Thomas Gottschalk und seine Ehefrau Thea haben sich nach mehr als 40 Jahren getrennt. Das bestätigte Gottschalks Anwalt Christian Schertz am Montag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

mehr »

Fußball-Bundesliga 2014/15 live: 2:2 Dortmund vs. Stuttgart - alle Infos zum 5. Spieltag im Stream, TV, Ticker

In der Fußball-Bundesliga haben Bayer Leverkusen und Hannover 96 den Anschluss an Tabellenführer FC Bayern München gehalten. Der VfB kam nach 2:0-Führung nur zu einem 2:2 bei Borussia Dortmund. Alle Infos zu Spielplan, Aufstellung, Ergebnissen, Live-Stream, Ticker- und TV-Übertragungen hier.

Bundesliga 2014 / 2015: Ergebnisse 5. Spieltag, BVB, HSV, VfB Stuttgart und Co.

In der Fußball-Bundesliga haben Bayer Leverkusen und Hannover 96 den Anschluss an Tabellenführer FC Bayern München gehalten. Leverkusen setzte sich am 5. Spieltag 1:0 gegen den FC Augsburg durch. Die Hannoveraner bezwangen den 1. FC Köln am Mittwochabend ebenfalls 1:0. Hertha BSC feierte gegen den VfL Wolfsburg beim 1:0 den ersten Saisonsieg. Der kriselnde VfB Stuttgart hat einen Coup verpasst: Der VfB kam nach 2:0-Führung nur zu einem 2:2 bei dortmund/1/">Borussia Dortmund. Der Hamburger SV ist ebenfalls weiterhin sieglos: Die Mannschaft von Mirko Slomkas Nachfolger Josef Zinnbauer unterlag bei Borussia Mönchengladbach 0:1 und ist wieder Tabellenletzter.

Fußball-Bundesliga: Spiele des 5. Spieltag - FC Bayern sichert sich Tabellenspitze

Der FC Bayern München hat das Duell mit dem bisherigen Spitzenreiter SC Paderborn gewonnen und vorübergehend die Tabellenspitze in der Fußball-Bundesliga übernommen. Der deutsche Meister gewann gegen den Aufsteiger mit 4:0. Der FC Schalke 04 feierte mit dem 3:0 bei Werder Bremen im fünften Saisonspiel den ersten Sieg. Eintracht Frankfurt und FSV Mainz 05 trennten sich 2:2. Im Duell zwischen 1899 Hoffenheim und dem SC Freiburg gab es beim 3:3 ebenfalls keinen Sieger.

In der Fußball-Bundesliga haben Bayer Leverkusen und Hannover 96 den Anschluss an Tabellenführer FC Bayern München gehalten. Leverkusen setzte sich 1:0 gegen den FC Augsburg durch. Die Hannoveraner bezwangen den 1. FC Köln ebenfalls 1:0. Hertha BSC feierte gegen den VfL Wolfsburg beim 1:0 den ersten Saisonsieg. Der kriselnde VfB Stuttgart kam nach 2:0-Führung nur zu einem 2:2 bei Borussia Dortmund. Der Hamburger SV unterlag bei Borussia Mönchengladbach 0:1 und ist wieder Tabellenletzter.

Die Fußball-Bundesliga spielt verrückt: Mit Paderborn, Mainz und Hoffenheim rangieren drei Überraschungsteams auf Champions-League-Plätzen. Bild: Oliver Krato/dpa

Fußball-Bundesliga 2014/15 live bei Sky im TV, im Stream bei SkyGo und im alternativen Live-Stream

Pay-TV-Sender Sky zeigt alle Spiele der Saison 2014/15 live oder als Konferenz. Moderatorin Jessica Kastrop und Experte Stefan Effenberg begleiten die Spiele ab 19 Uhr. Falls Sie unterwegs und Sky-Kunde sind, können Sie die Bundesliga-Partien bequem als Live-Stream im Internet per SkyGo auf Ihrem Notebook, Tablet oder Smartphone verfolgen. Im Anschluss berichtet Sky ab 23.30 Uhr über alle Spiele und alle Tore vom 5. Spieltag.

Doch auch Fußball-Fans ohne Sky-Abo müssen nicht zwangsläufig in die Röhre schauen, wenn sie die Spiele des 5. Spieltags der 1. Liga live und kostenlos daheim schauen wollen. Oft wird auf Live-Streams im Internet von Anbietern wie «Wiziwig.tv», «Livetv.ru» oder «atdee.net» zurückgegriffen. Die Rechtelage ist diesbezüglich aber recht unterschiedlich. Einen Überblick dazu finden Sie hier.

