Bauch-Tumor diagnostiziert: Sein schwerster Zweikampf! Benjamin Köhler an Krebs erkrankt

Schock-Diagnose für Fußball-Profi Benjamin Köhler! Wie der Zweitligist mitteilte, ist der 34-jährige Mittelfeldspieler vom FC Union Berlin schwer an Krebs erkrankt. Bei dem Profi-Fußballer wurde ein bösartiger Tumor im Bauch diagnostiziert.

Die schwere Erkrankung des 34-jährigen Mittelfeldspielers wurde nach der Rückkehr aus dem Trainingslager in Spanien diagnostiziert.

Wegen zunehmender Bauchschmerzen begab sich Benjamin Köhler in ärztliche Behandlung. Dann der Schock: Beim Bundesliga-Profi von Union Berlin wurde ein Tumor des Lymphsystems (Hodkin-Lymphom) im Bauch festgestellt, so heißt es auf der Webseite seines Vereins FC Union Berlin. Eine schwere Erkrankung, die eine unmittelbare Behandlung nach sich zieht.

Benjamin Köhler nach Krebs-Diagnose: Ich werde kämpfen!

"Ich muss das erstmal verarbeiten, aber ich werde mich mit allem, was ich habe zur Wehr setzen und kämpfen», sagte der 34-Jährige, der in dieser Saison bislang in 18 Zweitliga-Partien zum Einsatz kam. "Wir sehen uns wieder, ganz bestimmt."

Lesen Sie hier: Bundesliga-Profi wegen Vergewaltigungs-Vorwurf in Haft!

Vereinspräsident Dirk Zingler von Union Berlin: Diagnose ein Schock für alle!

Benjamin Köhler hatte den Angaben zufolge seit Wochen anhaltende Schmerzen. "Diese Diagnose ist ein Schock für uns alle", erklärte Union-Präsident Dirk Zingler. "Was immer wir beitragen können, um ihm zu helfen, das werden wir tun. Ich wünsche ihm von ganzem Herzen, dass er bald wieder gesund wird."

Benjamin Köhler selbst hat indessen um Verständnis gebeten, dass er vorerst von einer weiteren öffentlichen Berichterstattung absehen wird.

Trainer-Legende Udo Lattek verstorben! Nähere Hintergründe hier.

Union-Berlin-Spieler Benjamin Köhler an Krebs erkrankt! Fans unterstützen den Bundesliga-Profi

Auf den sozialen Netzwerken versuchen Fans des Mittelfeldspielers dem Fußballer Mut zu machen. "Bennie, bei deinem bislang wohl schwierigsten Zweikampf viel Erfolg. Kämpfen und siegen!" und "Gute Besserung und alles, alles Gute, Benjamin" heißt es auf der Twitter-Seite des Vereins.

Am kommendem Samstag spielt Köhlers Verein Union Berlin zum Zweitliga-Auftakt gegen den VfL Bochum. Seine Vereinskameraden müssen dann trotz Schockdiagnose ihr Bestes geben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/sam/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser