Handball: Lübbeckes Løke erleidet Bruch des linken Handgelenks

Lübbecke - Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke muss in der Vorbereitung auf die neue Saison mehrere Wochen auf seinen Kreisläufer Frank Løke verzichten.

Lübbeckes Løke erleidet Bruch des linken Handgelenks Bild: Oliver Krato/dpa

Nach Vereinsangaben zog sich der 34 Jahre alte Norweger in einem Testspiel am Mittwoch gegen Eintracht Hildesheim einen Bruch des linken Handgelenks zu. Zu Beginn der kommenden Woche soll Løke operiert werden. Wie lange er dem TuS N-Lübbecke fehlen wird, sei noch nicht genau abzusehen, hieß es. Es werde jedoch mehrere Wochen und auf jeden Fall bis nach Beginn der neuen Spielzeit Ende August dauern, ehe der frühere Nationalspieler wieder belastbar ist.

news.de/dpa

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser