Thomas Gottschalk und seine Ehefrau Thea haben sich nach mehr als 40 Jahren getrennt. Das bestätigte Gottschalks Anwalt Christian Schertz am Montag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

mehr »

Champions League 2014/15: BVB schießt sich gegen Istanbul aus der Krise

Nach FC Bayern und FC Schalke sind auch Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen in der Champions League 2014/15 gefragt. Alle Infos zu Ausgangslage, Übertragung in Stream und TV (ZDF, ZDF-Mediathek, Sky, SkyGo), Ticker, Radio sowie Spielplan, Aufstellungen, Ergebnissen hier.

Schwere Tage für den BVB und Marco Reus, dient die Champions League als Kur für Bundesliga-Misere? Bild: dpa

Champions League 2014/15: BVB-Galatasaray Ergebnis 4:0

Mit dem höchsten Sieg in der Champions League trotzt Borussia Dortmund der Bundesliga-Krise. Beim 4:0 (3:0) gegen Galatasaray Istanbul gelang dem BVB der dritte Sieg in Serie und ein großer Schritt in Richtung Achtelfinale. Dank der Tore von Pierre-Emerick Aubameyang (6./18. Minute), Marco Reus (41.) und Adrian Ramos (83.) schöpfte der in der Meisterschaft auf Rang 14 abgerutschte Vize-Meister auch neuen Mut für die kommenden schweren nationalen Aufgaben. Drei Auftaktsiege in der Königsklasse waren dem Revierclub zuletzt in der Saison 1996/97 geglückt - am Ende stand der Triumph im Finale von München.

Damit machte der BVB einen Riesenschritt Richtung Achtelfinale. Das gilt auch für Bayer Leverkusen. Giulio Donati in der 58. und Kyriakos Papadopoulos nur fünf Minuten später trafen zum 2:0-Sieg gegen Zenit St. Petersburg. Alle Infos zu Ausgangslage, Übertragung in Stream und TV (ZDF, ZDF-Mediathek, Sky, SkyGo), Ticker, Radio sowie Spielplan, Aufstellungen, Ergebnissen finden Sie hier.

VIDEO: Leverkusen auf dem Weg ins Achtelfinale

Champions League 2014: Ausgangslage vor den Spielen Galatasaray Istanbul vs. Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen gegen Zenit St. Petersburg

«Sogenannte Führungsspieler machen kapitale Böcke. Man darf es gern Krise nennen. Wie auch sonst?», sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc frustriert. Dortmunds Trainer Jürgen Klopp forderte nach der dritten Pleite nacheinander: «Wir müssen die Fehler abstellen. Nicht morgen, nicht übermorgen, sondern sofort!» Damit ist das Auswärtsspiel in der Türkei gemeint.

Die Partie wird ein Wiedersehen alter Bekannter: Fünf Galatasaray-Profis sind in Deutschland geboren: Hamit Altintop (Gelsenkirchen), Hakan Balta (Berlin), Tarik Çamdal und Furkan Özçal (München) sowie Öztekin (Dortmund). Beim BVB haben in Nuri Sahin, Ilkay Gündogan and Burak Çamoglu drei Spieler türkische Wurzeln.

FOTOS: WM 2014 Die heißesten Sportreporterinnen der Welt
zurück Weiter Jale Berahimi (Costa Rica) (Foto) Foto: screenshot news.de (Twitter) Kamera

Champions League 2014 live: Galatasaray Istanbul - BVB live in ZDF und ZDF-Mediathek sowie bei Sky und SkyGo

Das ZDF überträgt in dieser Saison jeden Mittwoch ein Spiel mit deutscher Beteiligung. Am 3. Spieltag ist das die Partie Galatasaray Istanbul gegen den BVB.

Der Übertragungs-Zeitplan im ZDF am Mittwoch, 22. Oktober:

19.20 bis 19.35 Uhr: Champions-League-Magazin
19.40 bis 20.20 Uhr: das Aufwärmprogramm (nur im Livestream)
20.25 bis 23.15 Uhr: Galatasaray Istanbul - Borussia Dortmund (Antoß 20.45 Uhr)

- Reporter: Béla Réthy
- Moderation: Oliver Welke
- Experte: Oliver Kahn

Nach dem Live-Spiel Zusammenfassung weiterer Spiele:
Bayer Leverkusen - Zenit St. Petersburg
AS Rom - Bayern München
Schalke 04 - Sporting Lissabon

Ab 23.15 Uhr: Die Pressekonferenz (nur im Livestream)

Das Spiel sehen Sie natürlich auch bei Pay-TV-Sender Sky. Ab 19 Uhr berichten der Münchner Kanals vom 3. Champions-League-Spieltag. Moderator Michael Leopold empfängt unter anderem die Experten & Gäste Gerhard Poschner, Owen Hargreaves und Erik Meijer. Kommentatoren sind Fritz von Thurn und Taxis (Einzelspiel), Jonas Friedrich (Sky-Konferenz), Kai Dittmann (Deutsche Konferenz).

VIDEO: Endlich wieder Champions League

CL 2014 live: Bayer Leverkusen - Zenit St. Petersburg live bei Sky und SkyGo und als Wiederholung/Zusammenfassung im ZDF/ZDF-Mediathek

Bayer Leverkusen vs. Zenit St. Petersburg läuft ausschließlich live bei Sky. Die Kommentatoren für das Spiel Bayer Leverkusen gegen Zenit St. Petersburg heißen Marcus Lindemann (Einzelspiel), Wolff Fuss (Deutsche Konferenz), Tom Bayer (Sky Konferenz),

Doch auch Fußball-Fans ohne Sky-Abo müssen nicht zwangsläufig in die Röhre schauen, wenn sie die Spiele des 5. Spieltags der 1. Liga live und kostenlos daheim schauen wollen. Oft wird auf Live-Streams im Internet von Anbietern wie «Wiziwig.tv», «Livetv.ru» oder «atdee.net» zurückgegriffen. Die Rechtelage ist diesbezüglich aber recht unterschiedlich. Einen Überblick dazu finden Sie hier.

Eine Zusammenfassung und Wiederholung der Partien mit deutscher Beteiligung im Free-TV zeigt das ZDF in seiner Champions-League-Sendung nach der Übertragung der Partie Borussia Dortmund bei Galatasaray Istanbul.

CL 2014 live: Voraussichtliche Aufstellungen von Borussia Dortmund und Bayer 04 Leverkusen

Mittwoch, 22.10.2014, 20.45 Uhr

Galatasaray Istanbul - Borussia Dortmund

Muslera - Veysel Sari, Chedjou, Semih, Tarik - Felipe Melo, Selcuk Inan - Olcan, Sneijder, Dzemaili - Burak.

Weidenfeller - Piszczek, Sokratis, Hummels, Durm - S. Bender, Kehl - Großkreutz, Kagawa, Reus - Ramos. Trainer: Klopp

Bayer 04 Leverkusen - FC Zenit St. Petersburg

Leno - Jedvaj, Toprak, Spahic, Wendell - Reinartz, L. Bender - Bellarabi, Calhanoglu, Son - Kießling. Trainer: Schmidt.

Lodygin - Smolnikov, Garay, Lombaerts, Criscito - Witsel, Javi Garcia - Hulk, Shatov, Danny - Rondon.

Alle Spiele der Champions League 2014 kostenlos im Live-Stream im Radio via Sport1.fm und im Live-Ticker

Das Internet-Radio Sport1.fm überträgt alle Spiele der Champions League mit deutscher Beteiligung live und kostenlos als Einzelspiele oder Konferenz im Stream. Verpassen Sie keines der Tore der deutschen Mannschaften! Zudem sind die Spiele der deutschen Teams auch bei den öffentlich-rechtlichen Sendern wie BR5 oder MDR info als Konferenz zu hören.

Falls Sie unterwegs sind und auf dem neuesten Stand bleiben wollen, können Sie die CL-Spiele des 3. Spieltags live im news.de-Ticker verfolgen. Hier erhalten Sie einen Überblick über alle Spiele des jeweiligen Spieltags und verpassen keine Tore.

VIDEO: Sind Livestreams legal?
Video: youtube (KanzleiWBS)

Champions League 2014/15: Gruppen A - H, Tabelle, Spielplan Vorrunde

Gruppe A:

Mittwoch, 22.10.2014: Atlético Madrid - Malmö FF 20.45 Olympiakos Piräus - Juventus Turin 20.45

1. Juventus Turin 2 1 0 1 2:1 3 2. Atlético Madrid 2 1 0 1 3:3 3 3. Malmö FF 2 1 0 1 2:2 3 4. Olympiakos Piräus 2 1 0 1 3:4 3

Nächste Spiele:

Dienstag, 04.11.2014: Malmö FF - Atlético Madrid 20.45 Juventus Turin - Olympiakos Piräus 20.45

Gruppe B:

Mittwoch, 22.10.2014: Ludogorets Razgrad - FC Basel 20.45 FC Liverpool - Real Madrid 20.45

1. Real Madrid 2 2 0 0 7:2 6 2. FC Liverpool 2 1 0 1 2:2 3 3. FC Basel 2 1 0 1 2:5 3 4. Ludogorets Razgrad 2 0 0 2 2:4 0

Nächste Spiele:

Dienstag, 04.11.2014: FC Basel - Ludogorets Razgrad 20.45 Real Madrid - FC Liverpool 20.45

Gruppe C:

Mittwoch, 22.10.2014: Bayer Leverkusen - Zenit St. Petersburg 20.45 AS Monaco - Benfica Lissabon 20.45

1. Zenit St. Petersburg 2 1 1 0 2:0 4 2. AS Monaco 2 1 1 0 1:0 4 3. Bayer Leverkusen 2 1 0 1 3:2 3 4. Benfica Lissabon 2 0 0 2 1:5 0

Nächste Spiele:

Dienstag, 04.11.2014: Zenit St. Petersburg - Bayer Leverkusen 18.00 Benfica Lissabon - AS Monaco 20.45

Gruppe D:

Mittwoch, 22.10.2014: RSC Anderlecht - FC Arsenal 20.45 Galatasaray Istanbul - Borussia Dortmund 20.45

1. Borussia Dortmund 2 2 0 0 5:0 6 2. FC Arsenal 2 1 0 1 4:3 3 3. Galatasaray Istanbul 2 0 1 1 2:5 1 4. RSC Anderlecht 2 0 1 1 1:4 1

Nächste Spiele:

Dienstag, 04.11.2014: FC Arsenal - RSC Anderlecht 20.45 Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul 20.45

Gruppe E:

Dienstag, 21.10.2014: ZSKA Moskau - Manchester City 18.00 AS Rom - Bayern München 20.45

1. Bayern München 2 2 0 0 2:0 6 2. AS Rom 2 1 1 0 6:2 4 3. Manchester City 2 0 1 1 1:2 1 4. ZSKA Moskau 2 0 0 2 1:6 0

Nächste Spiele:

Mittwoch, 05.11.2014: Manchester City - ZSKA Moskau 20.45 Bayern München - AS Rom 20.45

Gruppe F:

Dienstag, 21.10.2014: APOEL Nikosia - Paris St. Germain 20.45 FC Barcelona - Ajax Amsterdam 20.45

1. Paris St. Germain 2 1 1 0 4:3 4 2. FC Barcelona 2 1 0 1 3:3 3 3. Ajax Amsterdam 2 0 2 0 2:2 2 4. APOEL Nikosia 2 0 1 1 1:2 1

Nächste Spiele:

Mittwoch, 05.11.2014: Paris St. Germain - APOEL Nikosia 20.45 Ajax Amsterdam - FC Barcelona 20.45

Gruppe G:

Dienstag, 21.10.2014: FC Schalke 04 - Sporting Lissabon 20.45 FC Chelsea - NK Maribor 20.45

1. FC Chelsea 2 1 1 0 2:1 4 2. FC Schalke 04 2 0 2 0 2:2 2 NK Maribor 2 0 2 0 2:2 2 4. Sporting Lissabon 2 0 1 1 1:2 1

Nächste Spiele:

Mittwoch, 05.11.2014: Sporting Lissabon - FC Schalke 04 20.45 NK Maribor - FC Chelsea 20.45

Gruppe H:

Dienstag, 21.10.2014: BATE Borissow - Schachtjor Donezk 20.45 FC Porto - Athletic Bilbao 20.45

1. FC Porto 2 1 1 0 8:2 4 2. BATE Borissow 2 1 0 1 2:7 3 3. Schachtjor Donezk 2 0 2 0 2:2 2 4. Athletic Bilbao 2 0 1 1 1:2 1

Nächste Spiele:

Mittwoch, 05.11.2014: Schachtjor Donezk - BATE Borissow 20.45 Athletic Bilbao - FC Porto 20.45

FOTOS: Tierische Flitzer Diese Tiere stürmten den Platz
zurück Weiter Erst 2014 besuchte ein Hund das Spiel der argentsinischen Klub River Plate und Rosario - und erledigte seine Nordurft auf dem Platz. (Foto) Foto: screenshot news.de (youtube/Frenck23) Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kru/news.de/dpa/Sky/ZDF

Empfehlungen für den news.de-Leser