Diese Sportler punkteten auch mit ihrem Witz
Das Sportjahr 2013 in Zitaten
zurück Weiter

1 von 37

Bundesliga 2014/15 in der Zusammenfassung und als Wiederholung bei ARD-Sportschau und ZDF-Sportstudio in TV und Live-Stream (Mediathek)

Fußball-Bundesliga im Free-TV (ARD/ZDF): Das Erste zeigt die Zusammenfassung aller Spiele an beiden Spieltagen wie gewohnt in der ARD-Sportschau. Moderator Matthias Opdenhövel präsentiert den fünften Spieltag ab 22.30 Uhr in der ARD. Das Angebot können Sie auch ohne TV online im Live-Stream in der ARD-Mediathek abrufen.

Die Fußball-Bundesliga können Sie bei Sport1.fm komplett live im Radio hören - alle Einzelspiele ebenso wie die Konferenz. Im Ticker können Sie alle Partien hier bei news.de live verfolgen.

Bundesliga Ergebnisse 5. Spieltag: Dortmund-Stuttgart, Leverkusen-Augsburg, Gladbach-HSV

Mittwoch, 24. September 2014, alle 20.00 Uhr

 

Borussia Dortmund - VfB Stuttgart 2:2

Weidenfeller - Piszczek, Subotic, Sokratis, Durm - Aubameyang, Bender, Kagawa, Jojic, Großkreutz - Ramos
Trainer: Klopp

Ulreich - Klein, Schwaab, Rüdiger, Sakai - Maxim, Romeu, Didavi, Gentner, Leitner - Ibisevic
Trainer: Veh

Bayer 04 Leverkusen - FC Augsburg 1:0

Leno - Jedvaj, Reinartz, Spahic, Boenisch - Bellarabi, Castro, Calhanoglu, Bender, Drmic - Kießling
Trainer: Schmidt

Hitz - Verhaegh, Callsen-Bracker, Klavan, Baba - Bobadilla, Kohr, Altintop, Baier, Werner - Mölders
Trainer: Weinzierl

Borussia Mönchengladbach - Hamburger SV 1:0

Sommer - Korb, Stranzl, Jantschke, Wendt - Hahn, Kramer, Xhaka, Johnson - Raffael, Kruse
Trainer: Favre

Drobny - Diekmeier, Djourou, Westermann, Ostrzolek - Müller, Behrami, Holtby, Arslan, Stieber - Lasogga
Trainer: Slomka

Hannover 96 - 1. FC Köln 1:0

Zieler - Sakai, Marcelo, Schulz, Pander - Bittencourt, Andreasen, Gülselam, Kiyotake - Sobiech, Joselu
Trainer: Korkut

Horn - Brecko, Maroh, Wimmer, Hector - Risse, Lehmann, Osako, Vogt, Halfar - Ujah
Trainer: Stöger

Hertha BSC - VFL Wolfsburg 1:0

Kraft - Pekarik, Lustenberger, Heitinga, van den Bergh - Beerens, Hosogai, Ronny, Skjelbred, Kalou - Schieber
Trainer: Luhukay

Benaglio - Jung, Naldo, Knoche, Rodriguez - Caligiuir, Malanda, Vieirinha, Gustavo, de Bruyne - Olic
Trainer: Hecking

FOTOS: Nationalelf Die Tops und Flops der DFB-Trikots

Bundesliga 2014/15: Spielplan, voraussichtliche Aufstellungen und Ergebnisse am 5. Spieltag

Dienstag, 23. September 2014, alle 20.00 Uhr

FC Bayern München - SC Paderborn 07 4:0

Neuer - Benatia, Boateng Alaba - Rafinha, Lahm, Alosno, Bernat, Götze - Müller, Lewandowski
Trainer: Guardiola

Kruse - Wemmer, Strohdiek, Hünemeier, Brückner - Koc, Rupp, Ziegler, Vrancic, Stoppelkamp - Kachunga
Trainer: Breitenreiter

TSG 1899 Hoffenheim - Sport-Club Freiburg 3:3

Baumann - Rudy, Süle, Strobl, Beck - Elyounoussi, Polanski, Firmino, Schwegler, Zuber - Modeste
Trainer: Gisdol

Bürki - Sorg, Krmas, Kempf, Günter - Schmid, Schuster, Darida, Klaus - Philipp, Guede
Trainer: Streich

SV Werder Bremen - FC Schalke 04 0:3

Wolf - Busch, Prödl, Caldirola, Garcia - Bartels, Galvez, Junuzovic, Elia - Selke, di Santo
Trainer: Dutt

Fährmann - Uchida, Ayhan, Neustädter, Fuchs - Sam, Höger, Meyer, Aogo, Choupo-Moting - Huntelaar
Trainer: Keller

Eintracht Frankfurt - 1. FSV Mainz 05 2:2

Trapp - Ignjovski, Zambrano, Anderson, Oczipka - Aigner, Hasebe, Meier, Russ, Inui - Seferovic
Trainer: Schaaf

Karius - Brosinski, Bell, Jara, Diaz - Samperio, Geis, Malli, Baumgartlinger, Hofmann - Okazaki
Trainer: Hjulmand

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser