Fußball: Hertha BSC verliert Testspiel gegen FC Sevilla

Neuruppin - Hertha BSC hat in der Vorbereitung auf die neue Saison die erste Testspiel-Niederlage hinnehmen müssen. Der Berliner Fußball-Bundesligist unterlag Europa-League-Sieger FC Sevilla 0:2 (0:0).

Hertha BSC verliert Testspiel gegen FC Sevilla Bild: Soeren Stache/dpa

Vor 3300 Zuschauern in Neuruppin erzielten Grzegorz Krychowiak (52. Minute) und Juan Munoz (58.) in der zweiten Halbzeit die Tore für den spanischen Erstligisten. Zuvor waren die Berliner in sieben Testpartien ungeschlagen geblieben.

Hertha-Trainer Jos Luhukay hatte sich für die gleiche Startelf wie beim Härtetest gegen den PSV Eindhoven am vergangenen Donnerstag entschieden (1:1). Der Niederländer setzte damit erneut auf sechs Neuzugänge von Beginn an. Im Tor gab Luhukay nach der Halbzeit dem Norweger Rune Jarstein für Thomas Kraft eine Bewährungschance.

Sevilla hielt sich im brandenburgischen Neuruppin für ein Trainingslager auf und hatte eine Testpartie bei Eintracht Braunschweig 2:1 gewonnen, gegen den 1. FC Union Berlin am Sonntag aber 1:2 verloren. Hertha BSC absolviert von Sonntag an ein Trainingslager im österreichischen Schladming.

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser