Radsport: Weltmeisterin Vogel feiert zweiten Erfolg in Moskau

Moskau - Kristina Vogel aus Erfurt fährt weiter in der Erfolgsspur. Nach ihrem Erfolg im Sprint gewann die dreifache Weltmeisterin von Cali beim Großen Preis von Moskau auf der Olympiabahn in Krylatskoje auch das 500-Meter-Zeitfahren.

Weltmeisterin Vogel feiert zweiten Erfolg in Moskau Bild: Leonardo Munoz/dpa

Die 23-Jährige setzte sich in 34,388 Sekunden vor der Russin Anastasia Woinowa (34,422) durch. «Das ist eine Überraschung. Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal einen stehenden Start gewonnen habe», meinte Vogel. 500-Meter-Weltmeisterin Miriam Welte aus Kaiserslautern ist in Moskau nicht am Start.

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser