Fußball: Szalai wechselt von Schalke 04 zu 1899 Hoffenheim

Zuzenhausen - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat Adam Szalai verpflichtet. Der Stürmer kommt vom FC Schalke und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Das teilte der Club aus dem Kraichgau mit.

Szalai wechselt von Schalke 04 zu 1899 Hoffenheim Bild: Jonas Güttler/dpa

Kolportiert wird eine Ablösesumme von sechs Millionen Euro, die von den Vereinen nicht bestätigt wird. Sie haben Stillschweigen vereinbart. Der 26-jährige Ungar erhofft sich in Hoffenheim mehr Einsatzzeiten als zuletzt auf Schalke. Szalai verlässt die Gelsenkirchener nach nur einem Jahr. Rund 8,5 Millionen Euro hatte Schalke im vergangenen Sommer an Mainz 05 als Ablöse für den 1,93 Meter langen Stürmer gezahlt. In der Rückrunde saß Szalai aber meist nur auf der Bank. Er absolvierte bislang 107 Bundesliga-Partien und erzielte dabei 28 Tore.

«Es war keine einfache Situation für Adam, er hatte sich mehr Einsatzzeit als in der vergangenen Saison gewünscht», erklärte Schalkes Sportvorstand Horst Heldt. «Und obwohl er nicht immer zum Zuge kam, hat er doch einige sehr wichtige Treffer für Schalke erzielt. Wir wünschen ihm für seine sportliche Zukunft viel Erfolg.»

1899-Mitteilung

Mitteilung Schalke

news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser