Champions League 2015: Borussia Dortmund fliegt am Viertelfinale vorbei

Bei den letzten Partien des Achtelfinales der Champions League 2015 wollte sich Bayer 04 Leverkusen einen Platz im CL-Viertelfinale sichern, musste in der Partie gegen Atlético Madrid jedoch eine Schlappe einstecken. Auch der BVB konnte sich gegen Juventus Turin nicht durchsetzen. Alle Ergebnisse der Achtelfinales sowie Spielplan hier.

Champions League live - Rückrunden-Spiele des Achtelfinales 2015: Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen verpassen Viertelfinale

Bayer Leverkusen hat am Dienstag den Einzug in das Viertelfinale der Champions League verpasst. Borussia Dortmund ist ebenfalls aus der Champions League ausgeschieden. Der Bundesliga-Zehnte unterlag am Mittwoch im Achtelfinal-Rückspiel gegen Italiens Rekordmeister Juventus Turin mit 0:3 (0:1) und verabschiedete sich wohl für längere Zeit aus der Königsklasse. Carlos Tevez (3./79.) mit einem Doppelpack und Alvaro Morata (70.) schockten den BVB, der schon die erste Begegnung vor drei Wochen mit 1:2 verloren hatte. Nach den Niederlagen von Leverkusen und Schalke ist nur noch der FC Bayern München dabei. Letztmals war der Rekordmeister im Jahr 2012 deutscher Alleinunterhalter im Viertelfinale.

Der FC Barcelona hat am Mittwoch mit seinem deutschen Torwart Marc-André ter Stegen zum achten Mal hintereinander das Viertelfinale der Fußball-Champions-League erreicht. Der viermalige Titelträger gewann am Mittwoch daheim mit 1:0 (1:0) gegen Manchester City und setzte sich damit wie in der vergangenen Saison im Achtelfinale gegen die Engländer durch. Nach dem 2:1-Hinspielsieg erzielte Ivan Rakitic (31. Minute) das Tor zum Sprung in die nächste Runde.

Real Madrid, FC Porto, Paris Saint-Germain, Bayern München, Atlétuico Madrid, AS Monaco, Juventus Turin und FC Barcelona haben sich für das Viertelfinale der Champions League 2015 qualifiziert.

Lesen Sie auch: Torfestival gegen Donezk! Bayern mit Rekord im CL-Viertelfinale.

Die Mannschaften im Viertelfinale der Champions League 2015 stehen fest. Bild: picture-alliance / dpa / Andy Rain

Atlético Madrid vs. Bayer 04 Leverkusen im CL-Achtelfinale! Erfahren Sie hier mehr.

Champions League Rückrunde Achtelfinale 2015 am 17.03.2015 im TV und Live-Stream bei Sky/im ZDF

Alle Spiele der Champions League 2015 werden sowohl im TV als auch im Live-Stream übertragen. Das ZDF übertrug eines der Spiele am Mittwoch (18.03.2015) im Free-TV. Für Dienstag, 17.03.2015, war leider keine kostenlose TV-Übertragung vorgesehen. Nur Sky-Kunden haben die Möglichkeit, alle Partien der Champions League 2015 im TV zu sehen.

Näher dran am Spiel - Sky Bundesliga.

FOTOS: Panini-Ratestrecke Diese Kids wurden zu Fußballstars

Champions League 2015: Spielplan der Rückrunde vom Achtelfinale am 17/18.03.2105

Dienstag, 17.03.2015:

*Atlético Madrid - Bayer Leverkusen 3:2 i.E. (1:0,1:0,1:0) 0:1
*AS Monaco - FC Arsenal 0:2 (0:1) 3:1

Mittwoch, 18.03.2015:

*FC Barcelona - Manchester City 1:0 (1:0) 2:1
Borussia Dortmund - *Juventus Turin 0:3 (0:1) 1:2

* im Viertelfinale (14./15. + 21./22. April - CL Viertelfinal-Auslosung 20. März/12.00 Uhr)

Auch diese Clubs wurden schon bestraft
Transferverbot für Barça
zurück Weiter

1 von 3

Außerdem konnten Sie alle Partien der Champions League 2015 via Sky Go ebenfalls online im Live-Stream verfolgen. Dieser Dienst ist allerdings kostenpflichtig. Das Mittwochsspiel mit Borussia Dortmund gegen Juventus Turin hingegen konntn Sie kostenlos online im Live-Stream des ZDF verfolgen.

VIDEO: Bayer mit breiter Brust und kühlem Kopf bei Atlético

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sam/zij/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser