US Open 2014: Roger Federer verpasst Finale! Infos zu Spielplan und Live-Stream

Bei den US Open 2014 kam es beim Finale der Männer zu einer Sensation. Der Japaner Nishikori ist als erster Asiate im US-Open-Finale: Federer und Djokovic sind raus. Alle News zu Spielplan, Ergebnisse, Live-Stream und TV-Übertragung bei Eurosport gibt's hier.

Andy Murray musste bei den US Open im Viertelfinale gegen Novak Djokovic eine Niederlage hinnehmen. Bild: Valdrin Xhemaj/dpa

US Open 2014 Finale der Männer - Japaner Nishikori schafft Sensation: Erster Asiate im US-Open-Finale

Der Japaner Kei Nishikori hat als erster asiatischer Tennisspieler das Endspiel eines Grand-Slam-Turniers erreicht. Der 24-Jährige setzte sich in New York gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic durch und zog ins Finale der US Open an diesem Montag ein.

Nach dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic hat auch der 17-malige Grand-Slam-Champion Roger Federer das Endspiel in New York verpasst. Der Tennisprofi aus der Schweiz musste sich dem Kroaten Marin Cilic mit 3:6, 4:6, 3:6 geschlagen geben. Damit kommt es am Montag zum Duell der Grand-Slam-Final-Debütanten Cilic und Nishikori.

US Open 2014 - Serena Williams auf Titeljagd, Wozniacki im Finale der US Open

Titelverteidigerin Serena Williams und die frühere Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki bestreiten heute das Endspiel der US Open. Williams setzte sich am Freitag gegen die russische Linkshänderin Jekaterina Makarowa mit 6:1, 6:3 durch. Williams strebt in New York ihren sechsten US-Open-Sieg und den 18. Titel bei einem der vier wichtigsten Tennisturniere an. Damit würde sie in der ewigen Grand-Slam-Rangliste mit Martina Navratilova und Chris Evert (je 18) gleichziehen.

Caroline Wozniacki hingegen konnte sich nicht so richtig über ihren Endspieleinzug bei den US Open freuen. Unter Tränen musste ihre Halbfinalgegnerin Peng Shuai am Freitag im Rollstuhl vom Platz gefahren werden. 7:6 (7:1), 4:3 führte die 24 Jahre alte Tennisspielerin aus Dänemark, als Peng aufgeben musste.

US Open 2014 Halbfinale/Finale Männer und Frauen: Ergebnisse auf einen Blick

Halbfinale der Männer

Kei Nishikori (Japan/10) - Novak Djokovic (Serbien/1) 6:4, 1:6, 7:6 (7:4), 6:3

Marin Cilic (Kroatien/14) - Roger Federer (Schweiz/2) 3:6, 4:6, 3:6

Halbfinale der Damen

Caroline Wozniacki (Dänemark/10) - Peng Shuai (China) 7:6 (7:1), 4:3 Aufgabe
Serena Williams (USA/1) - Jekaterina Makarowa (Russland/17) 6:1, 6:3

Viertelfinale

Herren, Einzel:

Roger Federer (Schweiz/2) - Gaël Monfils (Frankreich/20) 4:6, 3:6, 6:4, 7:5, 6:2
Marin Cilic (Kroatien/14) - Tomas Berdych (Tschechien/6) 6:2, 6:4, 7:6 (7:4)
Novak Djokovic (Serbien/1) - Andy Murray (Großbritannien/8) 7:6 (7:1), 6:7 (1:7), 6:2, 6:4
Kei Nishikori (Japan/10) - Stanislas Wawrinka (Schweiz/3) 3:6, 7:5, 7:6 (9:7), 6:7 (5:7), 6:4

Damen, Einzel:

Serena Williams (USA/1) - Flavia Pennetta (Italien/11) 6:3, 6:2
Jekaterina Makarowa (Russland/17) - Victoria Asarenka (Weißrussland/16) 6:4, 6:2
Caroline Wozniacki (Dänemark/10) - Sara Errani (Italien/13) 6:0, 6:1
Peng Shuai (China) - Belinda Bencic (Schweiz) 6:2, 6:1

Boris Becker wird von einer mysteriösen Krankheit geplagt - welche das ist, lesen Sie hier.

US Open 2014 Spielplan heute: Halbfinale der Männer am Samstag, Finale der Damen am Sonntag

Finale der Damen am Sonntag, 7. September:

Serena Williams - Caroline Wozniacki, voraussichtlich 18 Uhr

Finale der Männer am Montag, 8. September:

Marin Cilic - Kei Nishikori (Uhrzeit steht noch nicht fest)

FOTOS: Wimbledon 2014 Die sexy Rasen-Hasen

Pech im Spiel, Glück in der Liebe - ist Sabine Lisicki heimlich verlobt?

US Open 2014 Live-Stream: Tennis live und TV-Übertragung bei Eurosport

Tennis-Fans können jede Minute der Matches bei den US Open live mitverfolgen: Auf Eurosport HD, Eurosport 2 HD und bis zu sechs weiteren Optionskanälen über Eurosport360HD sehen Sie das Grand-Slam-Turnier mit Sky live und exklusiv in HD. Eurosport überträgt am heutigen Mittwoch von 18 Uhr bis Mitternacht kostenlos und live. Das Eurosport-Angebot können Sie auch online im Stream ansehen, doch der Eurosport-Player ist kostenpflichtig. Dafür können Sie das Tennis-Event aus New York auf diesem Weg bequem per Smartphone oder Tablet-PC genießen und sind nicht auf einen Fernseher angewiesen. Hier finden Sie eine detaillierte TV-Sendeübersicht.

US Open 2014 Ergebnisse Achtelfinale: Kohlschreiber ausgeschieden

Novak Djokovic - Philipp Kohlschreiber 6:1, 7:5, 6:4

Jo-Wilfried Tsonga - Andy Murray 7:5, 7:5, 6:4

Stan Wawrinka - Tommy Robredo 7:5, 4:6, 7:6 (9:7), 6:2

Kei Nishikori - Milos Raonic 4:6 7:6 6:7 7:5 6:4

Grigor Dimitrov - Gael Monfils 5:7 6:7 5:7

Marin Cilic - Gilles Simon 5:7 7:6 6:4 3:6 6:3

Roberto Bautista-Agut - Roger Federer 4:6 3:6 2:6

Tomas Berdych - Dominic Thiem 6:1 6:2 6:4

Bunte Unterwäsche war beim Tennisturnier von Wimbledon tabu - den Grund dafür lesen Sie hier.

FOTOS: Wimbledon Von Becker bis Williams - unvergessliche Momente

US Open 2014: Turnier-Aus für Lisicki, Kerber und Petkovic in Runde 3, Kohlschreiber scheitert im Achtelfinale

Sechs Tennisdamen und acht Herren aus Deutschland standen bei den US Open in den Startlöchern - letztlich schaffte es nur Philipp Kohlschreiber aus Augsburg bis in die zweite Woche des Turniers. Die Nummer 25 der Weltrangliste hatte bereits in den vergangenen zwei Jahren jeweils in der dritten Runde gegen den US-Amerikaner John Isner gewonnen, war danach aber im Achtelfinale ausgeschieden. Im insgesamt siebten Vergleich mit dem 2,08 Meter großen Amerikaner feierte er nach 3:09 Stunden im Louis-Armstrong-Stadium den dritten Sieg.

FOTOS: Wimbledon 2013 Die härtesten Aufschläger im Turnier

«Ich bin sehr zufrieden und glücklich», sagte Kohlschreiber nach seiner überzeugenden Vorstellung gegen den 42 Asse schlagenden Isner. «Ich habe eine gute Mischung gefunden aus aggressiv spielen und defensiv dagegenhalten», meinte der beste deutsche Tennisprofi.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser