke nach einem Regenschauer noch feuchte Stellen aufwies. Einige Vorderradrutscher katapulierten viele Fahrer aus dem vorderen Feld ins Aus. In der letzten Kurve kämpfte der Sieger von Katar, Alexis Masbou, noch um einen Podiumsplatz, stürzte aber und schob sein Motorrad über die Ziellinie. Es reichte allerdings nur noch für Rang 16.

01 Danny KENT GBR Leopard Racing Honda 41'32.287
02 Fabio QUARTARARO FRA Estrella Galicia 0,0 Honda +8.532
03 Efren VAZQUEZ SPA Leopard Racing Honda +8.652
04 Enea BASTIANINI ITA Gresini Racing Team Moto3 Honda +8.811
05 Brad BINDER RSA Red Bull KTM Ajo KTM +9.556
06 John MCPHEE GBR SAXOPRINT RTG Honda +13.869
07 Andrea LOCATELLI ITA Gresini Racing Team Moto3 Honda +20.442
08 Romano FENATI ITA SKY Racing Team VR46 KTM +20.611
09 Isaac VIÑALES SPA Husqvarna Factory Laglisse Husqvarna +20.863
10 Karel HANIKA CZE Red Bull KTM Ajo KTM +20.913
11 Jakub KORNFEIL CZE Drive M7 SIC KTM +21.249
12 Andrea MIGNO ITA SKY Racing Team VR46 KTM +23.725
13 Philipp OETTL GER Schedl GP Racing KTM +32.218
14 Niklas AJO FIN RBA Racing Team KTM +36.702
15 Matteo FERRARI ITA San Carlo Team Italia Mahindra +37.283

Qualifying-Ergebnisse vom Samstag, 11. April 2015: MotoGP, Moto2, Moto3

MotoGP

01 Marc MARQUEZ SPA Repsol Honda Team Honda 2'02.135
02 Andrea DOVIZIOSO ITA Ducati Team Ducati 2'02.474 0.339 / 0.339
03 Jorge LORENZO SPA Movistar Yamaha MotoGP Yamaha 2'02.540 0.405 / 0.066
04 Valentino ROSSI ITA Movistar Yamaha MotoGP Yamaha 2'02.573 0.438 / 0.033
05 Cal CRUTCHLOW GBR CWM LCR Honda Honda 2'02.613 0.478 / 0.040
06 Scott REDDING GBR EG 0,0 Marc VDS Honda 2'02.674 0.539 / 0.061
07 Andrea IANNONE ITA Ducati Team Ducati2'02.792 0.657 / 0.118
08 Aleix ESPARGARO SPA Team SUZUKI ECSTAR Suzuki 2'02.869 0.734 / 0.077
09 Pol ESPARGARO SPA Monster Yamaha Tech 3 Yamaha 2'03.161 1.026 / 0.292
10 Bradley SMITH GBR Monster Yamaha Tech 3 Yamaha 2'03.440 1.305 / 0.279

Moto2

01 Xavier SIMEON BEL Federal Oil Gresini Moto2 Kalex 2'09.888
02 Sam LOWES GBR Speed Up Racing Speed Up 2'09.942 0.054 / 0.054
03 Tito RABAT SPA EG 0,0 Marc VDS Kalex 2'10.077 0.189 / 0.135
04 Johann ZARCO FRA Ajo Motorsport Kalex 2'10.102 0.214 / 0.025
05 Franco MORBIDELLI ITA Italtrans Racing Team Kalex 2'10.135 0.247 / 0.033
06 Takaaki NAKAGAMI JPN IDEMITSU Honda Team Asia Kalex 2'10.190 0.302 / 0.055
07 Julian SIMON SPA QMMF Racing Team Speed Up 2'10.261 0.373 / 0.071
08 Alex RINS SPA Paginas Amarillas HP 40 Kalex 2'10.488 0.600 / 0.227
09 Dominique AEGERTER SWI Technomag Racing Interwetten Kalex 2'10.513 0.625 / 0.025
10 Marcel SCHROTTER GER Tech 3 Tech 3 2'10.548 0.660 / 0.035

Moto3

01 Danny KENT GBR Leopard Racing Honda 2'15.344
02 Miguel OLIVEIRA POR Red Bull KTM Ajo KTM 2'15.829 0.485 / 0.485
03 Andrea LOCATELLI ITA Gresini Racing Team Moto3 Honda 2'16.090 0.746 / 0.261
04 Niccolò ANTONELLI ITA Ongetta-Rivacold Honda 2'16.101 0.757 / 0.011
05 Jorge NAVARRO SPA Estrella Galicia 0,0 Honda 233.0 2'16.144 0.800 / 0.043
06 Fabio QUARTARARO FRA Estrella Galicia 0,0 Honda 2'16.150 0.806 / 0.006
07 Isaac VIÑALES SPA Husqvarna Factory Laglisse Husqvarna 2'16.335 0.991 / 0.185
08 Enea BASTIANINI ITA Gresini Racing Team Moto3 Honda 2'16.400 1.056 / 0.065
09 Francesco BAGNAIA ITA MAPFRE Team MAHINDRA Mahindra 2'16.417 1.073 / 0.017
10 Alexis MASBOU FRA SAXOPRINT RTG Honda 2'16.576 1.232 / 0.159

FOTOS: Rossi, Marquez, Lorenzo Die Gesichter der MotoGP
zurück Weiter Er ist der Star der MotoGP-Szene: Valentino Rossi. Der Italiener hat neun Weltmeistertitel eingefahren, sieben davon in der Königsklasse. (Foto) Foto: dpa/Ettore Ferrari Kamera

Motorrad-WM 2015: Großer Preis der USA, TV-Zeiten (Qualifying/Rennen) bei Eurosport

Samstag, 11. April 2015
15:00 Uhr: Freies Training der MotoGP-Klasse, Aufzeichnung vom Freitag
16:00 Uhr: Freies Training der Moto3-Klasse, LIVE
16:45 Uhr: Freies Training der MotoGP-Klasse, LIVE
17:45 Uhr: Freies Training der Moto2-Klasse, LIVE
18:45 Uhr: Vorberichte zu den Qualifyings, LIVE
19:30 Uhr: Qualifying der Moto3-Klasse, LIVE
20:30 Uhr: Qualifying der MotoGP-Klasse, LIVE
22:00 Uhr: Qualifying der Moto2-Klasse, LIVE

Sonntag, 12. April
14:45 Uhr: Qualifying der MotoGP-Klasse, Aufzeichnung vom Samstag
15:30 Uhr: Warm Up, LIVE
17:00 Uhr: Vorberichte zu den Rennen, LIVE
18:00 Uhr: Rennen der Moto3-Klasse, LIVE
19:15 Uhr: Rennen der Moto2-Klasse, LIVE
20:45 Uhr: Rennen der MotoGP-Klasse, LIVE

Großer Preis der USA 2015, Ausgangslage: MotoGP mit Rossi und Marquez, aber ohne Pedrosa

Nach dem Sieg von MotoGP-Superstar Valentino Rossi beim Saison-Auftakt in Katar hofften viele beim Großen Preis der USA 2015 auf einen Zweikampf mit Marc Marquez. Dieser war beim ersten Rennen am Start zurückgefallen und kämpfte sich durchs komplette Fahrerfeld auf Rang 5 nach vorn. Sein Teamkollege Dani Pedrosa fehlte in Austin. Er ist wegen Unterarmbeschwerden operiert worden und muss vier bis sechs Wochen pausieren. Für ihn tratHonda-Testfahrer Hiroshi Aoyama an.

Die Rekorde von Marc Marquez
MotoGP
zurück Weiter

1 von 7

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser