Fußball: Hannover holt Gülselam - Kiyotake-Transfer fast perfekt

Hannover - Hannover 96 baut seine Mannschaft mit zwei neuen Mittelfeldspielern um. Der Fußball-Bundesligist verpflichtete den türkischen Nationalspieler Ceyhun Gülselam und steht unmittelbar vor der Verpflichtung des japanischen Nationalspielers Hiroshi Kiyotake vom 1. FC Nürnberg.

Hannover holt Gülselam - Kiyotake-Transfer fast perfekt Bild: Daniel Karmann/dpa

«Das ist nur noch eine formale Frage», sagte Clubchef Martin Kind über den Kiyotake-Transfer.

Der 26 Jahre alte Gülselam kommt ablösefrei von Galatasaray Istanbul. Der in München geborene defensive Mittelfeldspieler hat nach 96-Angaben einen Vertrag bis 2016 erhalten. Der im Juniorenbereich beim FC Bayern und der SpVgg Unterhaching ausgebildete Spieler war in der Türkei für Galatasaray, Trabzonspor und Kayserispor aktiv.

Kiyotake soll in Hannover einen Vierjahresvertrag erhalten. Der 24-Jährige wechselte 2012 von Cerezo Osaka zum 1. FC Nürnberg, bei dem er noch einen Vertrag bis 2015 hatte. Die Ablöse soll knapp über vier Millionen Euro betragen. Kiyotake ist nach Kinds Angaben als Ersatz für Szabolcs Hustzi gedacht, der nach China zu Changchun Yatai gewechselt ist.

Das Werben um Frankfurts Offensivspieler Stefan Aigner hat Hannover eingestellt. «Das sehe ich nicht mehr», sagte Kind. Zuvor hatte Eintracht-Vorstandschef Heribert Bruchhagen einen Verkauf von Aigner abgelehnt. Hannover hatte mehrere Transfers angekündigt und sucht mindestens noch einen Innenverteidiger.

Hannover 96

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser