Ski Alpin Weltcup 2015 live im ZDF: Ergebnisse im Super-G: Vonn und Jansrud jubeln

Beim Super-G der Damen in Garmisch am Sonntag, 08.03.2015, konnte US-Superstar Lindsey Vonn jubeln. Ihr norwegischer Kollege Kjetil Jansrud holte bei den Herren den Sieg. Alle Infos zu Weltcup-Ergebnissen sowie Gesamtwertung gibt's hier.

Ski Alpin Weltcup 2015, Damen: Lindsey Vonn gewinnt Super-G in Garmisch-Partenkirchen

Lindsey Vonn hat mit ihrem Super-G-Sieg in Garmisch-Partenkirchen wieder die Führung im Disziplin-Weltcup übernommen. Den 65. Weltcup-Erfolg ihrer Karriere sicherte sich die Skirennfahrerin aus den USA am Sonntag, 08.03.2015, mit 0,20 Sekunden Vorsprung auf die Slowenin Tina Maze.

Anna Fenninger aus Österreich kam auf Rang drei. Sechs Rennen vor dem Saisonende vergrößerte Maze ihren Vorsprung im Gesamtweltcup dadurch auf 44 Punkte. Die einzige deutsche Starterin, Michaela Wenig, fuhr an einem Tor vorbei und schied aus. Viktoria Rebensburg verpasste die Rennen auf der Kandahar wegen einer Knieverletzung.

Der Deutsche Josef Ferstl schied beim Super-G-Rennen in Kvitfjell aus. Bild: picture alliance / dpa / George Frey

Ski Alpin Weltcup 2015, Herren: Kjetil Jansrud sichert sich mit Super-G-Sieg vorzeitig den Weltcup

Die Herren starteten an diesem Wochenende in Kvitfjell/Norwegen. Dort machte SkirennfahrerKjetil Jansrud den Sieg im Super-G-Weltcup vorzeitig perfekt. Durch den Sieg im Super-G von Kvitfjell am Sonntag hat der Norweger die kleine Kristallkugel schon vor dem letzten Rennen in dieser Disziplin sicher. Verfolger Dominik Paris aus Italien kam auf Rang vier und kann den Rückstand nicht mehr aufholen.

Jansrud gewann mit 0,24 Sekunden Vorsprung auf den Österreicher Vincent Kriechmayr. Der WM-Zweite Dustin Cook aus Kanada wurde Dritter. Bei schwierigen Bedingungen schieden elf der 30 topgesetzten Fahrer aus. Auch Klaus Brandner brachte seinen Lauf nicht ins Ziel. Andreas Sander wurde 22., Josef Ferstl kam in seinem letzten Saisonrennen auf Rang 35.

FOTOS: Vonn, Mancuso, Gut Die heißesten alpinen Ski-Häschen
zurück Weiter Tina Maze (Foto) Foto: Facebook.com/tinamaze Kamera

Lesen Sie hier: Vonn legt einen Zahn zu - Tiger gibt einen ab!

picseqPlaceholder

Ergebnisse Ski alpin, Weltcup 2015 in Kvitfjell/Norwegen

Herren, Super-G:

1. Kjetil Jansrud (Norwegen) 1:37,44 Min.;
2. Vincent Kriechmayr (Österreich) 1:37,68;
3. Dustin Cook (Kanada) 1:37,77;
4. Dominik Paris (Italien) 1:37,92;
5. Andrew Weibrecht (USA) 1:37,93;
6. Romed Baumann (Österreich) 1:37,97;
7. Patrick Küng (Schweiz) 1:38,08;
8. Carlo Janka (Schweiz) und Max Franz (Österreich) beide 1:38,30;
10. Didier Defago (Schweiz) 1:38,33;

...22. Andreas Sander (Ennepetal) 1:39,37;
35. Josef Ferstl (Hammer) 1:40,49;
Klaus Brandner (Königssee) ausgeschieden

Weltcup-Stand Super-G, nach 6 von 7 Wettbewerben

1. Kjetil Jansrud (Norwegen) 476 Pkt.;
2. Dominik Paris (Italien) 353;
3. Matthias Mayer (Österreich) 274;
4. Hannes Reichelt (Österreich) 207;
5. Vincent Kriechmayr (Österreich) 176;
6. Carlo Janka (Schweiz) 168;
7. Didier Defago (Schweiz) 156;
8. Adrien Theaux (Frankreich) 154;
9. Andrew Weibrecht (USA) 151;
10. Max Franz (Österreich) 147;

42. Klaus Brandner (Königssee) und Andreas Sander (Ennepetal) beide 13;
44. Josef Ferstl (Hammer) 11

Weltcup-Gesamtwertung, nach 31 von 37 Wettbewerben

1. Marcel Hirscher (Österreich) 1128 Pkt.;
2. Kjetil Jansrud (Norwegen) 1076;
3. Alexis Pinturault (Frankreich) 762;
4. Dominik Paris (Italien) 745;
5. Felix Neureuther (Partenkirchen) 742;
6. Matthias Mayer (Österreich) 699;
7. Hannes Reichelt (Österreich) 698;
8. Fritz Dopfer (Garmisch) 661;
9. Carlo Janka (Schweiz) 612;
10. Ted Ligety (USA) 470;

58. Linus Strasser (München) 95;
60. Josef Ferstl (Hammer) 93;
74. Stefan Luitz (Bolsterlang) 75;
84. Tobias Stechert (Oberstdorf) 57;
92. Andreas Sander (Ennepetal) 49;
102. Klaus Brandner (Königssee) 38;
118. Philipp Schmid (Oberstaufen) 18;
135. Dominik Stehle (Obermaiselstein) 9

VIDEO: "Das hat niemand erwartet - unglaublich"

Ergebnisse Ski alpin, Weltcup 2015 in Garmisch-Partenkirchen

Damen, Super-G:

1. Lindsey Vonn (USA) 1:16,65 Min.;
2. Tina Maze (Slowenien) 1:16,85;
3. Anna Fenninger (Österreich) 1:17,01;
4. Cornelia Hütter (Österreich) 1:17,75;
5. Lara Gut (Schweiz) 1:17,93;
6. Federica Brignone (Italien) 1:18,16;
7. Elisabeth Görgl (Österreich) 1:18,18;
8. Michelle Gisin (Schweiz) und Margot Bailet (Frankreich) beide 1:18,20;
10. Nicole Hosp (Österreich) 1:18,22;

...Michaela Wenig (Lenggries) ausgeschieden

Weltcup-Stand Super-G, nach 6 von 7 Wettbewerben

1. Lindsey Vonn (USA) 440 Pkt.;
2. Anna Fenninger (Österreich) 432;
3. Tina Maze (Slowenien) 330;
4. Lara Gut (Schweiz) 261;
5. Cornelia Hütter (Österreich) 254;
6. Elisabeth Görgl (Österreich) 214;
7. Nicole Hosp (Österreich) 210;
8. Tina Weirather (Liechtenstein) 145;
9. Julia Mancuso (USA) 132;
10. Viktoria Rebensburg (Kreuth) 122;

... 35. Veronique Hronek (Unterwössen) 20;
49. Michaela Wenig (Lenggries) 5

Weltcup-Gesamtwertung, nach 26 von 32 Wettbewerben

1. Tina Maze (Slowenien) 1285 Pkt.;
2. Anna Fenninger (Österreich) 1241;
3. Lindsey Vonn (USA) 842;
4. Mikaela Shiffrin (USA) 750;
5. Kathrin Zettel (Österreich) 586;
6. Viktoria Rebensburg (Kreuth) 573;
7. Lara Gut (Schweiz) 565;
8. Elisabeth Görgl (Österreich) 558;
9. Nicole Hosp (Österreich) 531;
10. Tina Weirather (Liechtenstein) 509;

...64. Lena Dürr (Germering) 69;
74. Barbara Wirth (Lenggries) 38;
84. Veronique Hronek (Unterwössen) 26;
86. Christina Geiger (Oberstdorf) 25;
90. Maren Wiesler (Münstertal) 22;
103. Michaela Wenig (Lenggries) 9;
106. Marlene Schmotz (Leitzachtal) 8;
116. Simona Hösl (Berchtesgaden) 4

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/zij/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser